Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.</span><br>-------------------------------------------------------


    LOL,


    ja, Wind macht er, aber eben keine Vorlagen. Und hinten nicht schlechter?


    Klar, wenn man hinten nicht dort steht, wo man stehen sollte, verliert man auch keine Zweikämpfe. Jansen ist in den Zweikämpfen überdurchschnittlich gut, aber eben doch nicht gut genug. Wie oft wurde er durch quirlige, kleinere Spieler wie Laterne ausgedribbelt? Laufduelle gewinnt er, aber kommt ein Gegner auf ihn zu, ist es meist zu gefährlich.


    Das muss er lernen. Lahm hat diese Schwächen nicht. Laufduelle gewinnt er auch und so locker lässt er sich nicht ausdribbeln. Seine Schwäche ist das Kopfballspiel, aber nur wegen der 2-3 Kopfballduelle an der Außenlinie lasse ich doch nicht so einen guten Spieler gehen.


    Wie schon gesagt, wenn Jansen fleißig an seiner Verteidigung trainiert, wird er genau so gut sein wie ein 20jähriger Lahm. Ja, der 20jährige Lahm war defensiv schon eine andere Hausnummer als Jansen zur Zeit.</span><br>-------------------------------------------------------


    Lach Du ruhig. Ich sehe nur das auch Ribery schlechter ist seitdem ein Jansen verletzt ist. Jeder sieht das Spiel mit eigenen Augen.


    Manche treibt dabei die Realität und manche Namen und Leistungen aus der Vergangenheit.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Lach Du ruhig. Ich sehe nur das auch Ribery schlechter ist seitdem ein Jansen verletzt ist. Jeder sieht das Spiel mit eigenen Augen.


    Manche treibt dabei die Realität und manche Namen und Leistungen aus der Vergangenheit.</span><br>-------------------------------------------------------


    Spielt Ribery schlechter, weil Jansen nicht mehr da ist ? LOL. Es gibt sogar Menschen hier im Forum, die behaupten, dass Ribery schlechter spielt, wenn Schweinsteiger nicht da ist. Und manche wollen auch ausmachen, dass Ribery nur mit Altintop gut spielen kann ...


    Wahrscheinlicher ist es, dass Ribery Leistung weder von Schweinsteiger noch von Jansen oder sonstwem hängt, sondern einfach von seiner Tagesform und seiner Gegenspieler.


    Ich möchte Jansen die Qualität nicht absprechen. Für mich bildet er mit Lahm in der Zukunft für viele Jahre Deutschlands beste Flügelzange. Aber man darf eben nicht nur darauf schauen, welcher Spieler mit dem meisten Dampf nach vorne marschiert, sondern welcher Spieler am effizientesten ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    [...]
    Seine Schwäche ist das Kopfballspiel, aber nur wegen der 2-3 Kopfballduelle an der Außenlinie lasse ich doch nicht so einen guten Spieler gehen.
    [...]
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Anzumerken sei hier auch noch, dass Jansen trotz seiner Größe nicht Kopfball stark ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gutes Spiel von Lahm, gerade in der Offensive hat er am Mittwoch wieder einige gute Szenen gehabt. Auch das Zuammenspiel mit Ribéry verlief wieder so wie in der ersten Saisonwochen.


    Ich denke, dass man auch bei Lahm in der Rückrunde eine deutliche Leistungssteigerung erwarten darf undich hoffe, dass er in Zukunft dann auf der rechten Seite zum Einsatz kommen wird.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hoffe auch, dass Lahm in der Rückrunde dahin kommt wo er hingehört nämlich auf die Ersatzbank.
    Wer es nicht gesehen hat, schaut sich doch bitte sein Verhalten
    vor der groß Chance der Griechen an.
    Und bei einer 4:0 Führung braucht es keine gute Szenen mehr,
    und vorher kam nichts!</span><br>-------------------------------------------------------
    Tut mir leid, aber diese Meinung kann ich nicht teilen. Lahm ist einer der besten Fußballer die wir haben. Alleine schon die Nomminierung zum Weltfußballer und die Wahl zum besten Rechtsverteidiger Europas auf UEFA.com zeigt doch seine Qualität.


    Ich habe das Gefühl, man respektiert Eigengewächse nicht und traut ihnen nichts zu. Das sieht man auch sehr gut am Beispiel Hummels. Angeblich ist er das größte Abwehrtalent Deutschlands und bekommt einen 12 Mil. € teuren gleichaltrigen Konkurrenten vor die Nase gesetzt. Das aber nur am Rande bemerkt.


