Philipp Lahm

  • Jetzt sind auch Lahm und Schweinsteiger nicht mal mehr annähernd gut genug *wegschmeiss* Ich glaube weniger, dass viele hier die jungen Deutschen zu sehr hochloben, sondern viel mehr, dass du ein Problem mit denen hast.


    Merkwürdigerweise sind es nur die von vielen Experten und Laien als Toptalente angesehen Lahm, Schweinsteiger, Poldi, Ottl...denen du die Klasse absprechen willst 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jetzt sind auch Lahm und Schweinsteiger nicht mal mehr annähernd gut genug *wegschmeiss* Ich glaube weniger, dass viele hier die jungen Deutschen zu sehr hochloben, sondern viel mehr, dass du ein Problem mit denen hast.


    Merkwürdigerweise sind es nur die von vielen Experten und Laien als Toptalente angesehen Lahm, Schweinsteiger, Poldi, Ottl...denen du die Klasse absprechen willst 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Tja, ein paar Seiten weiter vorne hat es irgendjemand geschrieben: man muss ein 30-jähriger Ausländer sein, um bei solchen Fans in Deutschland dann etwas zu gelten...
    Dass Leute, die mit Sicherheit mehr Ahnung von Fußball haben wie raven und lesbleus (z.B. Rudi Völler, Klinsi, Löw, Gerland, Magath, Pelé, Maradona) Lahm als einen der besten Linksverteidiger der Welt bezeichnen, das ist ja egal.

    0

  • Selbst wenn diese Leute keinen "Defensivspezialisten" sein mögen, wie du sie nennst, so denke ich, dass die immer noch mehr Ahnung von Fußball haben und es besser vermögen, einen Spieler einzuschätzen, als manche hier im Forum.
    Mag sein, dass ich mich wiederhole, aber ich sag's gern noch einmal: Bloß weil Lahm eine schlechte Saison gespielt hat, muss man nicht gleich sagen, dass er ein grottenschlechter Spieler ist, der am besten verkauft werden müsste.

    0

  • ...also: ich hab nàch keinen "Experten" 8-) gehoert, der Ottl fuer ein Top-Talent haelt...und Poldi & Lahm haben in der zurueckliegenden Saison ALLES vermissen lassen, was an Klasse erinnert; stimmts oder hab ich recht?


    So, jetzt stoer' ich euch aber nicht weiter beim Betrachten der X-ten WH des Sommermaerchens...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> So, jetzt stoer' ich euch aber nicht weiter beim Betrachten der X-ten WH des Sommermaerchens...</span><br>-------------------------------------------------------


    Schon amüsant wie du immer wieder den gleichen Sommermärchen Quark ausgräbst, da sonst nicht viel kommt. Aber ich wiederhole es auch gerne nochmal für dich:


    Klose, Podolski, Schweinsteiger...bei allen finde ich, dass ihre WM nicht mehr als durchschnittlich gewesen ist.


    Was weltklasse war, war das Feeling der WM in Deutschland und die Euphorie mit der die Mannschaft nach vorne geprescht wurde, sowie auch viele Spielzüge.


    Nicht aber der Hype um bestimmte Spieler. Also wenn du weiterhin Kritik, die als Reaktion auf deine Kritik an den jungen Talenten gegeben wird, als Festhalten an Märchen etc bezeichnen möchtest...nur zu. Wäre aber schade, denn dann würdest du, entgegen meiner Einschätzung, doch ziemlich argumentionsfrei sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">...also: ich hab nàch keinen "Experten" 8-) gehoert, der Ottl fuer ein Top-Talent haelt...und Poldi & Lahm haben in der zurueckliegenden Saison ALLES vermissen lassen, was an Klasse erinnert; stimmts oder hab ich recht?
    So, jetzt stoer' ich euch aber nicht weiter beim Betrachten der X-ten WH des Sommermaerchens...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ottl hat sicherlich Potential, was aus ihm wird, muss man abwarten. Bisher hat er für mich noch nicht wirklich viel bewiesen.


