Philipp Lahm

  • Warum trägt die Hauptschuld Kraft?


    van Gaal hat sogar seine zwei Multi-Millionär-Superstar Kapitäne zusammen geschissen weil die allein nur den Vorschlag brachten es anders zu machen und der 23-jährige Kraft mit zwei handvoll Spielen auf dem Buckel soll es einfach anders machen? 8-) 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Fussball ist ein Mannschaftssport und dazu gehört auch, dass man auch mal die Fehler der eigenen Mitspieler korrigiert. </span><br>-------------------------------------------------------


    Dazu ist er - warum auch immer - in dieser Saison nicht in der Lage.


    Im Gegenteil, er selbst fabriziert in unserer Defensive ja selbst oft auch mehr als genug Fehler von sich aus, was besonders bitter ist, wenn man bedenkt, dass es unserem anderen Kapitano (Schweinsteiger) genauso geht...

    0

  • wir haben zur zeit einfach keinen für dieses amt.. wenn butt wieder im tor steht, wäre er einer dafür.. aber auch tymo wäre ne sehr gute option wenn er endlich in der s11 ran darf... wars schon in zenit und shahtor

    0

  • bei butt wär das nur e überganglösung.... der ist ja nimmer allzulang... auch wenn er nächste saison noch macht, dann ist sicher nach der schluß und... es geht wieder los

    0

  • Lahm ist der größte und linkeste Jammerlappen den es gibt!!!


    Wenn er ja mal wieder so spielen würde wie er immer jammert, dann wären wir schon ein ganzes Stück weiter!


    War er doch mal ein Weltklasse Linksverteidiger und heuer nur noch ein Rechtsverteidiger der gehobenen Mittelklasse und das auch nur, wenn man seine Defensivqulitäten zugrunde legt.

    0

  • Was sollte Lahm eurer Meinung nach im Interview sagen? Wir sind so mies und ich glaub nicht das wir es noch schaffen werden den 3 Platz zu erreichen?
    Klar sind es Standartphrasen - aber soll er öffentlich auf die Mannschaft drauf hauen um noch mehr Unruhe zu stiften?


    Ich weiß zwar das viele hier (mich ausgenommen :D ) Lahm für einen schlechten Kapitän halten, aber egal was er sagt, irgendwie ist immer alles falsch.


    Wieso wurde er von JL und LvG zum Kap. gemacht? Meint ihr, dass beide einfach keine Ahnung haben was sie machen? Keiner weiß wie er sich in der Kabine verhält, wie er mit seinen Mitspielern umgeht, aber hautpsache man kann mal austeilen.


    Das er momentan nicht in Überform spielt ist glaube ich jedem klar - auch ihm. Dennoch ist er noch immer einer der besten beim FCB! Auch wenn er offensive nicht wirklich viel bringt, so ist er def. noch immer verdammt stark - und ohne Lahm in der Verteitigung hätte es heuer sicher einige Male noch schlechter ausgesehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dennoch ist er noch immer einer der besten beim FCB!</span><br>-------------------------------------------------------
    Naja, da kann man geteilter Meinung sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er ist praktisch einer der Einäuigen unter den blinden</span><br>-------------------------------------------------------


    So wie er die Saison spielt, ist er bei unseren Spitzenverdienern eher der Blinde unter den Einäugigen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • schnitzel Inzwischen sind wir aber auch schon da angekommen, dass Lahm sagen kann was er will, es wird negativ ausgelegt. Selbst wenn er treffend beschreibt, was unter Van Gaal falsch lief wird er hier als Depp dargestellt.


    Ich frag mich öfters, woher hier im Forum immer diese Antipathie gegenüber Lahm herkommt. Die Leistungen sind sicher nicht überragend, aber prinzipiell in Ordnung. Das er nicht verbal um sich schlägt kann man ihm einfach nicht vorwerfen, da ist er einfach nicht der Typ dafür. Wenn, dann müsste er sich verstellen und ob das so sinnvoll ist?

    0

  • Lahm ist halt ein Sympath, der kleine Furz den man damals schon in der Klasse hatte, wenn man schlechte Laune hatte hat man ihn geärgert, der kleine Mann der den Lehrern immer die Tasche trug und wäre er Klassensprecher geworden wären alle vor Lachen vom Stuhl gefallen. Und wenn er dann noch was gesagt hätte dann hätte man alles laufen lassen müssen und die Buchse wäre nass gewesen :D

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das er nicht verbal um sich schlägt kann man ihm einfach nicht vorwerfen, da ist er einfach nicht der Typ dafür. </span><br>-------------------------------------------------------
    Das ist korrekt und wenn ein Trainer einen Capitano bestimmt sollte er das mit bedenken..es sei denn er wollte einen Capitano der ihn nicht beißt....


    Wenn das ganze Team Lahm doch wieder als Capitano möchte, dann sollte man das aber auch so akzeptieren und zwar von allen....

    „Let's Play A Game“

  • Lahm ist einfach ein Braver.
    Er war auch mal WK. Früher :( Gut ist er immer noch. Aber nicht mehr, imo.


    WK: Das geht auch, wenn man brav ist. Aber Kapitän ohne eine sozialverträgliche Grundhärte, das geht imo nicht. Vor wird es unglaubwürdig, wenn man seine Karriere in der Aussendarstellung so plant, dass es wie vom Reißbrett wirkt.

    0

  • Lahm schafft es schlichtweg nicht zu überzeugen, egal was er sagt. Ihm fehlt schlichtweg das Charisma.


    Ob er das haben muss, gerade bei "den Bayern", sei mal dahin gestellt. Was er Abseits des Platzes unternimmt ist recht unbekannt.


    Ich kaufte van Bommel und Kahn zuvor ihre Worte ab - bei Lahm bin ich nach dem Interview immer enttäuscht, ähnlich wie nach Nerlinger Interviews.


    Ich plädiere stark dafür die Mannschaft nächste Saison den Kapitän wählen zu lassen - damit wäre alle Kritik mit einem Mal ausgeräumt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ihm fehlt schlichtweg das Charisma. </span><br>-------------------------------------------------------


    Den stimme ich 100% zu!!!


    Nur leider hat der Rest auch keine Eier... :-S

    0

  • mure : Gratulation - da ist dir wieder ein sehr sachlicher Beitrag gelungen!


    Ob Lahm einem sympathisch ist oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Is ja auch gut, das Sympathien oft sehr unterschiedlich verteilt sind !


    Nur kann ich diese extreme Kritik an Lahm teilweise einfach nicht nachvollziehen. Das er nicht in der From seines Lebens spielt wissen glaube ich alle und das er mehr drauf hat (egal ob links oder rechts) auch. Dennoch hat er die gesamte Saison über def. eine gute und solide Leistung gebracht - er ist nicht heraus gestochen, aber er war einer der besten und konstantesten in dieser Saison. Und dennoch wird jeder Schritt den er am Platz macht extremst kritisiert!


    Wieso eigentlich? Was hat er sich heuer def. so zu schulden kommen lassen, dass manche ihm hier sogar "die Pest an den Hals wünschen würden" (überspitzt gesagt)

    0

  • tina101


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">er ist nicht heraus gestochen, aber er war einer der besten</span><br>-------------------------------------------------------



    Genau... er war einer der Besten der Durchschnittlichen. Wo das hinführt -> siehe Tabelle ;-)

    0