    Zurück zum Thema: Wenn möchtest du denn aufstellen?


    Jansen? Mit Sicherheit sehr talentiert, aber seine Flanken landen aus irgendwelchen Gründen überall dort, wo sie nichts bringen. Bisher hat er mit Sicherheit noch nicht überzeugt. Vielleicht ändert sich das aber noch


    Lell? Mit dem sollte man sofort verlängern. Nicht weil er ein so atembraubender Fußballspieler ist, sondern da er sich auch als "Ersatzmann für den Ersatzmann" nicht groß beschwert. Wenn Not am Mann ist kann man auf ihn zählen, aber auf Dauer ist er sicher nicht für die erste Elf zu gebrauchen. Er wirkt bisweilen passiv in den Zweikämpfen. Offensiv bringt er hin und wieder ein "kleines" Schmankerl, aber vertändelt auch oft unnötig den Ball. Seine Flanken kommen allerdings recht gut im vergleich zu anderen Spielern


    Sagnol? Früher war er mit Sicherheit ein ganz großer, aber das was er in letzter Zeit abgegeben hat ist kein FCB Niveau. Ich habe eins seiner Spiele bei den Amateuren gesehen. Furchtbar! Die einfachsten Pässe als letzter Mann dem Gegner in des Fuß gespielt. Die Freistöße flach, direkt auf die Mauer geschossen. Das was Lell zeigt ist wirklich stärker als das, was ich diese Saison von ihm gesehen hab.


    Meine "Wunsch-Flügelzange" ist Jansen - Lahm. Meiner Meinung nach hat dies die größte Zukunft.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich teile die gleiche Meinung!


    Das Philipp Lahm hier dermaßen in Frge gestellt wird, kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Es kann nicht sein, dass ein Spieler der nach der WM noch als absoluter Star gefeiert wird, 1,5 Jahre später unbedingt verkauft werde muss, nur weil er in der Hinrunde aufgrund von einer Verletzung einige Wochen ausgefallen ist und danach nur sehr stolperig in Gang gekommen ist.


    Außerdem ist es mal wieder kein Wunder das solche Äußerungen wieder ein Eigengewächs treffen. Wäre Lahm für 10 oder 15 Millionen € vor zwei, drei Jahren verpflichtet worden, hätte die Welt ganz anders ausgesehen, er wäre mit ganz anderen Fan-Augen betrachtet worden. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für Schweinsteiger, Ottl, Lell und Hargreaves, der mittlerweile als "unfähigies FCB-Eigengewächs" sich bei ManU durchgesetzt hat.


    Zudem verstehe ich nicht, warum Lell auf die Bank, geschweige denn verkauft werden soll! Wen haben wir denn als Ersatz? Gut, für die linke Seite hätte man Marcell Jansen, der derzeit zwar noch verletzt ist, aber er wird in der Rückrunde sicherlich angreifen, zumal er in der Hinrunde schon keine schlechten Leistungen zeigte. Rechts blieben Sagnol und Lell, wobei ich denke, dass Lahm die deutlich bessere Alternative wäre. Unser Super-Willy ist mittlerweile zum Stinkstiefel mutiert, der seine beste Flanken in der Vergangenheit geschlagen hat und immer wieder Unruhe stiften kann mit seinen Wechselgedanken. Christian Lell hingegen hat nicht unbedingt die Klasse um Stammspieler zu sein, aber er hat sich entwickelt und besitzt Potenzial. Außerdem ist er der klassische Ergänzungsspieler den man im Kader benötigt.
    Ein Lahm-Weggang ist aber solange nicht auszuschließen, bis man seinen bis 2009 laufenden Vertrag nicht verlängert, schließlich haben Spanier und Engländer zu recht erkannt - im Gegensatz zu einem Großteil der FCB-Fans -, dass Lahm en hervorragender Spieler ist und jeder Mannschaft weiterhilft und dazu noch einen einwandfreien, vorbildlichen Charakter besitzt. Sollte Lahm also gehen, würde man sich garantiert wieder verschlechtern, weil der FCB nicht die Mittel besitzt um einen gleichwertigen Ersatz verpflichten zu können. Wahrscheinlich würde es darauf hinauslaufen, dass man einen jungen Spieler á la Fatih von Hertha BSC verpflichtet und dies nicht nur für zwei, drei Millionen € was der Spieler eigentlich Wert ist, sondern für gute 7 oder 8 Millionen €, weil der FCB ja mal wieder böse gewildert hat, während der superschlechte Lahm ablösefreien FC Barcelona gewechselt ist...</span><br>-------------------------------------------------------