    Wiederholung die X-te: Wegen einer schlechten Saison ist ein Spieler noch lange nicht ohne Potential! Sicher, du hast Recht, wenn du sagst, dass Lahm und v.a. Poldi nicht viel gebracht haben in dieser Saison. Keiner hier wird dir in diesem Punkt wahrscheinlich widersprechen. Doch wer aus unserer Mannschaft hat denn diese Saison schon durchgehend überzeugt?
    Auch große Fußballer haben mal einen Durchhänger, von dem her: Wart ab, wie sich die beiden nächste Saison präsentieren. Wenn sowohl Lahm als auch Poldi wieder unter ihren Möglichkeiten spielen, dann sag von mir aus, dass sie doch bitte gehen sollen.
    Allerdings ist das eh eine Sache, die - Gott sei Dank! - nicht wir Fans entscheiden können.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">du willst doch nicht behaupten, dass Podolski, Lahm und Schweinebesteiger "Große" Spieler sind.... ? Sie haben noch NICHTS, aber noch GAR NICHTS auf Vereinsebene gebracht ( Konstant gute Leistungen - über eine Saison )... und zwischen Talent und Star ist ein weiter Unterschied. Nur sehen sich Podolski, Lahm und Schweinst. als solche....


    es sind einfach "Kinder"stars - mehr nicht... die diese Saison noch von dem Hype getragen wurden und sehr viel Kredit beim Verein hatten. Mangels Konkurrenz. Sollte nächste Saison wieder so werden, was unsere 3 Helden angeht, dann wird es eng...


    Ich spreche ihnen ja nicht ihr Potential ab, nur sollten sie es mal dauerhaft zeigen.. ein Lahm, Podolski und Schweinst. sind keine Frischlinge, die unter Welpenschutz stehen.


    Noch so eine Saison kann sich keiner von den 3'en leisten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hab nie behauptet, dass ich die drei schon zu den "Großen Fußballern" zähle! Doch auch die "Großen" Spieler haben mal einen Durchhänger.
    Wir werden sehen, wie die nächste Saison verläuft, zumindest bei Lahm bin ich zuversichtlich, dass er wieder bessere Leistungen abliefern wird, da er ja mit Jansen ziemlich Konkurrenz jetzt auf links bekommt. Bei Schweinsteiger weiß man ja immer noch nicht, wann er wieder spielen kann, oder? Und Podolski... naja... man wird sehen... ob er sich behaupten kann, wenn dann Leute wie Toni und Makaay/Klose vor ihm stehen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> So, jetzt stoer' ich euch aber nicht weiter beim Betrachten der X-ten WH des Sommermaerchens...</span><br>-------------------------------------------------------


    Schon amüsant wie du immer wieder den gleichen Sommermärchen Quark ausgräbst, da sonst nicht viel kommt. Aber ich wiederhole es auch gerne nochmal für dich:


    Klose, Podolski, Schweinsteiger...bei allen finde ich, dass ihre WM nicht mehr als durchschnittlich gewesen ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    ...jetzt habe ich aber ein Verstaendnissproblem: wenn die WM von Poldi und Schweinsteiger (ueber Klose haben wir bis dato in diesem threat noch nicht geredet) durchschnittlich war, wie kann es dann sein, dass du von diesen Spielern so viel haelst? Wann waren sie denn schon mal besser? Poldi in der zweiten Liga beim FC Koelle? Schweini hatte ein paar gute Spiele bei Bayern, ok, ihm gestehe ich pers. auch das groesste Potential der drei Probanten zu. Bei Lahm, da wh. ich mich gerne, sehe ich ebenfalls Potential, aber als halbe Portion auf LV, no way. Und ne andere Position muss er erst mal finden naechste Saison... .


