Philipp Lahm

  • Ich bleibe da skeptisch, mein Fall ist er nicht.
    Als Spieler absolut vorbildlich und eigentlich unersetzbar, aber als Person in solch einem Amt sehe ich eigentlich Typen wie Sammer, Kahn oder van Bommel.
    Mal sehen wie es kommt, kann mich ja auch irren.

    Sammer? Der ist doch auch nur ein Dampfplauderer, sorry. Kahn? Finde es unfassbar, wie er sich als "Experte" im ZDF angepasst hat, bei ihm wäre ich da sehr viel skeptischer als bei Lahm. Und van Bommel ist anderweitig eingespannt, aber gäbe auch noch andere Ex-Spieler...

    0

  • Ich bin skeptisch


    Sammer? Der ist doch auch nur ein Dampfplauderer, sorry. Kahn? Finde es unfassbar, wie er sich als "Experte" im ZDF angepasst hat, bei ihm wäre ich da sehr viel skeptischer als bei Lahm. Und van Bommel ist anderweitig eingespannt, aber gäbe auch noch andere Ex-Spieler...

    Das waren nur Beispiele und du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass Sammer hier einen schlechten Job gemacht hat.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Keine Ahnung. Aber dass sein Vertrag nicht verlängert wurde, hat sicher auch seine Gründe.


    Heute ist wieder ein Interview mit Sammer im Merkur...das ist auf Dauer auch immer die selbe Laier.

    0

  • Hat nichts mit Philipp Lahm zu tun, oder?

    Dann konzentrier du dich mit deinen Beiträgen auch auf Lahm und gut ist. Lass die threadübergreifenden Provokationen.


    Ich sitze bei Lahms letztem Bundesligaspiel noch im Flugzeug aus London. Mann, wird das wehtun, wenn er ganz aufhört...

  • Doch. Philipp Lahm war hier mal als Nachfolger von Sammer vorgesehen. Aber vielleicht kriegt man das in Ingolstadt nicht so mit.Haben wir es dann?

    Und die Frage ob Argonaut länger "weg" hat nichts mit Philipp Lahm und seinen Nachfolgerambitionen zu tun. --> Folge: off-topic! Frag ihn doch einfach direkt mit einer direkten PM an ihm. Dann brauchst du hier kein off-topic aufmachen!
    Auch für dich sollten die gleichen Regeln gelten!

  • Und die Frage ob Argonaut länger "weg" hat nichts mit Philipp Lahm und seinen Nachfolgerambitionen zu tun. --> Folge: off-topic! Frag ihn doch einfach direkt mit einer direkten PM an ihm. Dann brauchst du hier kein off-topic aufmachen!Auch für dich sollten die gleichen Regeln gelten!

    Mein Gott, ich hoffe du stellst dich dumm...

  • Doch. Philipp Lahm war hier mal als Nachfolger von Sammer vorgesehen. Aber vielleicht kriegt man das in Ingolstadt nicht so mit.Haben wir es dann?

    Ich finde dieses persönliche Anmachen, gerade von "Moderatoren", ziemlich schäbig. Wie will man denn glaubwürdig andere reglementieren, wenn man sich selber nicht an die Regeln hält.

    0

  • Als er gestern vor der Kurve mit dem Megaphon gestanden hat musste ich irgendwie an Club der toten Dichter denken :/


    Er war nie ein "nahbarer" Spieler, der der große Sympathieträger war und absoluter Fanliebling. Aber er war derjenige, der als wir deutlich von der europäischen Spitze weg waren zu einem stärkeren Verein hätte gehen und Stammspieler werden können. Er hat sich aber entschieden hier zu bleiben und war einer der Grundpfeiler für unseren Aufstieg in den letzten Jahren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es jemals nen konstanteren Fußballer auf diesem Niveau gibt.


    Kann mir eine Aufstellung ohne ihn noch gar nicht richtig vorstellen...


