Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich bin zwar kein Fan von Lahm und seine Art und Weise Fußball zu spielen, sagt mir auch nicht so zu, aber ihn deswegen in Frage zu stellen, mache ich auch nicht. Natürlich würde ich VIELES dafür geben, nochmals DEN JUNGEN Lizarazu "zu holen", da mir dessen Spielweise deutlich besser gefallen hat.... Lahm ist schon ein GUTER auf seiner Position, auch wenn er für mich nicht das Potential hat, dass Liza einst gehabt hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bixente Lizarazu und Philipp Lahm lassen sich sowieso nicht miteinander vergleichen. Beide kommen aus zwei komplett verschiedenen Spielergenerationen, denn mittlerweile haben sich manche Dinge enorm verändert.


    Aber warum schreibst du, würdest du nochmal (?) den jungen Lizarazu verpflichten? Lizarazu kam bereits als 28-Jähriger zum FC Bayern, da war er mehr oder weniger bereits ein kompletter, fertiger Spieler wie man so schön sagt. Aber dennoch hat sich Lizarazu beim FC Bayern noch einen Schritt hin bis zur Weltklasse entwickelt.


    Aufgrund der Tatsache, dass Lizarazu mit 28 Jahren erst zu uns kam, ist es kein Wunder, dass Lahm als 24-Jähriger noch nicht das Niveau erreicht haben kann, welches unser Lizarazu im Alter von 29 oder 30 Jahren hatte. Es ist nun mal so, dass ein Spieler im Alter von 28 oder 29 im besten Fussballeralter ist, deshalb sollte man nicht von den eigenen Spielern verlangen, dass diese bereits mit 23 oder 24 Jahren dieses Niveau erreichen, sondern ihnen die nötige Entwicklungszeit bis zum besagten Alter geben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich meinte MIT JUNG, dass ich den Lizarazu von 1997 verpflichten würde, wenn ich könnte und nicht den Lizarazu von 2005!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich bin zwar kein Fan von Lahm und seine Art und Weise Fußball zu spielen, sagt mir auch nicht so zu, aber ihn deswegen in Frage zu stellen, mache ich auch nicht. Natürlich würde ich VIELES dafür geben, nochmals DEN JUNGEN Lizarazu "zu holen", da mir dessen Spielweise deutlich besser gefallen hat.... Lahm ist schon ein GUTER auf seiner Position, auch wenn er für mich nicht das Potential hat, dass Liza einst gehabt hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bixente Lizarazu und Philipp Lahm lassen sich sowieso nicht miteinander vergleichen. Beide kommen aus zwei komplett verschiedenen Spielergenerationen, denn mittlerweile haben sich manche Dinge enorm verändert.


    Aber warum schreibst du, würdest du nochmal (?) den jungen Lizarazu verpflichten? Lizarazu kam bereits als 28-Jähriger zum FC Bayern, da war er mehr oder weniger bereits ein kompletter, fertiger Spieler wie man so schön sagt. Aber dennoch hat sich Lizarazu beim FC Bayern noch einen Schritt hin bis zur Weltklasse entwickelt.


    Aufgrund der Tatsache, dass Lizarazu mit 28 Jahren erst zu uns kam, ist es kein Wunder, dass Lahm als 24-Jähriger noch nicht das Niveau erreicht haben kann, welches unser Lizarazu im Alter von 29 oder 30 Jahren hatte. Es ist nun mal so, dass ein Spieler im Alter von 28 oder 29 im besten Fussballeralter ist, deshalb sollte man nicht von den eigenen Spielern verlangen, dass diese bereits mit 23 oder 24 Jahren dieses Niveau erreichen, sondern ihnen die nötige Entwicklungszeit bis zum besagten Alter geben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich meinte MIT JUNG, dass ich den Lizarazu von 1997 verpflichten würde, wenn ich könnte und nicht den Lizarazu von 2005!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Lizarazu war bereits 1997 28 Jahre alt als er zum FCB kam und das ist mit Sicherheit nicht jung!