    Mein Problem mit Lahm liegt nicht daran, dass er ein Eigengewächs ist, oder weil er gerade ein (längeres) Leistungstief hat.
    Für mich ist er ein Problem, weil er sich in der defensive oft nicht richtig verschiebt und ich sein Zweikampfverhalten auch nicht gerade für optimal halte.
    Lell lässt auf seiner Seite auch jeden durch laufen keine Frage, aber was Lell besser macht ist, dass er sich im richtigen Moment ins Zentrum verschiebt.
    Lahm bleibt oft auf seiner Seite stehen und deckt nur den Raum, auch wenn der Ball unterwegs ist und Lücken da sind (Ghomes vor dem 1:0 in Stuttgart).
    Lahm hat potential, aber wenn er auf dem Platz steht ,sehe ich unsere Hintermannschaft immer am wackeln (wobei Lell letzte
    Saison da noch schlechter stand als diese)
    Jansen hatte für mich in der Hinrunde, zumindest in der Deffinsive das beste Auftreten unserer Außen, und Breno soll auch als Außenverteidiger spielen können (Görlitz kommt nächste Saison auch zurück) .
    Das vom Potential her beste Eigengewächs auf den Außen
    sehe ich persönlich eh in Fürstner (habe in leider das letzte mal
    in Gladbach gesehen), wobei ich sagen muss, dass man von ihm leider mehr hört, dass er Verletzt ist, als das er spielt.
    Zum Thema Hummels stimme ich zu 100% überein, man hätte
    im mehr Einsätze gönnen können, oder in Ausleihen sollen,
    aber im Moment sieht man da nur wie ein grosses Talent kaputt geht.
    Und wenn jetzt das Argument kommt unser Hintermannschaft kann mit Lahm nicht so schlecht sein (nur 8 Gegentreffer in der Hinrunde ist sehr gut), dem möchte ich entgegenhalten, dass wir nicht ohne Grund mit ner dop. 6 spielen und das die beiden
    (MvB u. ZeRo.) viel mehr fürs Spiel nach vorne tun könnten wenn sie nicht permanent hinten auf den Außen löcher stopfen müssten.
    Mein Rat ist, schaut euch doch bitte an wie fast alle Gegner versuchen gegen uns zu Spielen, und ihr werdet sehen, dass fast alle Angriffe über unsere Flügel kommen.
    Aber ich würde mich sehr freuen wenn Lahm mich in der Rückrunde Lügen straft, und sich steigert!

    0

  • Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.</span><br>-------------------------------------------------------


    Jansen ist defensiv selbstverständlich schlechter, denn gerade in der Defensive liegen seine großen Defizite. Weshalb glaubst du wohl kam er bei der Borussia aus Mönchengladbach bevorzugt aus dem Mittelfeld, und wurde nicht, wenn er doch nicht schlechter in der Defensive ist als Lahm, als linker Verteidiger aufgestellt. Auch in der Nationalmannschaft zeigt es sich regelmäßig das Jansen in der Offensive seine Stärken hat und gerade im Zweikampfduell in der Defensive oder sehr, sehr alt aussieht und zu schwerwiegenden Fehlern neigt.




    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Selbst wenn Jansen besser wäre, was hätte es für einen Sinn Lahm zu verkaufen? Überspitzt gesagt: Warum einen König vertreiben, nur weil man einen Kaiser hat?</span><br>-------------------------------------------------------


    Eben! Selbst wenn Jansen besser wäre als Lahm - was er aber definitiv nicht ist als linker Verteidiger - wozo dann Lahm verkaufen? Es heißt immer nur, dass wir auf der Bank "Luschen" wie Altintop, Lell, usw. haben, aber letztlich soll man jeden Spieler sofort verkaufen, wenn ein Verein Interesse zeigt und den Geldbeutel öffnet. So kann man mit Sicherheit keine Topmannschaft aufbauen und wenn man sich mal andere Teams wie ManU, Barcelona oder sonst wen anschaut wird man sehen, dass dort auf der Bank Spieler sitzen, die bei jedem Verein - auch bei uns! - Stammspieler wären und trotzdem werden sie nicht verkauft!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Lach Du ruhig. Ich sehe nur das auch Ribery schlechter ist seitdem ein Jansen verletzt ist. Jeder sieht das Spiel mit eigenen Augen.


