Philipp Lahm

  • Lahm sollte über Jahre Leistung bringen und dann kann er Ansprüche anmelden.


    Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus. Selbst ein Maldini mit 40 ist noch besser als Lahm............


    Also sollte der Kleine sich mal in Demut üben und schneller denken als reden.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm sollte über Jahre Leistung bringen und dann kann er Ansprüche anmelden.


    Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus. Selbst ein Maldini mit 40 ist noch besser als Lahm............


    Also sollte der Kleine sich mal in Demut üben und schneller denken als reden.</span><br>-------------------------------------------------------


    dito!

    0

  • Was hat der Lahm denn schon schlimmes gesagt.
    Hat er gesagt ich bin der weltbeste AV?Nein. Hat er gesagt das er definitiv wechseln wird? Nein. Man sollte mal die Kirche im Dorf lassen. Er macht sich sicher Gedanken um seinen neuen Vertrag zumal er ja einen sehr starken Konkurrenten auf links bekommen hat. Außerdem ist es legitim einmal im Ausland spielen zu wollen für so einen jungen Spieler. Man sollte den Phillip nicht jetzt schon verteufeln.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus.quote]


    Aha....Bridge !! Und um was sind sie ihm genau voraus ??

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus.quote]


    Aha....Bridge !! Und um was sind sie ihm genau voraus ??</span><br>-------------------------------------------------------
    Zweikampfstärke, Kopfballspiel und Geschwindigkeit (hier außer der 40jährige Maldini :-))

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was hat der Lahm denn schon schlimmes gesagt.
    Hat er gesagt ich bin der weltbeste AV?Nein. Hat er gesagt das er definitiv wechseln wird? Nein. Man sollte mal die Kirche im Dorf lassen. Er macht sich sicher Gedanken um seinen neuen Vertrag zumal er ja einen sehr starken Konkurrenten auf links bekommen hat. Außerdem ist es legitim einmal im Ausland spielen zu wollen für so einen jungen Spieler. Man sollte den Phillip nicht jetzt schon verteufeln.</span><br>-------------------------------------------------------


    Na endlich sagt's mal jemand.
    Lahm sagt nur, dass das Ausland schon einen Reit hat - na und? Wie viele Spieler haben das schon gesagt? Für welchen Spieler hört sich den Spanien oder England (nur zum Beispiel) nicht verlockend an?
    Wartet erst mal ab, wie er sich entscheidet, wenn er die Wahl hat. Dann könnt ihr euch immer noch aufregen.

    0

  • Und wenn er schon ins Ausland geht... Das haben schon andere vor ihm getan! Und sie sind wiedergekommen.
    Bestes Beispiel ist Effenberg. In seiner ersten Zeit bei uns war er ein Durchschnittsspieler. Wie die zweite Zeit verlief wissen wir alle.

    4

  • Sehr gutes Spiel von Lahm. Ich behaupte mal, er ist jetzt bei 90%. Lahm braucht vor ihm einen offensiven Spieler, der mit ihm kombiniert, dann kann er vor allem seine offensiven Stärken voll ausspielen. Die Doppelpässe zwischen Lahm und Podolski waren mehr als sehenswert und haben die gefährlichsten Aktionen eingeleitet.


    Später bei Bayern eine deutsche linke Seite mit Lahm/Podolski und auf rechts eine französische Seite mit Sagnol/Ribery wäre optimal!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm sollte über Jahre Leistung bringen und dann kann er Ansprüche anmelden.


    Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus. Selbst ein Maldini mit 40 ist noch besser als Lahm............


    Also sollte der Kleine sich mal in Demut üben und schneller denken als reden.</span><br>-------------------------------------------------------
    Abidal hat auch nur ein wirklich gutes Jahr gehabt und ist dann sofort für eine Unsumme zu Barca gegangen, wo er auch nicht wirklich herausragt (kann).
    Bridge war mal talentiert, aber durch seine Schwere Verletzung hat er nie wieder an seine Leistung anknüfen können.


    Sagnol ist 30, dass er mehr Erfahrung hat und auch schon mehr Erfolge hat, liegt in der Natur der Sache.


    Cole ist der derzeit beste AV der Welt, keine Frage, aber als den Besten hat Lahm keiner bezeichnet. Davon abgesehen, müßte er bei Chelsea nicht Cole verdrängen, da Lahm lieber rechts spielt und Cole links.


    Und Maldini war vor 4 Jahren das letzte mal WIRKLICH gut, er lebt nur noch von seiner Gott gleichen Stellung bei Milan und in Italien.

    0

  • Es gibt absolut keinen Spieler, der immer konstant Leistung bringen kann. Das muss man mal sehen. Auch die Topstars haben ihre Tiefs.


    Lahm spielt momentan nicht so stark wie gewohnt, aber ist und bleibt, auf seiner Position, einer der Weltbesten.