    Oh Captain, my Captain. :thumbup:

    0

  • Ich finde dieses persönliche Anmachen, gerade von "Moderatoren", ziemlich schäbig. Wie will man denn glaubwürdig andere reglementieren, wenn man sich selber nicht an die Regeln hält.

    man muss aber auch nicht immer so tun, als würden sich lediglich die mods zusammenschließen bzw. vereinzelte von ihnen und ihren eigenen krieg gegen bestimmte user führen... das passiert auch ganz locker auf user-ebene, die sich bestimmte mods aussuchen, um diese zu demontieren...


    generell hat das niveau in diesem bereich leider seit jahren extrem nachgelassen... früher war das alles nicht so ernst und es gab auch weniger pussyhaftes verhalten...


    bei manchen frage ich mich manchmal wirklich, wie sie durch ihren alltag kommen, ohne dicke krokodilstränen zu verdrücken...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • In der Summe seiner vielen starken Jahre und mit dieser Konstanz die Seinesgleichen sucht, hätte er wenigstens einmal den Titel des Weltfußballers bekommen müssen.
    Auch wenn er jetzt als Spieler aufhört, bin ich davon überzeugt das er dem Verein auf lange Sicht erhalten bleibt.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • man muss aber auch nicht immer so tun, als würden sich lediglich die mods zusammenschließen bzw. vereinzelte von ihnen und ihren eigenen krieg gegen bestimmte user führen... das passiert auch ganz locker auf user-ebene, die sich bestimmte mods aussuchen, um diese zu demontieren...
    generell hat das niveau in diesem bereich leider seit jahren extrem nachgelassen... früher war das alles nicht so ernst und es gab auch weniger pussyhaftes verhalten...


    bei manchen frage ich mich manchmal wirklich, wie sie durch ihren alltag kommen, ohne dicke krokodilstränen zu verdrücken...

    Nachdem du mich zitierst hast würde ich schon gerne wissen, wo ich mir jemand aussuche um ihn zu "demontieren"? Kannst du da auch ein paar Stellen aufzeigen, wo ich das getan habe?
    Und wo zeige ich "pussyhaftes" Verhalten?
    Und wo verdrücke ich "Krokodilstränen" für wen oder was?


    Oder ist das einfach mal so daher gesagt, um Kumpel eddiedean zu entlasten?


    Und Lahm, dem hier so viele nachtrauern und dies mit Recht tun, wurde hier vor ein paar Jahren (als das Niveau noch viel höher war) von einigen Usern hier im Forum hart angegangen, weil er Ballack abgesägt und sein Büchlein geschrieben hat. Da ist man nicht einmal davor zurück geschreckt ihm eine bestimmte sexuelle Orientierung zuzuschreiben. Klar - damals war ja auch das Niveau...... usw.

    0

  • Nachdem du mich zitierst hast würde ich schon gerne wissen, wo ich mir jemand aussuche um ihn zu "demontieren"? Kannst du da auch ein paar Stellen aufzeigen, wo ich das getan habe?

    Hat irgendjemand behauptet du würdest das tun? Kann ich da ja nicht rauslesen...


    Und wo zeige ich "pussyhaftes" Verhalten?

    Moment...da:


    Ich finde dieses persönliche Anmachen, gerade von "Moderatoren", ziemlich schäbig. Wie will man denn glaubwürdig andere reglementieren, wenn man sich selber nicht an die Regeln hält.

    Da ist man nicht einmal davor zurück geschreckt ihm eine bestimmte sexuelle Orientierung zuzuschreiben

    Im Forum passiert das nicht mehr, aber ich glaube insgesamt hat sich daran nicht viel geändert...

  • Hast du auch an sams Beitrag mitgeschrieben?


    Wenn mich jemand zitiert und dann seine eigenen Gedanken zum Besten gibt, dann fühle ich mich schon angesprochen. Ansonsten hätte er mich ja nicht zu zitieren brauchen.

    0