Philipp Lahm

  • stellt sich nur die frage ob da die prämien schon mit drin sind oder nicht.
    Kann mir vorstellen, dass 9 mio das maximalegehalt sind.

    0

  • Ich freue mich auch über die Verlängerung von Philipp, und ich denke das er das Gehalt auch verdient hat, es gibt nicht viele Spiele die so konstant ihre Leistung über Jahre hinweg bringen können. :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">So schaut es aus. Mir ist auch lieber er verdient es hier, als als bei der Konkurrenz... Laughing</span><br>-------------------------------------------------------


    !! Zumal wir wissen, dass unser Vorstand nicht gerade zwingend mit Geld umsich wirft !

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich freue mich auch über die Verlängerung von Philipp, und ich denke das er das Gehalt auch verdient hat


    :D:D:D
    :-O
    :x



    PS: Unterschied zw. Relativpronomen und Konjunktion?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">naja 9 mio ist schon n happen,aber uns gucken eben nicht jedes We tausende live und millionen am fernsehen bei der arbeit zu......</span><br>-------------------------------------------------------


    Das wäre den Meisten auch viel zu spannend, mir im Büro zuzukucken.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • ist mir perönlich völlig wurscht, was Lahm verdient.Bin sowieso immer wieder erstaunt, wie sowas überhaupt an die Presse gelangen kann ????


    Aber eines ist klar: wir haben ne Gehaltsstruktur erreicht, die wahrscheinlich bald nicht mal mehr ein einziges Jahr ohne CL geschultert werden kann.
    Ribery soll angeblich ja noch höher liegen, wenn Schweinsteiger verlängern sollte, wird der sich mindestens auf Lahm-Niveau bewegen, Robben wird kein Sonderangebot sein, dito Gomez, KLose hat derzeit noch ein Wahnsinnsgehalt - das aber wohl ab Sommer kein Thema mehr ist- etc etc....


    ok, insgesamt vertraue ich auf die hinlänglich bewiesene Fähigkeit zum Wirtschaften bei Hopfner und Co..aber viel Luft für Mißerfolg -sprich Platz 4- kann da nicht mehr sein....

    0

  • Eines darf man nicht vergessen, dadurch, dass wir diese Saison personell ncihts gemacht haben, ergeben sich auch andere finanzielle Spielräume. Da die Arena auch nicht mehr ewig abbezahlt werden muß, denke ich dass es viel wichtiger ist das Grundgerüst einer Topmannschaft langfristig zu binden, als jetzt in der Winterpause auf Teufel komm raus noch einen Transfer zu realisieren.

    0

  • das gerüsst mit lahm schweinsteiger rib und rob muß erstmal stehen und dann kommen die erfolge von alleine


    ich freue mich jetzt schon auf die nächste saison , wo dann , so gott will, alle fit sind , die vorbereitung mitgemacht haben und dann loslegen können.


    deswegen ist es schon richtig diese wichtigen spieler mit den verträgen auszustatten , die andere großen vereine auch bezahlen würden :D


    wie sagt ulli immer


    es geht nur um kohle und nicht um die gute luft :D

    0

  • Man muss man ja auch sehen, dass man auf der Position definitv die nächsten Jahre keinen teuren Mio-Transfer tätigen muss.

    0

  • nehmen wir es mal so hin, weil das gehälter sind, die bei topclubs an der tagesordnung sind, aber ob die spieler dieses geld wirklich wert sind, halte ich für fragwürdig...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • sie sind es definitiv dann nicht wert, wenn sie es nicht schaffen, ihre Kosten einzuspielen. Heißt bei uns ganz einfach: schafft man die CL-Teilnahme nicht, sind sie völlig überbezahlt...


    der Rest ist eher ne philosophische Betrachtung.... :8
    natürlich ist das Verhältnis zu anderen Berufen völlig aus dem Ruder gelaufen. Auch wenn man einbezieht, daß ein Profi keine 30 oder mehr jahre arbeiten kann, sondern vielleicht nur 10 plus ein paar jahre hat.


    Aber solange das alles privatwirtschaftlich finanziert wird und nicht etwa öfftl Gelder da reinfliessen, ist es einfach ne Frage des Marktes. Und der scheint immer noch da zu sein.....

    0

  • sehe es ähnlich ;-) ... solange es bezahlt wird ... 8-)


    natürlich sind die zu hoch :x

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Genauso iss es katsche!


    Der Markt ist da und vor allem die Spitzensportler werden immer ihr Geld kosten und bekommen wobei die Mittelklasse abspecken müssen wird.......
    und wenn man sich anschaut was man in anderen Ländern und Sparten so gönnt z.B. Schauspieler, ist das noch ganz human ;-)
    und wurscht ist es nebenbei !!

    0

  • man kann es ja ganz nüchtern betrachten: Welcher Fussballer schafft es schon, seit fünf, sechs, sieben Jahren konstant auf diesem höchsten Niveau zu spielen, so wie Lahm? - Natürlich ist das eine schöne Stange Geld. Aber gut, wenn man einen neuen guten AV holen würde, müsste man alleine schon an Ablösesumme das zahlen, was Lahm jetzt bekommt - und natürlich würde man einen Mann dieser Klasse auch gar nicht erst bekommen...

    0

  • zum glück steigert er sich wieder, zu beginn der saison war das nix. ein lahm in guter form ist einfach nur so verdammt wichtig, bei den zwei trotteln nebenan ...

    0