Philipp Lahm

  • hilipp Lahm rechnet mit seiner baldigen Rückkehr. Der Außenverteidiger des FC Bayern und der Nationalmannschaft erklärte am Rande einer Gala in München gegenüber Sport1.de:
    "Nächste Woche werde ich das erste Mal wieder voll mit der Mannschaft trainieren und hoffentlich in zwei, vielleicht drei Wochen wieder spielen."
    Er freue sich zwar, dass sein Team so erfolgreich in Saison gestartet sei, weiß aber auch dass es dadurch für ihn "nicht so leicht werden wird, gleich wieder ins erste Team zu kommen."


    Sport1.de

    0

  • das hört sich doch super an. Wenn Lahm wieder in die Stammformation rückt und fit ist, haben wir wieder etwas mehr Qualtität auf der rechten Seite. Wenn dann auch noch Sagnol da ist, wird es noch viel schöner.

    0

  • Als Joachim Löw am 13. August 2007 im kicker-Interview fünf deutsche Nationalspieler in die Weltspitze einreihte, hatte er neben Michael Ballack, Jens Lehmann, Torsten Frings und Miroslav Klose auch Philipp Lahm (23) genannt.


    Diese ehrenvolle Einstufung des Bundestrainers bestätigt nun die Liste, auf der Experten der FIFA 30 Kandidaten für die Wahl des Weltfußballers 2007 vermerkt haben: Neben den üblichen Verdächtigen wie Ronaldinho, Thierry Henry oder Lionel Messi zählt auch Lahm zu dieser Elite.


    Diese Nominierung "freut mich natürlich sehr", sagt der Links-Rechts-Verteidiger, der es zudem im defensiven Mittelfeld kann. Seine Qualitäten - feine Technik auch im Höchsttempo, gewieftes Spielverständnis, guter Blick für den Zweikampf sowie die offensive Aktion - bereichern die Nationalelf wie den FC Bayern; beiden Teams fehlte Lahm aber in den vergangenen Wochen wegen gedehnter Bänder im Knie, für das Spiel bei Borussia Dortmund (28. 10.) strebt er seine Wiederkehr an. Einen "Musterprofi" nennt ihn Ottmar Hitzfeld, der Bayern-Trainer weiß, was er an Lahm hat.


    Barcelona denkt an Lahm


    Nun ist es aber so, dass die Fähigkeiten des Spielers längst über die deutschen Grenzen hinaus bekannt sind. Und wer zum Kreis der möglichen Weltfußballer zählt, macht sich dadurch noch interessanter. So dachten in der Vergangenheit schon der FC Arsenal oder Real Madrid über Lahm nach, derzeit tut es, so ist aus Spanien zu vernehmen, ganz konkret der FC Barcelona. Da Lahms Vertrag beim FC Bayern noch bis zum 30. Juni 2009 gilt, brächte er nur noch zum Ende dieser Saison eine erhebliche Ablösesumme. Ein Jahr später könnte er den deutschen Rekordmeister ablösefrei verlassen. Oder Lahm verlängert vorzeitig. Dieses Thema sei vereinsintern noch nicht erörtert worden, sagt Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, "aber wir werden darüber sprechen". Die Tendenz kann angesichts der großen sportlichen Ziele, die sie in München verfolgen, nur so aussehen: "Wir sind grundsätzlich daran interessiert, dass Philipp bei uns bleibt." Lahm selbst will seine berufliche Zukunft auf sich zukommen lassen und erklärt: "Mein Anspruch ist es, in einer Weltklasse-Mannschaft zu spielen." In jedem Fall darf der gewiss reizvolle Schritt ins Ausland nicht zu früh, aber auch nicht zu spät erfolgen.


    (Karlheinz Wild kicker-online)

    0

  • Da sollten unsere Herren Geldverwalter tief in die Tasche greifen, um Lahm zu halten.
    Kann sein das da was an mir vorbeiging, aber klare Bekenntnisse zum FCB habe ich von ihm noch nie gehört. Kann man ihm nicht verdenken in diesem Geschäft, schade wär sein Abgang aber trotzdem...

