Stimmungsthread

  • Ist der Weg noch so weit Ohohohooh
    Wir sind immer dabei
    Ohohohooh
    Ob wir gewinnen
    Oder verlieren
    ***** egal
    Wir lieben dich


    Das ist der Text. Viele haben leider noch die erste Zeile falsch gesungen (da haben sie ebenfalls Wir sind immer dabei gesungen)


    Aber sonst kam das richtig gut und auch gut an. .Stimmt: Das wurde auch nach Abpfiff noch gesungen!

    0

  • ist ja nicht so tragisch. Wir wußten es auch nur, weil wir den Text im Vorfeld von jemanden geschickt bekommen haben;-)


    Und Hauptsache es kommt an sich an und viele machen mit. Das ist ein richtig cooles Lied, wie ich finde!

    0

  • Ja an sich ist das Lied wirklich klasse!


    Ich wäre nur allgemein dafür, die Lieder nicht immer so ewig lang am Stück zu singen und irgendwie ein wenig mehr auf das Spielgeschehen einzugehen...

  • 31.10.14 - UEFA-Champions-League gegen Rom Bei Heimspielen in der UEFA Champions League sind die Einlasskarten für die Südkurve ab sofort, analog zu Bundesliga-Heimspielen, vor der Arena (Kassencanyon West, Kassen 33 und 34) erhältlich. Fans, die nicht im Besitz eines Tickets für die Südkurve sind, sondern bereits ein Ticket für einen anderen Bereich des Stadions haben, können sich dort ab Stadionöffnung (ca. 18:30 Uhr) eine Einlasskarte für den Unterrang der Südkurve (für die Sektoren 109-111, 112-113 oder 114-117) holen. Für die Abholung muss lediglich das ursprüngliche Ticket vorgezeigt werden. Die (freiwillige) Registrierung am Arbeitskreis-Fandialog-Stand findet bei Champions-League-Heimspielen nicht statt.

    0

  • Klasse Aktion!


    Aber trotzdem irgendwie Schade, dass sowas von den Medien nie aufgegriffen wird. Als die Dortmunder bei ihrem letzten Heimspiel "Nazis raus" Banner in der Kurve hatte, wurde sich ja von allen Seiten auf die tolle Aktion gestürzt. Das die Südtribüne in Dortmund allerdings von braunem Gesindel durchzogen ist wird mit keiner Silbe erwähnt, dass wir wiederholt darauf hinweisen natürlich auch nicht.
    Aber was solls....

    0

  • Hallo Leute,
    noch ein paar Worte zum Samstag Abend. Stimmung hab ich persönlich als "richtig gut" Empfunden. Ist immer schwierig zu beurteilen wenn man selber im Block ist (bin wie immer 113).
    Richtig geil find ichs wenn Mittel- und Oberrang mit machen, z.B. beim Einklatschen, dass hat auch in anderen Heimspielen diese Saison richtig gut Funktioniert!
    Was mich aber nachdenklich gemacht hat, ist die Tatsache, dass mitte zweiter Halbzeit ein Typ extra 10 Reihen nach unten zu mir kam und meinte, ich soll mein Doppelhalter nicht immer so ewig lang hoch halten...(er war richtig sauer)
    Es sei gesagt, dass ich den DH seid Saisoneröffnung immer dabei habe und zudem immer am gleichen Platz stehe (113 am Fluchtweg, unteres Blockdrittel).
    Ich dachte immer ich hätte mittlerweile das meiste in unserem Stadion erlebt, werde dann aber doch wieder kalt erwischt!
    Muss man sich nun auch dafür Entschuldigen, bzw. rechtfertigen wenn man zu einem bunten Kurvenbild beiträgt?
    Ich geh ja auch nicht runter zu den Ultras und frage ob Sie mal ein bisschen weniger Fahne schwenken könnten, da meine Sicht behindert wird.
    HALLO?! - so etwas weis ich doch vorher, und wenn ich das Spiel ohne Einschränkungen sehen will, geh ich entweder in die Nebenblöcke oder hol mir ein SKY Abo.
    Das hat mich an dem Abend wirklich beschäftigt und ich hoffe, dass diese Person das liest und sich in der Südkurve NIE wieder blicken lässt!

    0

  • Ich hab großen Respekt vor den Leuten, die während dem Spiel einen Doppelhalter halten oder eine Fahne schwenken...so einfach ist das nicht und das geht ''in die Arme'', kenn ich persönlich auch. Und ein schönes Kurvenbild gibt manchmal mehr her, als die stimmliche Unterstützung.


    Dann ist das natürlich die größte Frechheit, wenn sich einer über leicht eingeschränkte Sicht aufregt, der für ca. 10€ ein Bayern-Spiel in der SK schauen darf. Sind ja nicht umsonst die billigsten Karten - lassen wir den Punkt mit der Subvention seitens des Vereins außer Acht.


    An deiner Stelle würde ich das weiterhin durchziehen. Es war wohl einer dieser Typen, die sich gerne die Rosinen der Bayernspiele auspicken und dann hoffen, mit Champagner und einer Sänfte im Stadion willkommen geheißen zu werden. Den wirst du wahrscheinlich eh nimmer sehen, und sollte er doch wieder kommen, kannst du ihm eh deine durchaus vernünftige Argumentation unterbreiten.


    Weiter, immer weiter.

  • tja, solche gibt es immer wieder.


    Ich mache es immer so: Wenn mich was stört, stelle ich mich halt ne Reihe höher oder etwas zur Seite..


    Ich habe z.B. die Szene, die zum Elfer führte gar nicht gesehen wegen Fahne.. So what.. habe mir das später am TV angeschaut und gut ist..


    Aber wie gesagt. Moserer gibt es überall und immer. Leider. Solche gehören einfach nicht in die Kurve!

    0

  • @Martin: Was hast du ihm denn geantwortet? Ich hoffe du hattest die richtige Antwort parat. Was für ein Depp, da stellt der sich in die Südkurve und beschwert sich über einen Doppelhalter. Dafür ist die freie Blockwahl doch da, damit man sich aussuchen kann, ob man im Stimmungskern stehen will oder lieber in den Nebenblöcken. Darüber könnte ich mich jetzt echt aufregen...


    Hat den vielleicht auch jemand von den Leuten um dich herum was zu dem Kerl gesagt?

    0

  • @ andy: hab zu dem das gesagt was ich im letzten Post geschrieben hab. Das er sich eben wo anders hinstellen soll oder es zu Hause gucken muss wenn's ihn stört. Zumal die arme eh bald mal müde werden und es nicht möglich ist den 90 Minuten durchgehend hoch zu halten. Viele um mich rum haben auch nur den Kopf über den geschüttelt...:)

    0