Frustrierter Familenvater - Wie soll ich die Kids erziehen.

  • Wenn man in Bonn lebt, lebt man als Bayernfan-Vater gefährlich. Um einen herum: 1.Fc Köln, Bayer Leverkusen, Dortmund, Schalke..
    Die Kids in der Schule (Grundschule) versuchen schon meine Kids zu versauen. Mit Köln, Dortmund etc..
    Seit der Geburt meiner Kinder (6,8J) arbeite ich mit: Bayernschnullern, Jäckchen, Fahnen, Bettwäsche, Uhren. Schals etc dagegen an. Es scheint zu fruchten, bisher..


    Seit einiger Zeit plane ich die nächste Stufe: ein Stadionbesuch mit den Kids (und Mutti, da sie noch sehr klein sind.).


    Und das ist einfach nur zum Kotzen. Wie soll ich an 4 zusammenliegende Karten kommen. Portale wie: Kalaydo, ebay, kleinanzeigenportale etc habe ich alle abgeklappert. Ne Einzelkarte bekommt man irgendwie für nen fuffi, aber 4 Karten sind unter 350 nicht zu bekommen.
    Im Moment suche ich für Leverkusen, günstigstes 4er-Paket 380 Euro. Das bekomm ich bei der Regierung NIEMALS durch :D


    Habe keine Erfahrung in Kartensuchen. Wenn ich zu Spielen gehe, dann bisher allein und kaufe auf´m Schwarzmarkt vorher ne Karte am Stadion. Man findet ja immer was.
    Es ist zum haareraufen! Was tun? :-S

    0

  • ohne Fanklub oder Mitgliedschaft läuft leider nicht viel bei der Bayern Ticketvergabe
    380 Euro ist schon ein guter Preis für 90 min :(

    0

  • auch nicht unbedingt ein gut gewähltes Spiel für die Kids. Kusen auswärts...hmmm...
    Da wäre ein schöner Besuch in der AA mit Kurzurlaub in Oberbayern oder so vielleicht angebrachter.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • crete75
    kann deine gefühlswelten in grossen teilen nachvollziehen und kenne auch die kartenproblematik in der situation ;-)
    schwieriger coup, wenn man das zusammenhängend sucht!
    wir sind zu fünft und wenns zusammengeht haben wir uns meist gesplittet (2/3 mit jeweils einem grossen) ...
    mit viel glück und nochmehr flexibilität kann man es auch mal zusammenhängend schaffen ... die entfernung spielt für uns ja eh keine rolle >:|:-S


    versuch es doch mal hier


    habe dort sehr gute erfahrungen gemacht, auch was die preise angeht ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • @comastengel, ja, dass ist natürlich die beste Variante. Wir machen, neben unserem jährlichen Heimaturlaub (Kreta), eh gerne in Deutschland Kurzurlaube. Und als nächstes wollten wir mal eine Jugendherberge ausprobieren. Da gibt es ja verschiedene Kategorien, mit und ohne eigenes Bad etc.
    Da würde sich ein Besuch in der AA auch preislich gut verpacken lassen.
    Leverkusen habe ich, war erst dreimal dort, nie als besonders brisant erlebt.
    Ok, in den Stehplatzbereich würde ich die Kids vielleicht nicht mitnehmen, wegen Bierduschen etc :D


    kaba4all , danke für dein Mitgefühl :) und danke für die Seite!

    0

  • Cooler Fred hier, der zeigt, dass es auch andere "Stadion-Probleme" gibt als nur der Einsatz von Pyro oder Einlass-Schmuggel... ;-)


    Danke auch für das Draufstupsen auf dieses Problem. Da mein Sohn noch keinen ernsthaften Elan an den Tag legt, mal in ein Fussballstadion zu wollen, kann ich noch etwas länger zielgerichtet an der Umsetzung arbeiten... wobei ich erstmal das "Heeee, schon wieder Bayern München... ich will lieber Disney Junior gucken..." in vernünftige Bahnen lenken muss, was die Sky-Fernbedienung angeht...


    Socken aus´m Fanshop hat er ja schon und zieht die auch gern an...


    Schöne Grüsse von einem Vater ganz aus der Nähe der VW-Arena (die aber für meinen Sohn auch keinen besonderen Reiz darstellt...)


    :)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ist zwar für diese Saison schon durch leider, aber in Frankfurt kann man soweit ich weiß vier KInder bis 6 Jahre für lau mit ins Stadion nehmen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Es ist echt schwer zu Akzeptablen Preisen in die Allianz Arena zu kommen.
    Ich würde es eher mit Auswärtstickets versuchen.
    Das ding ist wenn die Kids auf der Schule alle Fans von anderen Teams sind wird es nicht einfacher. Wenn es dort auch Bayernfans gibt wäre gut. Bringt ja nichts wenn deine kleinen im Bayerntrickot rumrennen und die anderen beschimpfen sie nur oder reden nicht mit dennen.

    0

  • nee so hatte ich das auch nicht gemeint;-)


    wegen den JHs.
    Denk dran dich rechtzeitig wegen den Bestimmungen zu informieren.
    als Erwchsener hast du und deine Frau in einer JH besondere Ausweispflicht etc.


    Viel spass im Übrigen:)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Finde, coma hat Recht.


    Wenn du deine Kids für Bayern begeistern willst, solltest du dir ein Spiel aussuchen, bei dem der Gegner Opfer ist. Wer will dafür bei Leverkusen garantieren...?

    Uli. Hass weg!

  • Hallo,


    ich komme aus der Nähe von Bonn. ;)


    Zu allererst solltest du Mitglied sein, um an Karten zu kommen.
    Wenn du mit so kleinen Kindern ins Stadion gehst, würde ich bei Spielen hier in der Nähe schauen, ob die Stadien Familienblöcke anbieten und dann über die Heimmannschaft versuchen an Karten zu kommen.


    Notfalls teilt ihr auf.. wenn du 2 Karten bekommst, gehst du erst mit dem einen Kind und bei der nächsten Kartenzuteilung mit dem Anderen. ;-)


    Ich war mit meinem Sohn (8) in Berlin und hätte gar nicht den Rest der Familie mitnehmen wollen. Es war einfach ein wunderschöner Mama-Sohn-Tag in Berlin. :)


    LG,
    Nicole

    0

  • Vielleicht versuchst du es mal gegen Hoffenheim an Karten zu kommen.


    Ist zwar etwas weiter weg von Bonn aber dort bekommt man ziemlich oft Karten. Allerdings unter den Hoffenheimer "Fans". :D

    0

  • Doch noch geschaft :D:D:D:D:D
    Bin morgen mit fahnen bewaffneten Kids in leverkusen. Gleich neben den Stehplätzen Gäste. Perfekt!
    Unglaublich aber wahr. Unter der Tickethotline bei Bayer 04 gab es noch Karten :-O


    Erziehung vorerst gesichert :D

    0