Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Rechts ist sogar wertvoller, weil er da bis zur Linie laufen kann und flanken.</span><br>------------------------------------------------------- stimmt, von daher sehe ich ehrlich gesagt eher schwere Zeiten für Sangol als für Jansen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Macht er aber auch selten. Er ist ein "Halbfeld - Flanker". Und das kann er wie kein Zweiter (man komme mir bitte NICHT mit Willy Sagnol!). Philipp Lahm ist der geborene Linksverteidiger, rechts ist er nicht so effektiv.</span><br>-------------------------------------------------------


    Find ich nicht. Rechts kann er besser flanken. Auf links zieht er mir zu oft in die Mitte

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist für mich auf rechts gesetzt, auch wenn ichs schade finde Sagnol auf die Bank zu setzen, aber Lahm ist einfach einer der besten auf der Position.</span><br>-------------------------------------------------------


    Sagnol wird regelmäßig in der Startelf stehen, wenn er wieder fit ist. Der wird höchstens mal auf der Bank sitzen, wenn er mal ne Pause braucht. Wenn der einfach so draußen sitzen würde, gäbe es richtig Stunk. Das ist so, als ob du einen fitten Kahn nicht aufstellen würdest. Geht nicht sowas.


    Wird wohl auf Rotation zwischen Lahm und Janßen hinauslaufen, wie im zweiten Magath-Jahr, wo sich Lahm und Lizarazu die Position geteilt haben.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Macht er aber auch selten. Er ist ein "Halbfeld - Flanker". Und das kann er wie kein Zweiter (man komme mir bitte NICHT mit Willy Sagnol!). Philipp Lahm ist der geborene Linksverteidiger, rechts ist er nicht so effektiv.</span><br>-------------------------------------------------------


    Find ich nicht. Rechts kann er besser flanken. Auf links zieht er mir zu oft in die Mitte</span><br>-------------------------------------------------------


    Aber nur wenn außen zu ist. Und wenn er in die Mitte zieht, macht er auch etwas. Zum Beispiel einen schönen Pass in die Mitte auf v.Bommel oder einen schönen Pass nach außen zum Ribery, der dann mehr Freiraum hat. Diese Übersicht hat Lahm eben.


    Aber es wird wohl darauf hinauslaufen, dass Ribery zwei-drei Gegner beschäftig und dann zum Lahm passt, der dann schön flanken kann. Schöne Vorstellung.

    0

  • ich will ja nich stören, aber, da mein letzter beitrag wohl überlesen wurde, wollt ich noch mal fragen, ob ihr wisst, ob lahm donnerstag schon spielen können wird...?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich will ja nich stören, aber, da mein letzter beitrag wohl überlesen wurde, wollt ich noch mal fragen, ob ihr wisst, ob lahm donnerstag schon spielen können wird...?</span><br>-------------------------------------------------------


    Laut fcb.de


    "Falls Van Buyten doch nicht zum Einsatz kommen kann, ließ Hitzfeld am Dienstag schon mal den Ernstfall proben. Im abschließenden Trainingsspiel bildeten Philipp Lahm, Lucio, Christian Lell und Marcell Jansen die Viererabwehrkette."


    Also glaube ich dass er dabei sein wird, aber ob er (von anfang an) spielt oder nicht kommt darauf an, ob van Buyten spielen kann...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Hat ja keiner behauptet, aber fällt dir auf, dass die meisten entweder nicht gut sind (cherundulo, Boka) oder aus einer vergangenen Zeit stammen (Brehme, Cafu) oder aber aufgrund einer hohen Kompaktheit und Kraft zumindest in der Lage im Kopfball einen Gegenspieler zu behindern (Liza, Carlos).
    Es ist nun mal heute wichtig dass ein AVerteidiger auch einrücken kann und einen gegnerischen Stürmer beim Kopfball zumindest behindern kann. Ich bin mir sicher dass ein Van Nistelrooy zum Beispiel gegen Lahm exakt genauso viele Tore nach hundert Flanken erzielen würde wie nach hundert Flanken völlig ohne Gegenspieler.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kannst du dann bitte 4 andere (heutige) Aussenverteidiger nennen die besser sind als Daniel Alves, Ashley Cole, Patrick Evra und Philipp Lahm?