    Jung sind Spieler mit 22, 23 oder 24 Jahren, aber mit Sicherheit nicht mit 28 Jahren.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist doch einer der besten auf dieser Position und das bei diesem Alter !</span><br>-------------------------------------------------------


    Das sehen - leider! - nicht alle so.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist doch einer der besten auf dieser Position und das bei diesem Alter !</span><br>-------------------------------------------------------


    Das sehen - leider! - nicht alle so.</span><br>-------------------------------------------------------
    ganz deiner meinung
    aber ich finde seine flanken und dass er vor dem strafraum nch innen zieht zu berechenbar
    also offensiv naja
    defensiv super

    0

  • Seine Flanken können eben auch nicht so pralle sein, schließlich ist er Rechtsfuß, dementsprechend muss er sich den Bal immer auf seinen rechten Fuß legen oder er flankt mit links was die Konseuqnez mit sich bringt, dass seine Flanken dann deutlich schlechter sind.


    Von daher muss Lahm auch rechts und nicht links eingesetzt werden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Seine Flanken können eben auch nicht so pralle sein, schließlich ist er Rechtsfuß, dementsprechend muss er sich den Bal immer auf seinen rechten Fuß legen oder er flankt mit links was die Konseuqnez mit sich bringt, dass seine Flanken dann deutlich schlechter sind.


    Von daher muss Lahm auch rechts und nicht links eingesetzt werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, Brehme z.B. konnte exzellente Flanken mit beiden Füßen fabrizieren. Dass mit dem starken / schwachen Fuß ist eigentlich auch "nur" trainingssache. Da gibt es viele Beispiele an Spielern, die am Anfang ihrer Karriere den schwächeren Fuß nur zum "nicht umfallen" hatten, und dann mit der Zeit fast beidfüßig waren.


    Aber egal, ich finde auch, dass Lahm auf rechts besser aufgehoben ist. Und was die Diskussion um einen Verbleib bei Bayern angeht, glaube ich, dass es da keine zwei Meinungen geben darf.
    Lahm ist einer der besten AV´s der Welt. Er ist zudem noch jung, deutsch, ein Eigengewächs und hat noch Steigerungspotenzial. Lahm muss Bayern einfach halten.
    Schluss! Aus! Basta!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"></span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hoffe auch, dass Lahm in der Rückrunde dahin kommt wo er hingehört nämlich auf die Ersatzbank.
    Wer es nicht gesehen hat, schaut sich doch bitte sein Verhalten
    vor der groß Chance der Griechen an.
    Und bei einer 4:0 Führung braucht es keine gute Szenen mehr,
    und vorher kam nichts!</span><br>-------------------------------------------------------


    Reg dich nicht auf.
    Lahm wird leider bald den FCB verlassen und im Ausland spielen.
    Genieß lieber noch die Rückrunde mit ihm.
    Frohe Weihnachten!

    0

  • Lahm sollte auch gehen. Er hat jetzt mal ein Tor geschossen, schön aber das macht ihn nicht wertvoller.


    Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.


    Bei der WM war er klasse und dann ist auch er in ein Loch gefallen.


    Ich meine wieviele Flanken von ihm kommen denn vernünftig und führen zu Toren ?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm sollte auch gehen. Er hat jetzt mal ein Tor geschossen, schön aber das macht ihn nicht wertvoller.


    Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.


    Bei der WM war er klasse und dann ist auch er in ein Loch gefallen.


    Ich meine wieviele Flanken von ihm kommen denn vernünftig und führen zu Toren ?</span><br>-------------------------------------------------------
    Und was oder wer kommt dann ?
    Wirds dann besser?
    Hoffentlich stimmt wenigstens die Kohle wie bei Owen H.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm sollte auch gehen. Er hat jetzt mal ein Tor geschossen, schön aber das macht ihn nicht wertvoller.


    Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.


    Bei der WM war er klasse und dann ist auch er in ein Loch gefallen.