    Ansonsten hab ich mich nur darueber echauffiert, dass vorherige Seite ein user geschrieben hat, nur "Poldi, Schweini und Ottl" koennten fuer den FCB Spiele wie die gegen Real gewinnen. Das ist in meinen Augen laecherlich. That's all.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> So, jetzt stoer' ich euch aber nicht weiter beim Betrachten der X-ten WH des Sommermaerchens...</span><br>-------------------------------------------------------


    Schon amüsant wie du immer wieder den gleichen Sommermärchen Quark ausgräbst, da sonst nicht viel kommt. Aber ich wiederhole es auch gerne nochmal für dich:


    Klose, Podolski, Schweinsteiger...bei allen finde ich, dass ihre WM nicht mehr als durchschnittlich gewesen ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    ...jetzt habe ich aber ein Verstaendnissproblem: wenn die WM von Poldi und Schweinsteiger (ueber Klose haben wir bis dato in diesem threat noch nicht geredet) durchschnittlich war, wie kann es dann sein, dass du von diesen Spielern so viel haelst? Wann waren sie denn schon mal besser? Poldi in der zweiten Liga beim FC Koelle? Schweini hatte ein paar gute Spiele bei Bayern, ok, ihm gestehe ich pers. auch das groesste Potential der drei Probanten zu. Bei Lahm, da wh. ich mich gerne, sehe ich ebenfalls Potential, aber als halbe Portion auf LV, no way. Und ne andere Position muss er erst mal finden naechste Saison... . </span><br>------------------------------------------------------- Genau das habe ich mich auch gefragt ...
    Wenn die 3 irgendwo Leistung gebracht haben, dann während der WM. Auf Vereinsebene haben die 3 noch nicht viel gerissen.

    0

  • Also ich verstehe auch nicht was das soll...
    Dasneue Spielsystem alles recht schön und gut aber was ist wenn man auf Mannschaften trifft die wissen wie man das unterbindet was ist dann mit Kopfballstärke die nützt dann auch nichts mehr. Dann würde man froh sein einen Maakay zu haben. Ich binauch kein Freund von Klose deswegen ganz klar


    PRO MAAKAY

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ich verstehe auch nicht was das soll...
    Dasneue Spielsystem alles recht schön und gut aber was ist wenn man auf Mannschaften trifft die wissen wie man das unterbindet was ist dann mit Kopfballstärke die nützt dann auch nichts mehr. Dann würde man froh sein einen Makaay zu haben. Ich binauch kein Freund von Klose deswegen ganz klar


    PRO MAKAAY</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klose, Podolski, Schweinsteiger...bei allen finde ich, dass ihre WM nicht mehr als durchschnittlich gewesen ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    ...jetzt habe ich aber ein Verstaendnissproblem: wenn die WM von Poldi und Schweinsteiger (ueber Klose haben wir bis dato in diesem threat noch nicht geredet) durchschnittlich war, wie kann es dann sein, dass du von diesen Spielern so viel haelst? Wann waren sie denn schon mal besser? Poldi in der zweiten Liga beim FC Koelle? Schweini hatte ein paar gute Spiele bei Bayern, ok, ihm gestehe ich pers. auch das groesste Potential der drei Probanten zu. Bei Lahm, da wh. ich mich gerne, sehe ich ebenfalls Potential, aber als halbe Portion auf LV, no way. Und ne andere Position muss er erst mal finden naechste Saison... .


    Ansonsten hab ich mich nur darueber echauffiert, dass vorherige Seite ein user geschrieben hat, nur "Poldi, Schweini und Ottl" koennten fuer den FCB Spiele wie die gegen Real gewinnen. Das ist in meinen Augen laecherlich. That's all.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die "...." waren vielleicht etwas irreführend am Anfang des Satzes. Aussagen wollte ich damit lediglich, dass es auch andere gibt, deren WM ich durchschnittlich fand. Lahm fällt nicht in diese Kategorie. Seine WM Leistungen waren in meinen Augen eher erstklassig als durschnittlich.