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lahm wechselt. Selbst wenn er es tut wäre es nicht so fatal. Man würde bestimmt 20-25 mio. für ihn bekommen und wäre trotzdem noch exzellent auf den AV-Positionen besetzt.
    Aber ich denke er kriegt einen neuen Vertrag und bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lahm wechselt. Selbst wenn er es tut wäre es nicht so fatal. Man würde bestimmt 20-25 mio. für ihn bekommen und wäre trotzdem noch exzellent auf den AV-Positionen besetzt.
    Aber ich denke er kriegt einen neuen Vertrag und bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Zwischen neuen Vertrag bekommen und diesen auch annehmen liegt ein gewaltiger Unterschied...
    Heißt das jetzt mit Lell- nichts gegen ihn und er hat sich gewaltig gesteigert- sind wir dann noch genauso gut besetzt wie jetzt mit Lahm, oder wie darf ich das verstehen?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lahm wechselt. Selbst wenn er es tut wäre es nicht so fatal. Man würde bestimmt 20-25 mio. für ihn bekommen und wäre trotzdem noch exzellent auf den AV-Positionen besetzt.
    Aber ich denke er kriegt einen neuen Vertrag und bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten.</span><br>-------------------------------------------------------


    20 - 25 Mio für einen Außenverteidiger, der 2009 ablösefrei ist? Kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Sollten die Verantwortlichen nicht frühzeitig reagieren, werden im Sommer sicher einige Angebote kommen. Diese dürften sich dann zwischen 12 und 15 Mio belaufen. Wie gesagt, ein Jahr später ist er frei.
    Am besten wäre es, wenn UH Lahms Vertrag so schnell wie möglich um weitere 3 - 4 Jahre verlängert. Bei entsprechenden Leistungen wird es nach der EM sicher schwer ihn zu halten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lahm wechselt. Selbst wenn er es tut wäre es nicht so fatal. Man würde bestimmt 20-25 mio. für ihn bekommen und wäre trotzdem noch exzellent auf den AV-Positionen besetzt.
    Aber ich denke er kriegt einen neuen Vertrag und bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Zwischen neuen Vertrag bekommen und diesen auch annehmen liegt ein gewaltiger Unterschied...
    Heißt das jetzt mit Lell- nichts gegen ihn und er hat sich gewaltig gesteigert- sind wir dann noch genauso gut besetzt wie jetzt mit Lahm, oder wie darf ich das verstehen?</span><br>-------------------------------------------------------Lell? Wer spricht hier von Lell? Klar der hat einen riesen Sprung gemacht, wird aber trotzdem eine Backup Lösung sein. Willy Sagnol wird spielen, egal ob Lahm bleibt oder geht. Wenn Lahm bleibt, spielt Lahm links und dort könnte ihn Jansen ersetzen, der ein immenses Potential hat.

    0

  • bei Lahm könnte ich mir sehr gut vorstellen, daß er wechseln will, wenn er ein entsprechendes Angebot (in der Größenordnung Barca oder Arsenal kriegt). Das hat vor einem Jahr schon sehr "professionell" geklungen, was er zum Thema Ausland gesagt hat.
    Wäre ja auch sein gutes Recht. Andererseits könnte ich mir auch vorstellen, daß er so loyal ist , einen neuen Vertrag mit ner Ausstiegsklausel zu unterschreiben. Und natürlich zu erhöhten Bezügen :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lahm wechselt. Selbst wenn er es tut wäre es nicht so fatal. Man würde bestimmt 20-25 mio. für ihn bekommen und wäre trotzdem noch exzellent auf den AV-Positionen besetzt.
    Aber ich denke er kriegt einen neuen Vertrag und bleibt uns noch ein paar Jahre erhalten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Zwischen neuen Vertrag bekommen und diesen auch annehmen liegt ein gewaltiger Unterschied...
    Heißt das jetzt mit Lell- nichts gegen ihn und er hat sich gewaltig gesteigert- sind wir dann noch genauso gut besetzt wie jetzt mit Lahm, oder wie darf ich das verstehen?</span><br>-------------------------------------------------------Lell? Wer spricht hier von Lell? Klar der hat einen riesen Sprung gemacht, wird aber trotzdem eine Backup Lösung sein. Willy Sagnol wird spielen, egal ob Lahm bleibt oder geht. Wenn Lahm bleibt, spielt Lahm links und dort könnte ihn Jansen ersetzen, der ein immenses Potential hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du sprichst von Lell, wenn Du der Meinung bist, wir wären nach einem Abgang von Lahm noch genauso gut besetzt. Ob Willy jemals zu alter Stärke zurückfindet bleibt abzuwarten, und Jansens Potential mag groß sein, an Lahm kommt er aber (noch) nicht ran.