    Ich meine wieviele Flanken von ihm kommen denn vernünftig und führen zu Toren ?</span><br>-------------------------------------------------------
    Und was oder wer kommt dann ?
    Wirds dann besser?
    Hoffentlich stimmt wenigstens die Kohle wie bei Owen H.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wir haben Jansen !

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm sollte auch gehen. Er hat jetzt mal ein Tor geschossen, schön aber das macht ihn nicht wertvoller.


    Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.


    Bei der WM war er klasse und dann ist auch er in ein Loch gefallen.


    Ich meine wieviele Flanken von ihm kommen denn vernünftig und führen zu Toren ?</span><br>-------------------------------------------------------
    Und was oder wer kommt dann ?
    Wirds dann besser?
    Hoffentlich stimmt wenigstens die Kohle wie bei Owen H.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wir haben Jansen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Jansen?
    da muss aber auch noch mehr kommen, aber er ist ja noch jung.
    Das Problem ist nur, beim FCB
    hat kaum ein Spieler Zeit sich behutsam zu entwickeln.
    Darauf kann der FCB nicht warten.
    Wir haben ihn zu früh geholt, der ist noch nicht so weit.
    Kommt mir bitte nicht damit, dann wäre er noch teurer...
    Die 10 Mio. waren schon zuviel des guten...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast du in deiner Einschätzung vollkommen recht, aber wenn man bedenkt, dass Lahm ein Rechts- und kein Linksfuß ist, macht er seine Sache ausgesprochen gut. Ich würde gerne mal sehen was passiert, wenn Sagnol urplötzlich als linker Verteidiger spielen muss...


    Heutzutage reicht es nicht mehr aus nur in der Defensive stark zu sein, dass ist wohl war, aber ich denke, dass Lahm einer der modernster Aussenverteidiger der Welt ist, schließlich hat er sowohl in der Defensive als auch in der Offensive seine Vorzüge und Stärken. Lahm hat in zehn Ligaspielen in dieser Saison 2 Torvorlagen gegeben, was meiner Meinung nach absolut zufriedenstellend ist wenn man bedenkt das kaum ein Mittelfeldspieler in unseren Reihen mehr als drei, vier Vorlagen gegeben hat - auch Ribéry nicht!


    Und weil es ja hier immer heißt, ein Ashley Cole von Chelsea wäre um Welten besser: er hat in zwölf Ligaspielen nicht eine einzige Torvorlage gegeben, geschweige denn ein Tor erzielen können. Auch ein Gianluca Zambrotta hat beim FC Barcelona in dieser Saison bisher weder Tor noch Vorlage zu verbuchen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast du in deiner Einschätzung vollkommen recht, aber wenn man bedenkt, dass Lahm ein Rechts- und kein Linksfuß ist, macht er seine Sache ausgesprochen gut. Ich würde gerne mal sehen was passiert, wenn Sagnol urplötzlich als linker Verteidiger spielen muss...


    Heutzutage reicht es nicht mehr aus nur in der Defensive stark zu sein, dass ist wohl war, aber ich denke, dass Lahm einer der modernster Aussenverteidiger der Welt ist, schließlich hat er sowohl in der Defensive als auch in der Offensive seine Vorzüge und Stärken. Lahm hat in zehn Ligaspielen in dieser Saison 2 Torvorlagen gegeben, was meiner Meinung nach absolut zufriedenstellend ist wenn man bedenkt das kaum ein Mittelfeldspieler in unseren Reihen mehr als drei, vier Vorlagen gegeben hat - auch Ribéry nicht!


    Und weil es ja hier immer heißt, ein Ashley Cole von Chelsea wäre um Welten besser: er hat in zwölf Ligaspielen nicht eine einzige Torvorlage gegeben, geschweige denn ein Tor erzielen können. Auch ein Gianluca Zambrotta hat beim FC Barcelona in dieser Saison bisher weder Tor noch Vorlage zu verbuchen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Vielleicht hat man aber auch mal einen Innenverteidiger der ein tor einleitet oder das Spiel mit einem Diagonalpass öffnet bzw. das Tor damit möglich macht.........


