Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Würd mich auch interessieren was Lahm gesagt hat!?!</span><br>-------------------------------------------------------
    Ach, hier wird offenbar schon von "nachtreten" geredet wenn ein Spieler auf Nachfragen zum alten Trainer keine Lobesreden losläßt sondern eher einfach nur nüchtern analysiert. 8-)
    http://www.tz-online.de/sport/…mmung-bayern-1205194.html

    „Let's Play A Game“

  • Was soll daran denn intrigant oä sein?
    er hat das gesagt, was sowieso alle sehen konnten: daß man zu offensiv aufgestellt war und deshalb bei Fehlern im Aufbauspiel viel zu riskant gestanden hat und zu offen war für Konter.


    Hat er angeblich auch vor nicht langer Zeit mal bei vGaal angebracht und ist von diesem daraufhin rund gemacht worden, hieß es mal in der SZ kürzlich...


    ist ja auch kein Wunder, daß er und Schweinsteiger dann keine Einwände mehr gegen die Ablösung vGaal s hatten, als sie vom Vorstand gefragt wurden...


    der Einzige, der heute noch jammert über vGaals Abschied, ist Müller,,,verständlich..sowohl aus der Vergangenheit -weil er ihm viel zu verdanken hat- als auch wegen der Zukunft..."Müller spielt immer" wird es als Naturgesetz nicht mehr geben...

    0

  • Er sollte auf dem Platz wieder Leistung zeigen, statt soviele Interviews zu geben, ja.


    Allerdings ist es sehr fragwürdig, wie mancher hier über Lahm urteilt. Wenn ich Dinge lese, wonach Lahm "nachgetreten" hätte...da wurden aber von anderer Stelle schon ganz andere Dinge gesagt.


    Und auch für die Tatsache, dass er als Kapitän offensichtlich überfordert ist, kann er nichts. Allerdings haben wir im aktuellen Kader halt keinen, der wirklich besser geeignet wäre (auch BS nicht). Von daher bleibt zu hoffen, dass er eines Tages in die Rolle reinwächst.


    Es gibt halt Leute, die wurden für die Binde geboren - wie van Bommel. Und Leute, die da erst reinwachsen müssen.


    Was man ihm wirklich ankreiden kann, sind seine eigenen sportlichen Leistungen, wobei dazu hier ja schon genug geschrieben wurde...

    0

  • das Interview , das da oben eingestellt ist, ist von vorne bis hinten korrekt und fair !
    Eine Peinlichkeit wie Killer-Kalles "das Buch habe ich ungelesen verschenkt" findet sich da erfreulicherweise nicht und was er zur rein sportl Seite sagt, kann man auch nicht angreifen......

    0

  • auch wenn ich die Frage beim besten Wilen nicht verstehen kann.... ??


    das Buch kaufe ich mir vielleicht mal, wenn es bei Hugendubel in der Ramsch-Kiste für 10 EUR liegt...was nicht mehr lange dauern dürfte... :8


    ob KHR überhaupt irgendwelche Bücher außer " 10 Redewendungen, mit denen Sie durchs Leben kommen" gelesen hat, wage ich aber zu bezweifeln...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ob KHR überhaupt irgendwelche Bücher außer " 10 Redewendungen, mit denen Sie durchs Leben kommen" gelesen hat, wage ich aber zu bezweifeln...</span><br>-------------------------------------------------------
    KHR hat sicher das Buch "Am Endes des Tages" gelesen... ;-)

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eine Peinlichkeit wie Killer-Kalles "das Buch habe ich ungelesen verschenkt</span><br>-------------------------------------------------------


    wie was?


    hat er das wirklich mit dem gaal buch gemacht?


    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">KHR hat sicher das Buch "Am Endes des Tages" gelesen...</span><br>-------------------------------------------------------



    HAHAHA :D :D


    bei jedem interview warte ich auf diese wort :D einfach grausam mit welcher kontinuität er das durchzieht. sammer hat übrigens ein ähnliches problem. der baut in jeden vierten satz die füllwörter "ein stück weit" ein :D



    naja, ich hätte van gaals buch einfach weggeschmissen. glaube nicht, dass man sich diese selbstbeweihräucherung geben muss.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bei jedem interview warte ich auf diese wort :D einfach grausam mit welcher kontinuität er das durchzieht. </span><br>-------------------------------------------------------
    Das ihm das noch keiner gesagt hat der es gut mit ihm meint das zuviel "Am Ende des Tages" in Interviews gar nicht so gut ankommt... ;-)

    „Let's Play A Game“

  • ob man das Buch wegwirft, verschenkt etc oder nicht, ist das eine...und völlig ok..
    ob man es in der Öffentlichkeit dann so sagen muß nach der Kündigung des guten Louis ist was anderes.
    Leider fehlt dem guten KHR nach wie vor jegliches Stilempfinden bei seinen Äußerungen. Elefant bleibt Elefant, kann man nichts machen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Leider fehlt dem guten KHR nach wie vor jegliches Stilempfinden bei seinen Äußerungen. Elefant bleibt Elefant, kann man nichts machen...
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden </span><br>-------------------------------------------------------
    Dabei gibt es doch so gute Rhetorikseminare, sollte eigentlich für Personen die so in der Öffentlichkeit stehen oder den verein vertreten Pflicht sein...dan würde sicher auch "Das am Ende des Tages" weniger fallen... :D

    „Let's Play A Game“

  • Habe heute nen ziemlich guten und langen Artikel über Schweini
    und Philipp gelesen,


    indem es auch um die Kapitänsfrage ging etc. Weiss man nen bisschen mehr über Basti


    aus der Vergangenheit und seine Persöhnlichkeit und über den Character von Philipp,


    ist die momentane Situation absolut nachvollziehbar. Außerhalb des Platzes ist Philipp


    absolut geeignet... nur leider muss er das so langsam auch mal auf dem Platz zeigen.


    Er ist zu oft einfach zu passiv und leise.. dass muss sich ändern. Es muss wieder


    mehr Kommunikation aufm Platz herrschen und Philipp die Truppe mehr führen.


    Führung ist aktuell sehr wichtig und das nun mal Aufgabe des Kapitäns. natürlich kann hier


    auch Basti mithelfen. Hoffe Philipp bzw. die beiden bekommen das demnächst


    in de Griff

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">BILD: Van Gaal hat nach der Hoeneß-Kritik nicht zurückgeschossen. Er warte darauf, dass die Spieler für ihn Partei ergreifen...


    Lahm: „Wir laufen nicht für einen Trainer auf, sondern für den Verein.“


    </span><br>-------------------------------------------------------


    klatsch! deutlicher kann man das verhältnis zum ex-trainer nicht beschreiben.....

    0

  • Es bauen ganz viele Leute solche Phrasen ein.


    Der eine äääht sich durch die Gegend (Daum), der andere sagt 1700 Mal insofern (Magath) und bei wieder anderen ist jedes 3. Wort "wie g'sagt" (Ballack).


    Jan Ulrich hatte auch sowas, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, was es war...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life