  • unbedingt halten! am einen 3-4 jahres vertrag bunden und gut ist's.


    aber der wird an die gahaelte von willy und co. naher rucken wollen. und da hat er jedes recht nen besseren vertrag zu erwarten. lahm ist fur mich aboslut weltklasse und soll, in rahmen unserer mannschaftsgahaltshierarchy(OMG... was ist das den fur ein wort? :-O :-O :P ), einen aenlichen gehalt erwarten wie die anderen weltklassespieler.


    weiss jemand wieviel er jetzt verdient?


    ich glaube ein ~4mio pro jahr vertrag wird er verlangen.

    0

  • Die Vertragsverlängerung von Lahm sollte momentan oberste Priorität haben, und nicht erst nach der EM 2008 stattfinden!
    Er ist von den Anlagen her Weltklasse und spielt mit seinen 23 Lenzen schon sehr gut und routiniert. Man sollte ihm gleich einen halben Rentenvertrag bis 2012 oder 2013 anbieten und das Gehalt halt deutlich aufstocken.

    0

  • bei einem spieler wie lahm wundert es mich, dass eine vertragsverlängerung nicht bereits im letzten jahr ein thema war. das im nächsten sommer, also ein jahr vor vertragsende, begehrlichkeiten anderer clubs laut werden, ist doch nur logisch, denn lahm ist wirklich weltklasse auf der aussenverteidigerposition, egal ob rechts oder links und zudem - siehe länderspiel gegen england - auch im defensiven mittelfeld einsetzbar. wenn man im letzten jahr bereits verlängert hätte, wäre diese diskussion gar nicht erst aufgekommen, der kopf bei lahm würde frei bleiben und man hätte keine sorgen auf dieser position auf dauer.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bei Lahm könnte ich mir sehr gut vorstellen, daß er wechseln will, wenn er ein entsprechendes Angebot (in der Größenordnung Barca oder Arsenal kriegt). Das hat vor einem Jahr schon sehr "professionell" geklungen, was er zum Thema Ausland gesagt hat.
    Wäre ja auch sein gutes Recht. Andererseits könnte ich mir auch vorstellen, daß er so loyal ist , einen neuen Vertrag mit ner Ausstiegsklausel zu unterschreiben. Und natürlich zu erhöhten Bezügen :8</span><br>------------------------------------------------------- Einen Neuen Vertrag anbieten und ihn, falls er unbedingt ins Ausland, und auch nur dorthin, wechseln will ein Freigabe bei entsprechender Ablöse anbieten. Einen Spieler der wirklich wechseln will (siehe Owen) kannste auf Dauer eh nicht halten. Glaube aber, der Lahm bleibt noch ein bisserl bei uns und wechselt später mal nach Spanien oder England.

    0

  • auf jeden Fall sobald wie möglich den Vertrag mit Lahm verlängern. Zwar wird er ein richtig dickes Plus auf seinem Gehaltskonto sehen, aber ich denke, dass er es wert wäre. Lahm ist übrigens ein echter Münchener und das macht in meiner Meinung nach noch viel wertvoller.


    Ich persönlich würde es super finden, wenn bei Bayern Spieler wie Lahm, Ottl, Lell, Wagner, Fürstner [alle geb. in München] Schweini [nahe München] sich langfristig durchsetzen. Sie sind wichtig für die Identifikation des Vereins.

    0

  • Wenn Lahm nach dieser Spielzeit gehen will und Barcelona ihn will und vor allem über 20 Millionen Ablöse zahlt, sollte man ihn ziehen lassen - er hätte es verdient.


    Ein Angebot zur Verlängerung sollte man ihm trotzdem unterbreiten. Er sollte auch finanziell zu unseren Spitzenspielern zählen.

    0