    Außerdem ist er homegrown, ihn gehen zu lassen darf in den Gedanken der Verantwortlichen gar keine Rolle spielen. Da muss man an die Schmerzgrenze gehen, wenns dann trotzdem nicht langt muss man damit umgehen.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Sagnol, Cole, Bridge, Abidal und wie sie alle heißen sind ihm noch um einiges voraus.quote]


    Aha....Bridge !! Und um was sind sie ihm genau voraus ??</span><br>-------------------------------------------------------
    Zweikampfstärke, Kopfballspiel und Geschwindigkeit (hier außer der 40jährige Maldini :-))</span><br>-------------------------------------------------------


    ...ja und außerdem haben die alle nbesseren linken ;-)

    0

  • also wenn da was dran ist dann sollte man ihn unbedingt im sommer verkaufen.
    was wir nicht brauchen ist ein spieler seines format der uns ablösefrei verlässt.

    0

  • Wenn das mit Barca stimmt dann müssen wir dringend handeln und den Jungen noch schnell verscherbeln!! Das wäre ein großer Verlust übrigens den wir kaum auffangen können im Moment! 8-)

    0

  • Kaum sagt mal ein Spieler, dass er sich einen Wechsel zu einem anderen europäischen Topclub durchaus vorstellen könnte - für einen Profifussballer wohl natürlichster Teil seines Berufsbilds - fühlen sich manche hier gleich wieder persönlich auf den Schlips getreteten und ziehen über den Spieler her, als ob ein Fussballer sein Blut und Leben einzig und allein dem heiligen FCB zu jedem Preis zu opfern habe. Diese kindische Beleidigte-Leberwurscht-Nummer ist wohl am ehesten einem unsachgemäßem Identifikationswahn einzelner mit dem Verein zu schulden und wären per se eine nette, kleine Geste, wenn dies hier kein öffentlicher Raum wäre. So sorgt dieses ständige, leichtfertige Spieler-bashing schlimmstenfalls dafür, daß dem Spieler ein eventueller Abschied ein Stück weit leichter gemacht wird. Wie ihr wisst, entscheiden oftmals nur Nuancen über die Vereinswahl. Wer also auch immer so etwas schreibt, steht damit ganz klar im Wiederspruch zu den Interessen des Vereins - und nicht zuletzt auch zu den Interessen der Fans, denn wer würde Philipp Lahm nicht gerne beim FCB und in der Bundesliga halten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">war doch klar. irgendwann wollen sie eben zu einem richtigen internationalen Spitzenclub. Findet eucxh damit ab!</span><br>-------------------------------------------------------



    -> ihr habt noch nicht mal spieler für die sich spitzenvereine interessieren ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kaum sagt mal ein Spieler, dass er sich einen Wechsel zu einem anderen europäischen Topclub durchaus vorstellen könnte - für einen Profifussballer wohl natürlichster Teil seines Berufsbilds - fühlen sich manche hier gleich wieder persönlich auf den Schlips getreteten und ziehen über den Spieler her, als ob ein Fussballer sein Blut und Leben einzig und allein dem heiligen FCB zu jedem Preis zu opfern habe. Diese kindische Beleidigte-Leberwurscht-Nummer ist wohl am ehesten einem unsachgemäßem Identifikationswahn einzelner mit dem Verein zu schulden und wären per se eine nette, kleine Geste, wenn dies hier kein öffentlicher Raum wäre. So sorgt dieses ständige, leichtfertige Spieler-bashing schlimmstenfalls dafür, daß dem Spieler ein eventueller Abschied ein Stück weit leichter gemacht wird. Wie ihr wisst, entscheiden oftmals nur Nuancen über die Vereinswahl. Wer also auch immer so etwas schreibt, steht damit ganz klar im Wiederspruch zu den Interessen des Vereins - und nicht zuletzt auch zu den Interessen der Fans, denn wer würde Philipp Lahm nicht gerne beim FCB und in der Bundesliga halten.</span><br>-------------------------------------------------------



    Volle Zustimmung. Kindergarten hier. Wenn ein Spieler zu einem größeren Klub wechselen will, ist das doch nachvollziehbar und schon gar kein SKANDAL. Ärgerlich und traurig für uns, aber wie will man das verhindern?


    Das was er in Spanien verdienen kann (halber Spitzensteuersatz für Ausländer) plus das Handgeld für den auslaufenden Vertrag ist halt für uns einige Nummern zu groß. Wenn Barca, ManU oder Madrid ruft, sind unsere Spieler eben weg. :(

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">war doch klar. irgendwann wollen sie eben zu einem richtigen internationalen Spitzenclub. Findet euch damit ab!</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieso sollte er dann wechseln bei genau solch einem spielt ja Lahm schon ;-)
    und zwar bei dem einzigen in D. der sich ohne Sorge so nennen darf.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wir sind nur 1B-Kategorie. Barca und ManU stehen sicher noch eine Stufe über uns. Da zieht uns vorallem die zweitklassige Bundesliga mit runter.

    0