Philipp Lahm

  • Nein! Nein! Nein!
    Alle nur nicht Lahm! Ballack tät ich sogar persönlich nach England fahren. Deisler darf von mir aus da hingehn, Micho, Piza, Guerrero,... Aber blos nicht Lahm! Das täte weh. Der ist eines unserer größten Talente und fester Bestandteil unserer neuen linken Seite mit Schweini und Poldi. Aber mal abgesehen davon: Lahm will da eh nicht hin :D Er hat doch schon alles erreicht, spielt beim FCB, was will er mehr ;-)

    4

  • Das Gerücht gab es ja schon vor einiger Zeit, dass Chelsea Interesse an Lahm hat, nicht erst seit der WM...


    Für eine bestimmte Ablösesumme kann man ihn gehen lassen, allerdings sollte sie schon EXTREM hoch sein.
    Aus rein sportlicher Sicht dürfte man ihn aber eigentlich nicht gehen lassen, schliesslich hat man nicht mal nen richtigen Ersatz auf der Position UND wir sind ja immernoch ein Fussballverein.


    Lahm identifiziert sich mit dem Verein, kommt doch auch aus München, ist jung, talentiert, deutscher Nationalspieler, sympathisch, einfach gut eben. So einen darf man normal nicht abgeben...




    Übrigens, Chelsea hat doch fast an jedem guten Spieler Interesse, oder?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Chelsea boss Jose Mourinho has stepped up his quest for a new left-back by launching a £10m move for Bayern Munich's Germany defender Philipp Lahm.


    http://news.bbc.co.uk/sport2/h…and_transfers/5078172.stm</span><br>-------------------------------------------------------


    10 Mio £ ?


    Dafür bleibt Lahm bei uns...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Chelsea boss Jose Mourinho has stepped up his quest for a new left-back by launching a £10m move for Bayern Munich's Germany defender Philipp Lahm.


    http://news.bbc.co.uk/sport2/h…and_transfers/5078172.stm</span><br>-------------------------------------------------------


    10 Mio £ ?


    Dafür bleibt Lahm bei uns...</span><br>-------------------------------------------------------
    25 Mille kann der Russe ruhig zahlen

    0

  • Wie die in Londonerscheinende «Daily Mail» am Mittwoch vor dem zweiten WM-Gruppenspiel der deutschen Elf gegen Polen berichtete, will der Club des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch eine Ablösesumme von umgerechnet 14,63 Millionen Euro für den Abwehrspieler des FC Bayern München bieten.


    Erstens viel zu wenig. Zweitens würd ich ihn niemals abgeben.

    0

  • Tausch gegen Lampard oder nichts!


    50 Mio € (natürlich völlig übertreiben) wären zwar schön, aber davon wandern 30 Mio € auf's Festgeldkonto, 10 Mio € in einen durchschnittlichen Bulispieler und die restlichen 10 Mio € wandern zum Ex-Stadionpartner

    0

  • 15 Mio Euro? Der Typ hat doch nen Schatten, nur weil wir Bundesliga sind, schraubt er seine sonst so horrenden Summen nach unten? Müssen wir uns nicht bieten lassen. 25-30 Mio oder er will ihn nicht wirklich haben, sondern nur als Bankdrücker und das will ich Philip absolut nicht zumuten.

    0

  • Ist doch schön, wenn sich mal andere auch für unsere Spieler interessieren.
    Wenn CHelsea schon jetzt 15 mio bietet hört sich das doch schonmal interessant an. Soll man halt erstmal 30 mio oder so fordern und wenn man sich dann auf eine Summe jenseits der 20 einigt, warum sollte man dann nicht zustimmen ?


    Mal etwas vom Geldbatzen des Abramowitch abhaben zu übertriebenen Preisen ? Was besseres kann uns kaum passieren.


    Ich verstehe die Haltung von manchen hier nicht, die nie jemanden verkaufen wollen, aber im Neuverpflichtungsforum nach Riquelme oder sonstwas schreien.


    Dann hoffe ich mal, dass Lahm heute wieder gut spielt :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Ich verstehe die Haltung von manchen hier nicht, die nie jemanden verkaufen wollen, aber im Neuverpflichtungsforum nach Riquelme oder sonstwas schreien.


    </span><br>-------------------------------------------------------


    Man muss ja auch immer die Position der einzelnen Spieler berücksichtigen. Und da hinten drin haben wir ja nichtmal nen Ersatz für Lahm. Außerdem ist er ja ein super Spieler, zuletzt gezeigt beim WM-Spiel gegen Costa Rica. Nach seiner Verletzung wurde er auch bei Bayern immer stärker!


    Es gibt gute Spieler, die man halten muss, und welche, die man auch mal verkaufen darf, wenn man genügend Alternativen auf der Position hat (wie heute bei Guerrero).

    0

  • man hätte maxwell für lahm verpflichten können. wenn er wieder fit ist, ist er eine klasse besser als lahm. aber leider ist der schon bei inter unter vertrag und wurde an empoli ausgeliehen.


    aber ein transfer wird eh nicht zustande kommen...!