    Es gibt soviele Möglichkeiten das Verteidiger sich mit einschalten, es ist nicht immer die unmittelbare Flanke die zum Tor führt.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er macht immer und immer wieder das Gleiche auf links und als Aussenverteidiger reicht es heute nicht mehr nur gut verteidigen zu können, da muss mehr kommen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast du in deiner Einschätzung vollkommen recht, aber wenn man bedenkt, dass Lahm ein Rechts- und kein Linksfuß ist, macht er seine Sache ausgesprochen gut. Ich würde gerne mal sehen was passiert, wenn Sagnol urplötzlich als linker Verteidiger spielen muss...


    Heutzutage reicht es nicht mehr aus nur in der Defensive stark zu sein, dass ist wohl war, aber ich denke, dass Lahm einer der modernster Aussenverteidiger der Welt ist, schließlich hat er sowohl in der Defensive als auch in der Offensive seine Vorzüge und Stärken. Lahm hat in zehn Ligaspielen in dieser Saison 2 Torvorlagen gegeben, was meiner Meinung nach absolut zufriedenstellend ist wenn man bedenkt das kaum ein Mittelfeldspieler in unseren Reihen mehr als drei, vier Vorlagen gegeben hat - auch Ribéry nicht!


    Und weil es ja hier immer heißt, ein Ashley Cole von Chelsea wäre um Welten besser: er hat in zwölf Ligaspielen nicht eine einzige Torvorlage gegeben, geschweige denn ein Tor erzielen können. Auch ein Gianluca Zambrotta hat beim FC Barcelona in dieser Saison bisher weder Tor noch Vorlage zu verbuchen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Zambrotta spielt bei Barca, der muss dort in der Offensive nichts reißen, nicht bei einem Messi, Ronaldinho und Eto´o/Henry!!! Dieses Trio wird noch durch Iniesta/Xavi ergänzt, soll heißen, dass es bei Barca so viel Offensivpower gibt, dass Zambrotta getrost nur seine Defensivaufgaben wahrzunehmen braucht!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    [...]
    Außerdem ist es mal wieder kein Wunder das solche Äußerungen wieder ein Eigengewächs treffen. Wäre Lahm für 10 oder 15 Millionen € vor zwei, drei Jahren verpflichtet worden, hätte die Welt ganz anders ausgesehen, er wäre mit ganz anderen Fan-Augen betrachtet worden. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für Schweinsteiger, Ottl, Lell und Hargreaves, der mittlerweile als "unfähigies FCB-Eigengewächs" sich bei ManU durchgesetzt hat.
    [...]
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Du hast Recht. Mir fällt da eine sehr lustige Anekdote aus meiner Premiere-Kneipe ein. Da gibt es einen Schweinsteiger- hasser. Der ruft nach einer schlechten Aktion :
    "Scheiß Schweini! Der kann nichts! Verkaufen sollt man den!"
    Dann klärte ich ihn auf, dass Ribery den Fehlpass gespielt hat. Seine Antwort:
    "Ja was soll der auch groß machen? Der Pass war genial, aber der Sturm spielt ja nicht mit."
    Ich habe das Gefühl, manche denken ein Spieler könne nur so gut sein wie seine Ablösesumme hoch.
    :8

    0

  • Zambrotta spielt bei Barca, der muss dort in der Offensive nichts reißen, nicht bei einem Messi, Ronaldinho und Eto´o/Henry!!! Dieses Trio wird noch durch Iniesta/Xavi ergänzt, soll heißen, dass es bei Barca so viel Offensivpower gibt, dass Zambrotta getrost nur seine Defensivaufgaben wahrzunehmen braucht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja schön. Barca ist aber das Non Plus Ultra. Deswegen sollten wir versuchen, eine ähnlich starke Offensive zu kreieren und nicht einen schlechteren, älteren AV holen.


