Philipp Lahm

  • Ich finde Gomez kann man bei dem Gegentor wirklich keinen Vorwurf machen. Er geht dem Gegner einen weiten Weg hinterher. Ich bin mir sicher ein Toni hätte das nicht gemacht. Wenn van Buyten rausrückt dann kann Ze höchstens noch eine Ecke rausholen, weil dann der weg in die Mitte (da wo er den Pass gespielt hat) von van Buyten zugemacht wird und er Außerdem von hinten von Gomez bedrängt wird.

    0

  • Generell: Gomez für dieses Tor verantwortlich zu machen, ist mehr als lächerlich. Die ganze Abwehr, angefangen schon im Mittelfeld pennt, und der Stürmer, der hinterherrennt und noch irgendetwas versucht, soll schuld sein...klar.

    0

  • Meiner Meinung nach trifft Lahm die Schuld am Gegentor.
    Klar, die Hamburger dürften nicht flanken, der Ball nicht an Freund und Feind so vorbeifliegen, aber dennoch, Lahm stand beim Schützen, hatte diesen im Rücken entweder vergessen oder nicht gedacht, dass ausgerechnet der Spieler den Ball bekommt... doch war´s Lahm´s Fehler.
    Ist ja nicht tragisch, schließlich haben schon viele gute Spieler Fehler gemacht.

    0

  • Diese Suche nach dem Sündenbock macht bei diesem Tor üerhaupt keinen Sinn. Die Feheler ziehen sich von den 8ern, über die Außenverteidigung bis hin zur Innenverteidigung. Das war eine klassische Fehlerkette. PUNKT.


    Wir hätten mehr Kreativität entwickeln müssen. Das Mittelfeld hat komplett gefehlt, die Außenstürmer wurde denen selbst überlassen und nicht zuletzt: Der HSV war, vorallem läuferisch und kämpferisch, einfach top eingestellt.

    0

  • Fazit: Hätten wir offensiv besser gespielt und die Hamburger hinten mehr beschäftigt, wäre das Spiel anders ausgegangen.

    0

  • sollte lahm im mittelfeld spielen muss unser vorstand aber auch nochmal gut geld in die hand nehmen für rechts und links. wäre aber auf jeden fall interessant weil er dadurch wirklich gute akzente setzen könnte und auch ribéry mehr in szene setzen könnte.
    aber das ist erst dann realisierbar wenn man zwei sehr gute leute für rechts und links geholt hat.



    aber wegen gestern:
    bis auf das gegentor hat er eigenlich gut gespielt und hatte ze, wenn er über lahms seite kam, eigentlich auch gut im griff.

    0

  • Lahm war richtig schlecht, nicht eine flanke kam an... blieb des öfteren hängen und hat die hauptschuld am gegentor... einfach schwach... aber das war dei halbe mannschaft!

    0

  • Hauptschuld?
    Schwach wie alle anderen?


    Ich hab ein anderes Spiel gesehen :-O :D


    Ich dachte ja bis eben grade, dass das am Samstag ein hochklassiges, enges Spitzenspiel mit dem etwas glücklicheren Sieger gewesen ist und das Gegentor eine ganze Kette von Abwehrfehlern war.


    Naja.


    Das Forum ist ja zum Glück sehr weise, diesbezüglich.

  • Sorry, ich war im Stadion und da sieht man das mit der taktischen Maschroute recht schlecht!


    Wieso hat er erst rechts gespielt und dann links?


    Hat Van Gaal von 3er auf 4er Kette in der Halbzeit umgestell`t?


    Würd mich echt interessieren,


    danke im voraus!

    0

  • Wieso hat er erst rechts gespielt und dann links?
    ----------------


    Weil kein anderer im Team auf dem Niveau von Lahm den AV geben kann. Ob links, ob rechts.


    So gerät Lahm unweigerlich zur Verschiebungsmasse.


    Das das im Fußball, wo Mechanismen elementar sind, zu Leistungseinbrüchen führt, ist mehr als logisch.


    Man sollte Lahm wieder fest auf links setzen und hoffen, dass sich einer halbwegs gut auf rechts festspielt.


    Augen zu und durch :(

  • Wo steht denn lahm da? blind in der mitte, anstatt bei petric, das darf nicht passieren... klar gingen auch andere fehler hervor! Es kam nicht eine einzige flanke an... das war schon ne klasse leistung und ich wieß auch nicht wo du ein erstklassiges spiel gesehen hast?!?!? es war ein enges spiel, ja aber erstklassig kann ich bei weitem nicht erkennen... wenn ich den ball eine halbzeit lang mit querpässen im mittelfeld und armseligen flankenversuchen quele, kann ich nicht von einem erstklassigen spiel sprechen!

    0

  • also ich fand heute lahm eher durchschnitt...
    Nichts wirklich besonderes von ihm heute Abend, in der Defensive dafür ab und zu fahrlässig. Flanken kann er anscheinend nicht wirklich! :(

    0

  • @ joemeiser


    Ich glaube es gibt drei Möglichkeiten:


    1. Du hast das Spiel nicht gesehen
    2. Du verstehst nicht so viel von Fussball
    3. Du heisst in Wirklichkeit Patrick Strasser


    ;-)

    0

  • er hat gut gespielt. aber stand scho 2-3 mal zu weit weg vom gegner der dann flanken konnte...


    offensiv ganz ok, aber man hat auch wieder gemerkt das er 2 mal nach innen ziehen wollte und dann gemerkt hat das er das ja net mehr kann...

    0