Bullshit-Almanach:Kompositum des fehlgeleiteten Journalismus

  • Sie wurde ja auch für das Abend Bankett engagiert - da bot es sich halt an Sie auch gleich n der HZ singen zu lassen.
    Und ehrlich - ich war überrascht das Sie noch immer so eine geile Reibeisenstimme hat.


    Gut Linkin Park wäre mir auch lieber gewesen ... :D

    ...Metallica oder Rammstein hätte ich sehr gefeiert :D


    Aber man ernsthaft: Es bekommt halt immer alles mehr Eventcharakter, nicht so, aber so ist eben der Lauf der Dinge. Dagegen wäre auch nichts einzuwenden, wenn das Timing eben besser gepasst hätte. Dahingehend kann ich Streich schon verstehen.

    #nichtmeinpräsident

  • Man, was hat hier manch einer Probleme. Ich fand und finde Anastasia gut. Sie hat schon viel Rückschläge einstecken müssen (Brustkrebs) und ist immer wieder aufgestanden, zurückgekommen und hat anderen Betroffenen Mut gemacht.
    Ich fand ihren Auftritt sehr gut.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ich fand ihren Auftritt sehr gut.

    Sie kann ja eigentlich auch am wenigsten dazu. Die hat halt professionell ihr Ding durchgezogen, so wie Leute dieser Kategorie das halt machen.


    Die Frage ist halt, wieso man so überziehen musste. Wenn die Helfer die Bühne so dilettantisch aufgebaut haben, wie sie die abgebaut haben, dann wundert mich zumindest nicht, dass das so lange gedauert hat. Gut, ich war nicht im Stadion und habe somit nur den Abbau der Bühne mitgekriegt. Aber das sah aus, als würden die das zum ersten Mal machen. Andererseits: die hatten mords Zeitdruck und die halbe Welt hat zugeschaut, während 5 Meter weiter Weltstars wie Arjen Robben und Philipp Lahm standen. Kann mir schon vorstellen, dass einem da beim Abbauen irgendwie das Herz in die Hose rutscht. Aber trotzdem kann man sowas ja im Vorfeld üben.

  • Das lief beim Aufbau auch nicht besser.
    Die hatten da so ein "Fischer Technik" Stecksystem womit Sie Probleme hatten.


    Ich muss da ja auch keine Bühne aufbauen, da roll ich nen roten Teppich aus und am Ende stelle ich ein fix und fertig Bühnenkasten hin der auch fix und fertig wieder raus gerollt wird - basta!

  • was mich am meisten gestört hat war dass es keine gelegenheit gab für interaktion zwischen der manschaft und den fans. die bierdusche gehören halt dazu, aber dass nach den ersten minuten nur noch einige auf dem platz sind und mit ihren kindern torschüsse üben sieht halt mehr nach familienausflug aus als meisterfeier. ein teil der manschaft war in der NK, nur PL kam als einziger und holte sich den applaus aus der SK ab. kein pogo, kein humba ... sowas gibts nach jedem durchschnittlichen heimsieg in der liga...

  • was mich am meisten gestört hat war dass es keine gelegenheit gab für interaktion zwischen der manschaft und den fans. die bierdusche gehören halt dazu, aber dass nach den ersten minuten nur noch einige auf dem platz sind und mit ihren kindern torschüsse üben sieht halt mehr nach familienausflug aus als meisterfeier. ein teil der manschaft war in der NK, nur PL kam als einziger und holte sich den applaus aus der SK ab. kein pogo, kein humba ... sowas gibts nach jedem durchschnittlichen heimsieg in der liga...

    ich muss sagen das stört mich schon seit Jahren.. die Distanz bei uns im Verein finde ich da sehr groß( nehme jetzt hier mal die Fanclub besuche aus)
    aber wenn ich mir da so andere Vereine anschauen wie da z.b. eine Teampräsentation oder ähnliches abgehalten wird da kannst du hier echt nur von träumen.. und dass die Mannschaft nicht in der Kurve war ,war für mich unbegreiflich und echt sehr ärgerlich

  • ich möchte tom bartels gesamtwerk von heute abend hier einfach als solches stehen lassen. was die afd in der politik ist er in den medien. hetze, einseitigkeit, bewusste manipulation, propaganda. der mann darf NIE wieder ein fußballspiel kommentieren.

  • der gipfel der absurdität ist ja dass es ernsthaft stimmen gibt die sagen dass er uneingeschränkt pro bayern kommentiert hat.

    Die Stimmen können doch eigentlich nur aus dem inneren einer geschlossenen Station kommen, oder? Manche Leute sind so daneben, das gibt es gar nicht...

  • Die Stimmen können doch eigentlich nur aus dem inneren einer geschlossenen Station kommen, oder? Manche Leute sind so daneben, das gibt es gar nicht...

    Kennt man doch vom DoPa, da regt sich auch ganz Fußballdeutschland auf dass das angeblich ne Bayern-Jubelrunde ist. Zeigt nur das viele garnicht mehr in der Lage sind dem Geschehen inhaltlich zu folgen (intellektuell oder alkoholbedingt)...nur weil da ständig über uns diskutiert wird ist das nun wahrlich kein Bayern-Fanclub.


    Aber hey, dieses Standing haben wir uns mit vielen Siegen hart erarbeitet, wir sollten stolz darauf sein auch wenns nervt. Den meisten haben wir gestern mal so richtig die Woche versaut...

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen