Pyro im Stadion - pro und contra

  • Keine Ahnung was du an dieser Diskussion gefressen hast, eternal, aber es scheint nicht dein Thema zu sein.

    Sorry, dass ich es nicht geil finde, wenn jemand zur Lynchjustiz aufruft. Ich finde es auch nicht geil, wenn Leute mit potenziellen Waffen in dichten Menschenmengen hantieren, wo es absolut nicht darum geht.


    Aber da kann man natürlich mit so einem allgemeinen überheblichen Kommentar kommen und den anderen ein bisschen lächerlich machen. Sorry, muss mich natürlich einer Meinungsdiktatur anschließen. Wie kann ich nur gegen etwas sein, wofür manche sind?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Keine Ahnung was du an dieser Diskussion gefressen hast, eternal, aber es scheint nicht dein Thema zu sein.


    Das ist niemandes Thema.


    Einer gibt hier den Blockwart. Und der große Rest findet das zurecht abseitig.


    Die eigentliche Diskussion, Pyro oder nicht, leidet darunter.

    Uli. Hass weg!

  • Wieso Aufruf zur Lynchjustiz? Wenn er es denn schon so toll findet, Leute bei den Bullen anzuschwärzen, ist es doch nur recht und billig, wenn diese wenigstend wüssten, wer es war. Man könnte sich ja auch einfach dfüber unterhalten... :whistling:

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das ist niemandes Thema.


    Einer gibt hier den Blockwart. Und der große Rest findet das zurecht abseitig.


    Die eigentliche Diskussion, Pyro oder nicht, leidet darunter.

    Natürlich geht es trotzdem offensichtlich hauptsächlich um Pyro, mit allen Mitteln. Denn mehrere fanden die Idee ganz schön toll, wenn die Pyro-Leute denjenigen ausfindig machen und mal ganz privat zur Rede stellen würden. Lynchjustiz halt. Das ist dann natürlich okay.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Wieso Aufruf zur Lynchjustiz? Wenn er es denn schon so toll findet, Leute bei den Bullen anzuschwärzen, ist es doch nur recht und billig, wenn diese wenigstend wüssten, wer es war. Man könnte sich ja auch einfach dfüber unterhalten... :whistling:

    Das ist mal ordentlich schief. Der Eine tut etwas für geltendes Recht, die anderen sollen den aber gern abseits des Rechts finden.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Das ist niemandes Thema.


    Einer gibt hier den Blockwart. Und der große Rest findet das zurecht abseitig.


    Die eigentliche Diskussion, Pyro oder nicht, leidet darunter.

    Die wirde ja eigentlich auch längst geführt. Der Thread war tot. Eigentlich geht es nur um den Hilfssheriff hier.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das ist mal ordentlich schief. Der Eine tut etwas für geltendes Recht, die anderen sollen den aber gern abseits des Rechts finden.

    Ja, schief ist da einiges. Das stimmt.


    Wo willst Du eigentlich hin?

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Die Recht ist nicht dazu da, erstmal die Täter zu fragen, ob sie eigentlich Lust aufs geltende Recht haben.

    Entspann Dich einfach und mache daraus keine Diskussion um Mord und Totschlag, Machst Du wegen jedem Schwarzfahrer und jeder Geschwindigkeitsüberztetung auch so einen Aufriss!


    Ob Du selbst mal Regeln gebrochen hast, brauche ich dann wohl nicht fragen?! Alle Achtung!

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Entspann Dich einfach und mache daraus keine Diskussion um Mord und Totschlag, Machst Du wegen jedem Schwarzfahrer und jeder Geschwindigkeitsüberztetung auch so einen Aufriss!
    Ob Du selbst mal Regeln gebrochen hast, brauche ich dann wohl nicht fragen?! Alle Achtung!

    Es geht ja nicht darum, dass so etwas passiert, sondern darum, dass die Vermeidung abgelehnt wird. Ich habe noch nie die Polizei gerufen, weil jemand mit 70 durch die 30er-Zone gerast ist. Aber tut das jemand, ist ihm zu danken. Jedenfalls ist er nicht lächerlich zu machen. Insofern: Danke, dass du einen Vergleich anbringt.


    Und zum anderen: Wenn Leute darauf hoffen, dass Täter den Anzeiger privat ausfindig machen, impliziert das etwas. Und das ist einfach nur schäbig. Das ist nieder.


    Da übrigens sowieso die Meinungen fest stehen, lasse ich es mal an dieser Stelle sein. Würde ich zumindest. Aber sicher kommt gleich wieder jemand um die Ecke und versucht Gegemeinungen lächerlich zu machen. Geile Diskussionskultur von den Pyrofans. Wer anderer Meinung ist, wird einfach lächerlich gemacht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Denn mehrere fanden die Idee ganz schön toll, wenn die Pyro-Leute denjenigen ausfindig machen und mal ganz privat zur Rede stellen würden. Lynchjustiz halt. Das ist dann natürlich okay.

    Schon klar, dass das von @toni_34 in diese Richtung ging. Auch wenn ihm vermutlich eher vorschwebt, dass die ihm ihre Meinung geigen.... Nehme ich mal an.


    Ganz aussichtslos ist das auch gar nicht. Das nebenbei bemerkt. Sollte da tatsächlich ein Ermittlungsverfahren gegen bestimmte Personen draus werden, kämen die Beschuldigten über ihre Anwälte wohl an Namen und Anschrift.