    Also so viel verstehst du wirklich nicht von Fussball, oder???</span><br>-------------------------------------------------------


    Sag mal bist du so blöd oder willst dus nicht begreifen???
    Ich habe mit keinem Wort erwähnt dass es bessere gibt als Cole oder Evra, habe nur an der Funktion von Boka und Cherundulo (beides eher unteres Bundesliga-Mittelmass) gezweifelt.
    Ich meine nur, und das hat sich letzte Saison deutlich sogar meinem sehr unterentwickelten Fußballverstand gezeigt, dass ein Verteidiger, der eine so eklatante Schwäche hat ein Sicherheitsrisiko darstellt. Kuck dir mal einen Zusammenschnitt der Gegentore an und frage dich, wie viele davon ein Liza (frueher) ein Maldini (den hattest du übrigens vergessen) oder ein Zambrotta, davon hätten verhindern können, wo Lahm keine Chance hatte.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dass ein Verteidiger, der eine so eklatante Schwäche hat ein Sicherheitsrisiko darstellt. Kuck dir mal einen Zusammenschnitt der Gegentore an und frage dich, wie viele davon ein Liza (frueher) ein Maldini (den hattest du übrigens vergessen) oder ein Zambrotta, davon hätten verhindern können, wo Lahm keine Chance hatte.</span><br>-------------------------------------------------------


    aha... sehr gute theorie... und wieso hat die deutsche nationalmannschaft in der letzten saison relativ wenige tore bekommen... könnte es sein... das... ähm... man dort mit metzelder und mertesacker ne hammer iv hat... die wir in der letzten saison mit lucio und daniela van buyten nicht hatten?!


    ein verteiger auf der außenposition muss nicht kopfball sondern schnell und zweikampfstark sein... und das ist lahm auf alle fälle!!!


    ... weitermachen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dass ein Verteidiger, der eine so eklatante Schwäche hat ein Sicherheitsrisiko darstellt. Kuck dir mal einen Zusammenschnitt der Gegentore an und frage dich, wie viele davon ein Liza (frueher) ein Maldini (den hattest du übrigens vergessen) oder ein Zambrotta, davon hätten verhindern können, wo Lahm keine Chance hatte.</span><br>-------------------------------------------------------


    aha... sehr gute theorie... und wieso hat die deutsche nationalmannschaft in der letzten saison relativ wenige tore bekommen... könnte es sein... das... ähm... man dort mit metzelder und mertesacker ne hammer iv hat... die wir in der letzten saison mit lucio und daniela van buyten nicht hatten?!


    ein verteiger auf der außenposition muss nicht kopfball sondern schnell und zweikampfstark sein... und das ist lahm auf alle fälle!!!


    ... weitermachen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Danke sehr!!! Du sprichst mir aus der Seele. Manche Theorien sollten einfach da bleiben wo sie sind... ;-)


    ...Ich mache weiter....

  • ok, ich sehe die Mehrheit hat ne andere Meinung, deshalb werde ich ab sofort jetzt die Klappe halten, nur noch eins: schnell ist lahm nun wirklich nicht! Er wirkt so weil er klein ist und außerdem sich taktisch sehr clever stellt, so dass er oft richtig steht, aber die echten Laufduelle verliert er recht häufig

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ok, ich sehe die Mehrheit hat ne andere Meinung, deshalb werde ich ab sofort jetzt die Klappe halten, nur noch eins: schnell ist lahm nun wirklich nicht! Er wirkt so weil er klein ist und außerdem sich taktisch sehr clever stellt, so dass er oft richtig steht, aber die echten Laufduelle verliert er recht häufig</span><br>-------------------------------------------------------


    Höh??? Hab gar nicht mitbekommen, dass ihn die Gegner ein ums andere Mal überlaufen haben...ach so ja, dass Stellungsspiel 8-)

  • Wie kann man denn gegen Lahm sein?


    Also ich bin heilfroh, dass er wieder da ist. Das wird unser Spiel über die Außen wieder Variantenreicher machen.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ok, ich sehe die Mehrheit hat ne andere Meinung, deshalb werde ich ab sofort jetzt die Klappe halten, nur noch eins: schnell ist lahm nun wirklich nicht! Er wirkt so weil er klein ist und außerdem sich taktisch sehr clever stellt, so dass er oft richtig steht, aber die echten Laufduelle verliert er recht häufig</span><br>-------------------------------------------------------


    Er ist klein, er ist kopfballschwach, er ist langsam - klingt wie ein Amateurspieler


    Jansen ist groß, zweikampfstark, schnell, dynamisch, schlägt gute Flanken - klingt wie ein Weltklassespieler.


    Aber Gott sei Dank sind wir in der Realität.

    0

  • bei Lahm habe ich heute ein ungutes GEfühl. So lange ist er noch nicht fit und soll jetzt gleich ein wichtiges Spiel von Anfang an spielen. So wie cih den Kader einschätze, hätte ein anderer hinten rechts von Anfang an spielen sollen, z.B. Altintp, Lell bleibt IV und Schlaudraff rückt in deas Mittelfeld. Wenn man gesehen hat, dass es bei Ismael schnell nach hinten losgehen kann, wenn man zu früh wieder belastet wird. Muss man gewarnt sein. Mal schauen, ich hoffe, es geht gut aus :)

    0