• Also zumindest fand ich seine Antwort gerade superstark, dass er jetzt Lars Lukas Mai eine Chance in der IV geben würde.


    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn wir ein funktionierendes Mannschaftsspiel, ein kollektiv starkes Defensivverhalten sowie die nötigen Anweisungen und individuelle Vorbereitung des Spielers ermöglichen und darüber hinaus die Ergebnisse holen, die so etwas erlauben.


    Sprich: Auf keinen Fall jetzt.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Also zumindest fand ich seine Antwort gerade superstark, dass er jetzt Lars Lukas Mai eine Chance in der IV geben würde.


    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Außer van Gaal würde wohl kaum ein Trainer in der Situation einen unerfahren Drittligaspieler aufstellen, wenn er für die Position noch Boateng, Hernandez, Martinez und Pavard zur Verfügung hat.


    Es gibt genug Punkte um Kovac zu kritisieren. Die Nichtberücksichtigung von Mai gehört nicht dazu.


    Mal abgesehen davon würde Mai mit am Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in dieser Defensive auch nicht besser aussehen. Es fehlt einfach hinten und vorne an der Abstimmung. Da kann man die Namen austauschen wie man will. Kann mir keiner erzählen, dass unsere Probleme in der Abwehr daran liegen, dass Boateng, Hernandez, Süle, Alaba, Kimmich, Martinez und Pavard alle plötzlich individuell nicht mehr gut genug sind um gegen Augsburg, Hoffenheim und Co zu verteidigen...

    0

  • Baum als Trainer und Weinzierl als Co. Hautsache Bayern...8)


    Ja und um die Abwehr zu stabilisieren hilft kein Mai da hilft vielleicht der Mai 2020. Weil der dann alles neu macht und spätestens dann ein neuer Trainer kommt.


    Bis dahin kann man nur hoffen, dass unsere derzeitigen Trainer es endlich schaffen die Mannschaft in der Defensive so auszurichten, dass wir nicht gegen jeden Bamperl-Gegner 2 Tore kassieren. So schwer ist das doch gar nicht lt. Niko.

    Alles wird gut:saint: