Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm hat sich beim Gegentor wie ein Opa gedreht. 2 Monate Pause sind wohl zu viel.</span><br>-------------------------------------------------------


    das trifft es sehr gut...aber er hat das gesamte Spiel so durchgezogen, unfassbar, dass er durchspiel durfte.
    Ich habe uebrigens schon Spieler gesehen, die laenger als 2 Monate verletzt waren und in ihrem ersten Spiel besser ausgesehen haben...Lahm ist doch angeblich Weltklasse, da sollte man auch mit Trainingsrueckstand einiges kompensieren koennen, zumal gegen zweitklassige Gegner...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ohne Worte. 8-) Hast du überhaupt einmal selber aktiv Fussball gespielt? Fussball hat auch etwas mit Kraft und Kondition zu tun. Das geht nunmal abhanden nach einer gewissen längeren Verletzungszeit. Die Muskeln machen dann einfach nicht mehr mit.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm hat sich beim Gegentor wie ein Opa gedreht. 2 Monate Pause sind wohl zu viel.</span><br>-------------------------------------------------------


    das trifft es sehr gut...aber er hat das gesamte Spiel so durchgezogen, unfassbar, dass er durchspiel durfte.
    Ich habe uebrigens schon Spieler gesehen, die laenger als 2 Monate verletzt waren und in ihrem ersten Spiel besser ausgesehen haben...Lahm ist doch angeblich Weltklasse, da sollte man auch mit Trainingsrueckstand einiges kompensieren koennen, zumal gegen zweitklassige Gegner...</span><br>-------------------------------------------------------


    Ohne Worte. 8-) Hast du überhaupt einmal selber aktiv Fussball gespielt? Fussball hat auch etwas mit Kraft und Kondition zu tun. Das geht nunmal abhanden nach einer gewissen längeren Verletzungszeit. Die Muskeln machen dann einfach nicht mehr mit.</span><br>-------------------------------------------------------


    sorry, aber der spieler war 2 monate verletzt, dann so ein acker - ist der spieler nicht auch mündig?? aber auch OH hätte reagieren müssen und sehen müssen, dass für lahm das spiel gestern einfach zu früh kam!

    0

  • daß man das versucht hat, war ok.
    Daß man das 90 Minuten durchzieht, war erstaunlich....
    was soll Lahm machen: um seine Auswechslung bitten?
    Wofür ist denn ein Trainer da?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">daß man das versucht hat, war ok.
    Daß man das 90 Minuten durchzieht, war erstaunlich....
    was soll Lahm machen: um seine Auswechslung bitten?
    Wofür ist denn ein Trainer da?</span><br>-------------------------------------------------------


    es gab und gibt doch immer wieder den einen oder anderen spieler, der dem trainer anzeigt, es geht nicht mehr, ist dies beim fcb verboten??

    0

  • Lahm wird sicherlich wieder richtig fit werden, aber zurzeit ist Lell oder alternativ Altintop auf seiner Position besser geeignet. Wenn wir gegen Belgrad nur unentschieden gespielt oder gar verloren hätten, dann wäre ein großer Ärger gegen OH vorpragrammiert gewesen.

    0

  • das machen Spieler, die verletzt sind oder keine Kraft mehr haben.
    Lahm ist - zum Glück.- wieder gesund und konnte 90 Minuten laufen. Die SPRITZIGKEIT hat ihm aber von der ersten Minute an gefehlt -auch kein Wunder nach der Pause- und die daraus resultierenden Probleme waren von Anfang an da....
    daß der Spieler, der ja wieder in die Mannschaft will, sich da nicht selber auswechselt, spricht für seinen Ehrgeiz...
    wofür es spricht, daß der Trainer da nicht reagiert, weiß ich noch nicht....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm hat sich beim Gegentor wie ein Opa gedreht. 2 Monate Pause sind wohl zu viel.</span><br>-------------------------------------------------------


    das trifft es sehr gut...aber er hat das gesamte Spiel so durchgezogen, unfassbar, dass er durchspiel durfte.
    Ich habe uebrigens schon Spieler gesehen, die laenger als 2 Monate verletzt waren und in ihrem ersten Spiel besser ausgesehen haben...Lahm ist doch angeblich Weltklasse, da sollte man auch mit Trainingsrueckstand einiges kompensieren koennen, zumal gegen zweitklassige Gegner...</span><br>-------------------------------------------------------


    Kann sein, dass es Spieler gibt, die nach 2 Monaten oder nach 2 Jahren Pause besser aussehen als Lahm gestern, aber das ist bei jedem unterschiedlich :x Manche Regionalligaspieler können sofort nach einer Verletzung wieder 100% ihres Leistungsvermögen abrufen, sind diese Spieler dann besser als Lahm? 8-)


    Gestern war es 50% Lahm, das war alles. Und nein, wir kaufen jetzt keinen französischen Nationalspieler für Lahm.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das machen Spieler, die verletzt sind oder keine Kraft mehr haben.
    Lahm ist - zum Glück.- wieder gesund und konnte 90 Minuten laufen. Die SPRITZIGKEIT hat ihm aber von der ersten Minute an gefehlt -auch kein Wunder nach der Pause- und die daraus resultierenden Probleme waren von Anfang an da....
    daß der Spieler, der ja wieder in die Mannschaft will, sich da nicht selber auswechselt, spricht für seinen Ehrgeiz...
    wofür es spricht, daß der Trainer da nicht reagiert, weiß ich noch nicht....</span><br>-------------------------------------------------------


    Exakt! Mal ganz ehrlich, ich hätte an Hitzfelds stelle dasselbe gemacht. Ottl ist gelernter Mittelfeldspieler. Hummels war auch lange verletzt, zudem hat er wenig Profieinsätze absolviert. Dann doch lieber einen nicht 100% fitten Lahm aufstellen. Natürlich war ein gewissen Risiko dabei, keine Frage.

    0

  • Ist jetzt interessant, ob gegen Dortmund der limitierte, jedoch kämpferische und 100% fitte Lell spielt oder Lahm, der grad bei 70 % ist.


    Ein halbfitter Frings hat den Bremern anfangs ja auch eher geschadet, aber dadurch hat er Spielpraxis erhalten ... schwierige Entscheidung.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ist jetzt interessant, ob gegen Dortmund der limitierte, jedoch kämpferische und 100% fitte Lell spielt oder Lahm, der grad bei 70 % ist.


    Ein halbfitter Frings hat den Bremern anfangs ja auch eher geschadet, aber dadurch hat er Spielpraxis erhalten ... schwierige Entscheidung.</span><br>-------------------------------------------------------


    Schätze Lell wird spielen. Lahm braucht noch ca. 2 Wochen bis er richtig Fit ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm hat sich beim Gegentor wie ein Opa gedreht. 2 Monate Pause sind wohl zu viel.</span><br>-------------------------------------------------------


    das trifft es sehr gut...aber er hat das gesamte Spiel so durchgezogen, unfassbar, dass er durchspiel durfte.
    Ich habe uebrigens schon Spieler gesehen, die laenger als 2 Monate verletzt waren und in ihrem ersten Spiel besser ausgesehen haben...Lahm ist doch angeblich Weltklasse, da sollte man auch mit Trainingsrueckstand einiges kompensieren koennen, zumal gegen zweitklassige Gegner...</span><br>-------------------------------------------------------


    Kann sein, dass es Spieler gibt, die nach 2 Monaten oder nach 2 Jahren Pause besser aussehen als Lahm gestern, aber das ist bei jedem unterschiedlich :x Manche Regionalligaspieler können sofort nach einer Verletzung wieder 100% ihres Leistungsvermögen abrufen, sind diese Spieler dann besser als Lahm? 8-)


    Gestern war es 50% Lahm, das war alles. Und nein, wir kaufen jetzt keinen französischen Nationalspieler für Lahm.</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D:D klasse Argumentation...woher weisst Du eigentlich, dass Lahm derzeit bei 50% ist? Hast Du mit ihm gesprochen? Bist Du sein Koerper? Bist Du es etwa yourself, Lahmi :-O :-O :-O ???


    Ich hab uebrigens nie von Regionalligaspielern gesprochen (wobei einge gestern sicher besser gewesen waeren...), sondern von Leuten wie unserem Lodda. Der war naemlich Weltklasse, zumindest auf dem Fussballplatz.


    Und wenn man nach einer Verletzung noch nicht so spritzig ist, dann muss man eben versuchen, das durch besseres Stellungsspiel auszugleichen. Das erste Tor hatte uebrigens rein gar nix mit Spritzigkeit zu tun, er sah einfach nur sehr alt aus. Und das ist es, was mir des oftern bei seinem Abwehrverhalten auffaellt, auch wenn er bei "100%" ist... .


    Nota bene: deshalb spreche ich ihm aber nicht gleich jegliche Klasse ab, sondern nur das Praedikat "Weltklasse-Abwehrspieler", das ihm hier im Forum zu gerne ausgestellt wird.


    PS: Wenn dir franz. Nationalspieler nicht passen, dass lass das doch mal den Ribéy wissen...was Bayern ohne ihn taugt haben wir ja gestern gesehen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und wenn man nach einer Verletzung noch nicht so spritzig ist, dann muss man eben versuchen, das durch besseres Stellungsspiel auszugleichen. Das erste Tor hatte uebrigens rein gar nix mit Spritzigkeit zu tun, er sah einfach nur sehr alt aus. Und das ist es, was mir des oftern bei seinem Abwehrverhalten auffaellt, auch wenn er bei "100%" ist... .


    Nota bene: deshalb spreche ich ihm aber nicht gleich jegliche Klasse ab, sondern nur das Praedikat "Weltklasse-Abwehrspieler", das ihm hier im Forum zu gerne ausgestellt wird.


    PS: Wenn dir franz. Nationalspieler nicht passen, dass lass das doch mal den Ribéy wissen...was Bayern ohne ihn taugt haben wir ja gestern gesehen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer sagt, dass mir franz. Nationalspieler nicht passen? Sagnol auf der rechten Seite, Lahm auf der linken Seite -> dafür bin ich.


    Wenn du schon immer der Meinung bist, dass Lahm ein schlechter Abwehrspieler ist, dann ist jede Diskussion ja sinnlos.


    Die Verantwortlichen sehen das anders. Und zu Recht anders. Das reicht.

    0

  • Lahm ist kein schlechter Abwehrspieler, er war gestern nur noch nicht fit, das hat man deutlich geshen. Von daher deke ich ist es müßig zu diskuttieren ob Lahm ein schlechter Abwehrspieler ist oder nicht. Ich glaub in Europa wären einige Topmannschaften froh sie hätten so einen wie den Lahm.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Und wenn man nach einer Verletzung noch nicht so spritzig ist, dann muss man eben versuchen, das durch besseres Stellungsspiel auszugleichen. Das erste Tor hatte uebrigens rein gar nix mit Spritzigkeit zu tun, er sah einfach nur sehr alt aus. Und das ist es, was mir des oftern bei seinem Abwehrverhalten auffaellt, auch wenn er bei "100%" ist... .


    Nota bene: deshalb spreche ich ihm aber nicht gleich jegliche Klasse ab, sondern nur das Praedikat "Weltklasse-Abwehrspieler", das ihm hier im Forum zu gerne ausgestellt wird.


    PS: Wenn dir franz. Nationalspieler nicht passen, dass lass das doch mal den Ribéy wissen...was Bayern ohne ihn taugt haben wir ja gestern gesehen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer sagt, dass mir franz. Nationalspieler nicht passen? Sagnol auf der rechten Seite, Lahm auf der linken Seite -> dafür bin ich.


    Wenn du schon immer der Meinung bist, dass Lahm ein schlechter Abwehrspieler ist, dann ist jede Diskussion ja sinnlos.


    Die Verantwortlichen sehen das anders. Und zu Recht anders. Das reicht.</span><br>-------------------------------------------------------



    wer lesen kann ist klar im VORTEIL ;-)


    allerdings denke ich nicht, dass das Rennen zw. Lahm und Jansen um die linke Seite schon entschieden ist...

    0

  • aha, Lahm das Praedikat "Weltklasse-Abwehrspieler" abzusprechen (selbstredend nicht nur wegen eines Spiels...) ist albern? Ich denke, umgekehrt wir ein Schuh draus...


    Lahm hat grosses Potential nach vorne, aber in der Abwehrarbeit nicht nur aufgrund seine fehlden Koerpergroesse Defizite, die es in meinen Augen nicht erlauben, ihn als "Weltklasse" zu bezeichnen. Aber Fussball ist ja bekanntlich keine exakte Wissenschaft...

    0

  • Der arme Kerl musste schon spielen. Wir wissen alle was er kann, wenn er fit ist.
    Aber jetzt erkennen einige Leute wie schwer es für Willy Sagnol wird in die Mannschaft zu kommen. Mir glaubt man ja immer erst, wenn es eintritt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der arme Kerl musste schon spielen. Wir wissen alle was er kann, wenn er fit ist.
    Aber jetzt erkennen einige Leute wie schwer es für Willy Sagnol wird in die Mannschaft zu kommen. Mir glaubt man ja immer erst, wenn es eintritt.</span><br>-------------------------------------------------------
    tja, das leben ist eines der härteren... :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der arme Kerl musste schon spielen. Wir wissen alle was er kann, wenn er fit ist.
    Aber jetzt erkennen einige Leute wie schwer es für Willy Sagnol wird in die Mannschaft zu kommen. Mir glaubt man ja immer erst, wenn es eintritt.</span><br>-------------------------------------------------------


    So etwas kannst du nicht vorhersagen.
    Ein Spieler kommt super zurück und fällt dann später in ein Loch, ein anderer Spieler spielt konstant durchschnittlich und ein weiterer Spieler braucht lange bis er wieder Leistung bringt.
    So etwas kann dir niemand vorhersagen. Es gibt für jeden Fall tausend Beispiel.

    0