    0

  • da stand was von 14,x MIllionen Ablöse, über die man im Zusammenhang mit einem möglichen Wechsel von Lahm zu Chelski spricht. Bleibt zu hoffen, dass der FCB nicht so blöd ist, ihn für ein solches Taschengeld (das ist das nämlich für Abramowitschs Verhältnisse) zu verscherbeln. Wenn der ihn haben will, ok, aber dann sollen sie ihm auch einen ordentlichen Teil seiner Mafiakohle aus der Tasche ziehen. Lahm hat noch Vertrag bis 2009, also soll UH einfach sagen: "100 Millionen Euro oder er bleibt hier!" Wenn der Russendrecksack schon meint, dass er für sein Geld jeden kaufen kann, dann muss man ihm wenigstens klar machen, dass es eben SEHR viel Geld sein muss!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">25 mio würden mir schon reichen</span><br>-------------------------------------------------------
    eben nicht, dafür könnte man ihn an jeden anderen verkaufen, aber bei Abramowitsch muss man locker das vierfache verlangen wie bei anderen, weil der ja auch das zig-fache zur Verfügung hat.

    0

  • Warumwolltihr ihn loswerden ? Ihr die ihr motzt wenn der FCB einen 28jährigen verpflichtet der zu alt ist. PL ist jung, PL, spielt attraktiv, er ist Deutscher, offensiv stark, defensiv schwächer. ABer er ist in der Entwicklung. Nennt mir einen besseren ! Jansen ? Toller Spieler gleiche fähigkeiten wie PL, nur noch nicht ganz so ausgeprägt. Deswegen spielt zurecht in der Nati Lahm und nicht Jansen. Ich versteh es einfach nicht ....
    Lahm hat eine tolle EM 2004 gespielt bester Spieler über die 3 Spiele der Deutschen gewesen, zugegeben in einer schwachen deutschen Manschaft.
    Lahm hat beim VFB eine sehr gute Saison gespielt in Bundesliga UND Champions League.
    Lahm hat nach einem Seuchen Jahr mit vielen Verletzungen den Weg zurück gefunden und zeige ansprechende Leistungen. halbes Jahr verletzt + neuer Verein denkt ihr das dann alles schon Perfekt funktioniert ?
    Dazu hat Lahm einen guten WM Start hingelegt.
    Und Janßen ?
    32 recht gute Bundesliga Spiele.....Mehr nicht.


    Und wenn ich hier lese: er zieht immer nach innen wähhhh heul schmipf......was soll das ? Liza hat in den ganzen Jahren nie nach vorne gezogen. Weder Mitte noch außen. Er stand defensiv wie eine 1 und war einer der Besten der welt auf dieser Position.
    Ich sehe in Lahm ein schritt für Attraktiven Fussball bei Bayern, würde er gehen wäre es ein riesen Verlust. Und diejenigen die hoier nun mosern würden ihren Frust schon recht bald an UH auslassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warumwolltihr ihn loswerden ? Ihr die ihr motzt wenn der FCB einen 28jährigen verpflichtet der zu alt ist. PL ist jung, PL, spielt attraktiv, er ist Deutscher, offensiv stark, defensiv schwächer. ABer er ist in der Entwicklung. Nennt mir einen besseren ! Jansen ? Toller Spieler gleiche fähigkeiten wie PL, nur noch nicht ganz so ausgeprägt. Deswegen spielt zurecht in der Nati Lahm und nicht Jansen. Ich versteh es einfach nicht ....
    Lahm hat eine tolle EM 2004 gespielt bester Spieler über die 3 Spiele der Deutschen gewesen, zugegeben in einer schwachen deutschen Manschaft.
    Lahm hat beim VFB eine sehr gute Saison gespielt in Bundesliga UND Champions League.
    Lahm hat nach einem Seuchen Jahr mit vielen Verletzungen den Weg zurück gefunden und zeige ansprechende Leistungen. halbes Jahr verletzt + neuer Verein denkt ihr das dann alles schon Perfekt funktioniert ?
    Dazu hat Lahm einen guten WM Start hingelegt.
    Und Janßen ?
    32 recht gute Bundesliga Spiele.....Mehr nicht.


    Und wenn ich hier lese: er zieht immer nach innen wähhhh heul schmipf......was soll das ? Liza hat in den ganzen Jahren nie nach vorne gezogen. Weder Mitte noch außen. Er stand defensiv wie eine 1 und war einer der Besten der welt auf dieser Position.
    Ich sehe in Lahm ein schritt für Attraktiven Fussball bei Bayern, würde er gehen wäre es ein riesen Verlust. Und diejenigen die hoier nun mosern würden ihren Frust schon recht bald an UH auslassen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe das genauso. Wir sind schliesslich ein Fussballverein...

    0

  • Ich finde, er war heute wieder einer, wenn nicht der beste Spieler auf dem Platz. Immer wenn es über die linke Seite ging, wurde es entweder nach ner Einzelleistung oder nach ner guten Flanke gefährlich!




    Und er kann doch mit links flanken... :D

    0

  • Für 15 Mio würde ich Lahm nicht ziehen lassen, denn wenn er noch nächste Saison nochmal so eine Leistung bringt ist er bald 40 Mio. Wert.

    0

  • nicht 15 sondern 150 Mio, dass wäre eine Diskussionsgrundlage. PL muss bei Bayern bleiben!!! Die geniale linke Seite (PL-BS-LP) muss bestehen bleiben...

    0