    Weshalb ich viel von diesen Spielern halte ist das Potential, dass ich in mehreren Spielen hab aufblitzen sehen. Ottl gegen Mailand/Schalke, Podolski gegen Madrid, Lahm während der WM, Schweinsteiger gegen Portugal...ja das sind nur ein paar Spiele und nein, ich kann nicht mehr gute als durchschnittliche Spiele nennen.


    Doch für mich beginnt die Beurteilung eines Talents bei seinen Fähigkeiten und die sehe ich bei allen vorhanden. Der Welpenschutz muss vorbei sein, da gebe ich dir recht. Wer 60 Pflichtspiele verteilt über NM, CL, Liga und Pokal spielt, der kann nicht mit der Ausrede "Ich bin doch so jung und unerfahren" kommen.


    Allerdings sehe ich da noch einen Grund für die fehlenden Konstanz, was sich hoffentlich in diesem Jahr weiter verbessert.


    Der Hype ist unangebracht, ebenso aber auch dieses penetrante Niedermachen. Wir haben extrem vielversprechende deutsche Talente, die alle den Sprung nach ganz oben schaffen können. Natürlich müssen sie die richtige Einstellung zeigen, aber ich sehe kein Fehler darin ihnen 2-3 Saison Zeit zu geben.


    Danach kann immernoch der Hammer ausgepackt werden.

    0

  • Seit wann macht sich denn Lahm selbst zum Topstar? Der ist immer auf dem Boden geblieben, selten habe ich so nen sympathischen Zeitgenossen unter den Fußballern erlebt. Und er hat schon großes geleistet beim VfB Stuttgart und auch bei der WM hat er zu den besten Verteidigern gehört. Er hat von allen "jungen Wilden" - dazu gehören noch Schweinsteiger und Podolski sicherlich das größte Potential. Er wird sich auf Dauer festsetzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Seit wann macht sich denn Lahm selbst zum Topstar? Der ist immer auf dem Boden geblieben, selten habe ich so nen sympathischen Zeitgenossen unter den Fußballern erlebt. Und er hat schon großes geleistet beim VfB Stuttgart und auch bei der WM hat er zu den besten Verteidigern gehört. Er hat von allen "jungen Wilden" - dazu gehören noch Schweinsteiger und Podolski sicherlich das größte Potential. Er wird sich auf Dauer festsetzen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, vielleicht haben einige users hier Lahm mit Schweini und Poldi verwechselt - die sind doch alle junge, Deutche und blonde ;-). Ich habe nichts gegen Schweini und Poldi, übrigens, aber manchmal finde ich es komisch wie manche hier denken dass Lahm irgendwie ähnlich oder identisch ist...Info: Ist er nicht.


    Er war schon in EM2004 einer der besten Deutchen Spieler und das war er auch WM2006. Was er in Stuttgart vor seine Verletzung geleistet hat war fast Weltklasse. Das er jetzt in der Rückrunde nicht so gut gespielt hat bedeutet nicht dass er nie auf Vereinsebene etwas gerissen hat oder nie konstant gute Leistungen gebracht hat - in Stuttgart hat er das schon 1,5 Jahre lang gemacht. In der Hinrunde und 2006 rückrunde hat er auch in FCB ganz gut gespielt und das nach 11 monatigen Verletzungspause (und WM und keine richtige vorbereitung).


    Aber vielleicht haben einige hier immer nur der Spiele von FCB gefolgt oder können solche Sachen nicht erinnern die vor sechs Monaten passiert sind. :8

    0

  • Da mit Phillip Lahm ei Bayern Spieler dabei ist, stelle ich es hier rein.