    Aber vermutlich ist das alles nur viel Wind um nichts. :)

    Uli. Hass weg!

  • Es geht ja nicht darum, dass so etwas passiert, sondern darum, dass die Vermeidung abgelehnt wird. Ich habe noch nie die Polizei gerufen, weil jemand mit 70 durch die 30er-Zone gerast ist. Aber tut das jemand, ist ihm zu danken. Jedenfalls ist er nicht lächerlich zu machen. Insofern: Danke, dass du einen Vergleich anbringt.

    Es.ist.aber.nichts.passiert.!


    Wenn die Schickeria plötzlich auszuckt und die Bengalos in den Familiensektor wirft und wild damit herumhantiert, Verletzungen und mehr massiv in Kauf nimmt, dann wird hier KEINER die Leute in Schutz nehmen und da unterschreibe ich die Anzeige sogar mit. Aber es wurde friedlich abgefackelt, es ist nichts passiert (und bei unseren Leuten wird da auch nie was passieren) und ein gewisser Herr sieht sich hier als Retter der Menschheit.


    Und deswegen geht mir diese Diskussion so am Arsch, hier reden welche mit, die nie mit den Ultras mal ein Wort ausgetauscht haben, sondern sie gleich wegsperren wollen.

  • Noch mein Beitrag zu dem Verbrechen in Hannover.
    Unsere Kurve hat 10 Bengalos gezündet, 5 Rote und 5 Weisse allesamt in der 1. Reihe.
    Das war einfach nur schön, aber das die normalen Stadiongänger irgend einer Gefahr ausgesetzt
    waren ist an den Haaren herbeigezogen.
    Woher ich das so gut weiss, weil ich vorne gestanden und 10 Min. auf Fußballverzichtet habe.
    Nachdem Abbrennen wurden die Heissteile vorsichtig nach abgelegt, Banner und Fahnen
    wurden kontrolliert ob irgend etwas zu glimmen anfängt.
    Und jetzt kommt so ein Psychopath daher, macht Fotos und eine Story draus die ich in meinem
    langjährigen Fanleben so noch nie erlebt habe, nur um seinen Drang, Aufmerksamkeit zu erlangen,
    zu befriedigen.
    Weiss nicht wie viel ihm da abgegangen sind als er die Fotos der Polizei übergeben hat, wahrscheinlich
    für jeden Bengalo einer.
    Die ganze Aktion ist so etwas von armselig, das ist mit normalen Worten kaum zu beschreiben.


    "Südkurve München - das sind wir.
    Sind alle weg, steh'n wir noch hier.
    Gib niemals auf - Südkurve München"

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Das mit dem "Hinhängen" ist eine Sache, aber er macht es zumindest nicht anonym , sondern steht dazu unter Offenlegung der eigenen Personalien (so von wegen möglicher Falscher Verdächtigung z.b.).

    ich wäre immer sehr vorsichtig was wahrheiten angeht, wenn man anonym im netz unterwegs ist...


    auch mir fallen gewiss die lustigsten schauermärchen ein, die ich hier zum besten geben kann... 8)


    mal abgesehen davon, weiß ich auch gar nicht, was es ihm eigentlich bringt, hier mit so einer penetranten art herumzukritzeln!?...
    wenn ich dann noch lese, dass da jemand gehörig gefrustet ist, weil er angeblich nie an karten kommt, die anderen "pöhsen" aber schon... nun ja...


    also ich teile deine und @eddies meinung ja durchaus, was das thema "bengalos" angeht, aber der kollege joker hier, tillt mir etwas zu sehr aus...


    wenn er fotos gemacht hat und damit zu den bullen gerannt ist, hat er imo genug dafür getan, sein eigenes ego zu befriedigen... wozu hier bitte noch als anonymer unter anonymen "bengalos" zündeln?... :D


    tadellos dicke eier, würde ich behaupten... :P;)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Sauber! Ich stand 30 Meter Luftlinie entfernt und wir alle ausnahmslos fanden das Geil. Habe selbst Fotos gemacht. Und @eternal2302


    bei Dir stehen wohl auch alle Teller hochkant im Schrank? :thumbsup: wie kann man bei meinem Beitrag auf Aufruf zur Lynchjustiz kommen?

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • @eternal2302
    Lass es auch gut sein.
    Das sind engstirnige "Leck mich am Arsch/Ist mir doch egal" Typen.
    Es ist ihnen wurst was passiert, denn bei denen macht 3 mal nein ein ja . Wie die Kleinkinder die auf die heiße Herdplatte fassen wollen, Mama sagt nein aber klein eddie, morri, toni und wie sie alle heißen mögen fassen trotzdem drauf. Sie kennen kein Nein und die Südkurve kennt auch kein nein.
    Der Besitzer sagt nein, die Südkurve sagt ja. Die sind nicht belehrbar.
    Kein Respekt vor Regeln,Verboten. Rechte fordern sie ein, Pflichten interessieren sie nicht.


    Hier wurde mal gesagt das man der Südkurve Respekt zollen soll.
    Dann sollen sie voran gehen und als erste Fankurve auf Pyrotechnik verzichten, so bekommen sie Respekt den sie dann auch verdienen!


    Leider darf ich euch nichts aus der Mail hier ins Forum stellen da die Ermittlungen noch laufen und sie nicht möchte das was falsch verstanden wird.


    Was toni_34 sagt interessiert mich nicht.



    Gehabt euch wohl, ihr unbelehrbaren.