    Mal davon abgesehen war und ist Zambrotta auch in der Nati und bei Juve nicht das Offensiv-Monster.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir haben Jansen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kritisierst Lahm wegen seiner Flanken und gibst Jansen als Antwort? :D


    Ich hoffe, du erkennst selbst die Idiotie dieser Aussage. Aber vielleicht hab ich auch nur den Sarkasmus überlesen.....


    Lahm zum UEFA-Cup Gegner:


    Philipp Lahm sieht Bayern schon in der nächsten Runde: „Ich freue mich schon auf die Stimmung im Stadion in Aberdeen. Es wird nicht leicht dort, aber wir sind der FC Bayern und wir werden weiterkommen. Spätestens im Rückspiel werden wir alles klarmachen."


    http://www.sportbild.de/sportb…007/12/21/7945800000.html


    Wir sind der FC Bayern :D


    Solche Aussagen machen mir große Hoffnungen auf eine Vertragsverlängerung ;-)

  • Zambrotta spielt bei Barca, der muss dort in der Offensive nichts reißen, nicht bei einem Messi, Ronaldinho und Eto´o/Henry!!! Dieses Trio wird noch durch Iniesta/Xavi ergänzt, soll heißen, dass es bei Barca so viel Offensivpower gibt, dass Zambrotta getrost nur seine Defensivaufgaben wahrzunehmen braucht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja schön. Barca ist aber das Non Plus Ultra. Deswegen sollten wir versuchen, eine ähnlich starke Offensive zu kreieren und nicht einen schlechteren, älteren AV holen.


    Mal davon abgesehen war und ist Zambrotta auch in der Nati und bei Juve nicht das Offensiv-Monster.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir haben Jansen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kritisierst Lahm wegen seiner Flanken und gibst Jansen als Antwort? :D


    Ich hoffe, du erkennst selbst die Idiotie dieser Aussage. Aber vielleicht hab ich auch nur den Sarkasmus überlesen.....


    Lahm zum UEFA-Cup Gegner:


    Philipp Lahm sieht Bayern schon in der nächsten Runde: „Ich freue mich schon auf die Stimmung im Stadion in Aberdeen. Es wird nicht leicht dort, aber wir sind der FC Bayern und wir werden weiterkommen. Spätestens im Rückspiel werden wir alles klarmachen."


    http://www.sportbild.de/sportb…007/12/21/7945800000.html


    Wir sind der FC Bayern :D


    Solche Aussagen machen mir große Hoffnungen auf eine Vertragsverlängerung ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">[...]
    Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.
    [...]</span><br>-------------------------------------------------------
    Dir ist schon klar, dass in einem 4-4-2 mit 2 Außenverteidigern gespielt wird? Selbst wenn Jansen besser wäre, was hätte es für einen Sinn Lahm zu verkaufen? Überspitzt gesagt: Warum einen König vertreiben, nur weil man einen Kaiser hat?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.</span><br>-------------------------------------------------------


    LOL,


    ja, Wind macht er, aber eben keine Vorlagen. Und hinten nicht schlechter?


    Klar, wenn man hinten nicht dort steht, wo man stehen sollte, verliert man auch keine Zweikämpfe. Jansen ist in den Zweikämpfen überdurchschnittlich gut, aber eben doch nicht gut genug. Wie oft wurde er durch quirlige, kleinere Spieler wie Laterne ausgedribbelt? Laufduelle gewinnt er, aber kommt ein Gegner auf ihn zu, ist es meist zu gefährlich.


    Das muss er lernen. Lahm hat diese Schwächen nicht. Laufduelle gewinnt er auch und so locker lässt er sich nicht ausdribbeln. Seine Schwäche ist das Kopfballspiel, aber nur wegen der 2-3 Kopfballduelle an der Außenlinie lasse ich doch nicht so einen guten Spieler gehen.


    Wie schon gesagt, wenn Jansen fleißig an seiner Verteidigung trainiert, wird er genau so gut sein wie ein 20jähriger Lahm. Ja, der 20jährige Lahm war defensiv schon eine andere Hausnummer als Jansen zur Zeit.

    0