    Laut Times sind dies die 50 Besten Spieler der Welt:


    1 KAKA (AC Mailand)
    2 RONALDINHO (Barcelona)
    3 C.RONALDO (Mancester)
    4 ETO'O (Barcelona)
    5 ESSIEN (Chelsea)
    6 BUFFON (Juve)
    7 GERRARD (Liverpool)
    8 TEVEZ (West Ham)
    9 MESSI (Barcelona)
    10 TOTTI (AS Rom)
    11. Wayne Rooney (Manchester United)
    12. Thierry Henry (Arsenal)
    13. Sergio Ramos (Real Madrid)
    14. Petr Cech (Chelsea)
    15. Ruud van Nistelrooy (Real Madrid)
    16. Frank Lampard (Chelsea)
    17. Zlatan Ibrahimovic (Inter)
    18. Cesc Fabregas (Arsenal)
    19. Daniel Alves (Seville)
    20. Iker Casillas (Real Madrid)
    21. Carles Puyol (Barcelona)
    22. Didier Drogba (Chelsea)
    23. Ronaldo (Milan)
    24. Andriy Shevchenko (Chelsea)
    25. Dimitar Berbatov (Tottenham Hotspur)
    26. Michael Ballack (Chelsea)
    27. David Villa (Valencia)
    28. Mahamadou Diarra (Real Madrid)
    29. Andrea Pirlo (Milan)
    30. John Terry (Chelsea)
    31. Florent Malouda (Lyons)
    32. Jamie Carragher (Liverpool)
    33. Javier Zanetti (Inter)
    34. David Beckham (Real Madrid/Los Angeles Galaxy)
    35. Fernando Torres (Atletico Madrid)
    36. Dejan Stankovic (Inter)
    37. Daniele De Rossi (Roma)
    38. Paul Scholes (Manchester United)
    39. “Lucho” Gonzalez (Porto)
    40. Juninho Pernambucano (Lyons)
    41. Alessandro Nesta (Milan)
    42. Klaas-Jan Huntelaar (Ajax)
    43. Hernan Crespo (Inter)
    44. Rino Gattuso (Milan)
    45. Diego (Werder Bremen)
    46. Rodrigo Palacio (Boca Juniors)
    47. Phillip Lahm (Bayern Munich)
    48. Jefferson Farfan (PSV Eindhoven)
    49. Clarence Seedorf (Milan)
    50. Gary Neville (Manchester United)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">du willst doch nicht behaupten, dass Podolski, Lahm und Schweinebesteiger "Große" Spieler sind.... ? Sie haben noch NICHTS, aber noch GAR NICHTS auf Vereinsebene gebracht ( Konstant gute Leistungen - über eine Saison )... und zwischen Talent und Star ist ein weiter Unterschied. Nur sehen sich Podolski, Lahm und Schweinst. als solche....


    es sind einfach "Kinder"stars - mehr nicht... die diese Saison noch von dem Hype getragen wurden und sehr viel Kredit beim Verein hatten. Mangels Konkurrenz. Sollte nächste Saison wieder so werden, was unsere 3 Helden angeht, dann wird es eng...


    Ich spreche ihnen ja nicht ihr Potential ab, nur sollten sie es mal dauerhaft zeigen.. ein Lahm, Podolski und Schweinst. sind keine Frischlinge, die unter Welpenschutz stehen.


    Noch so eine Saison kann sich keiner von den 3'en leisten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hab nie behauptet, dass ich die drei schon zu den "Großen Fußballern" zähle! Doch auch die "Großen" Spieler haben mal einen Durchhänger.
    Wir werden sehen, wie die nächste Saison verläuft, zumindest bei Lahm bin ich zuversichtlich, dass er wieder bessere Leistungen abliefern wird, da er ja mit Jansen ziemlich Konkurrenz jetzt auf links bekommt. Bei Schweinsteiger weiß man ja immer noch nicht, wann er wieder spielen kann, oder? Und Podolski... naja... man wird sehen... ob er sich behaupten kann, wenn dann Leute wie Toni und Makaay/Klose vor ihm stehen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja hoffe auch das sich Lahm und Jansen einen Starken konkurenz kampf liefern! aber ich denke Jansen wird sich im laufe der saison durchsetzen. Dan schau ich gespant auf Lahm, Sagnol!

    0