    Manche treibt dabei die Realität und manche Namen und Leistungen aus der Vergangenheit.</span><br>-------------------------------------------------------


    Spielt Ribery schlechter, weil Jansen nicht mehr da ist ? LOL. Es gibt sogar Menschen hier im Forum, die behaupten, dass Ribery schlechter spielt, wenn Schweinsteiger nicht da ist. Und manche wollen auch ausmachen, dass Ribery nur mit Altintop gut spielen kann ...


    Wahrscheinlicher ist es, dass Ribery Leistung weder von Schweinsteiger noch von Jansen oder sonstwem hängt, sondern einfach von seiner Tagesform und seiner Gegenspieler.


    Ich möchte Jansen die Qualität nicht absprechen. Für mich bildet er mit Lahm in der Zukunft für viele Jahre Deutschlands beste Flügelzange. Aber man darf eben nicht nur darauf schauen, welcher Spieler mit dem meisten Dampf nach vorne marschiert, sondern welcher Spieler am effizientesten ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn wir dann von der Effizienz sprechen................


    Klär mich bitte auf mit welchen Spieler wir insgesamt besser gespielt haben.


    Welche Spieler standen am meisten auf dem Platz als es bei uns noch rund lief ?


    Jansen fällt aus und es wird schlechter.
    Dazu kommt dann noch Altintop und es wird noch schlechter.


    Lahm ist ein Aktivposten aber sein Spiel ist zu durchsichtig und um dass wett zu machen musste er dies durch andere Attribute aufholen. Lahm ist klein, nicht der Schnellste und körperlich ein Würmchen. Da bringt auch der Vergleich mit Liza nichts denn der sah aus wie die kleine Version von Ivan Drago was den Körper betrifft.


    Ich denke wir sollten auf andere setzen wenn wir weiter kommen wollen und dazu gehört für mich ganz klar Jansen auf links zu setzen. Lahm könnte man ja für die rechte Seite behalten keine Frage aber da Willy jetzt bleibt und der besser ist..........................


    Lahm
    Schweini
    Poldi - verkaufen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jansen macht mehr Wind nach vorne und ist hinten nicht schlechter. Ich erachte Jansen als wertvoller.</span><br>-------------------------------------------------------


    Jansen ist defensiv selbstverständlich schlechter, denn gerade in der Defensive liegen seine großen Defizite. Weshalb glaubst du wohl kam er bei der Borussia aus Mönchengladbach bevorzugt aus dem Mittelfeld, und wurde nicht, wenn er doch nicht schlechter in der Defensive ist als Lahm, als linker Verteidiger aufgestellt. Auch in der Nationalmannschaft zeigt es sich regelmäßig das Jansen in der Offensive seine Stärken hat und gerade im Zweikampfduell in der Defensive oder sehr, sehr alt aussieht und zu schwerwiegenden Fehlern neigt.


    Sagmal nenne mir doch die Spiele wo Jansen Gladbach letzte Saison aus dem Mittelfeld kam?
    Und wie ich mich erinnern kann ist Gladbach in der letzten Saison nicht durch eine schlechte Hintermannschaft abgestiegen,
    sondern durch eine katastrophale Offensive.
    Und die defensive ist in Gladbach der einzige Manschaftsteil der sich verschlechtert hat, und da fehlt ihnen Jansen!
    (Für den Angriff haben sie sich auch vielen Positionen verbessert, aber hinten fehlt ihnen Jansen)
    Also das Jansen in der defensive so schlecht sein soll, und zu Fehlern neigt ist für mich aus der Luft gegriffen.
    Nenne mir da bitte Beispiele (Spiel und Situation)!!!!!

    0

  • Jansen ist defensiv selbstverständlich schlechter, denn gerade in der Defensive liegen seine großen Defizite. Weshalb glaubst du wohl kam er bei der Borussia aus Mönchengladbach bevorzugt aus dem Mittelfeld, und wurde nicht, wenn er doch nicht schlechter in der Defensive ist als Lahm, als linker Verteidiger aufgestellt. Auch in der Nationalmannschaft zeigt es sich regelmäßig das Jansen in der Offensive seine Stärken hat und gerade im Zweikampfduell in der Defensive oder sehr, sehr alt aussieht und zu schwerwiegenden Fehlern neigt.




    Sorry falsches Zitat, dieses sollte rein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Lahm ist ein Aktivposten aber sein Spiel ist zu durchsichtig und um dass wett zu machen musste er dies durch andere Attribute aufholen. Lahm ist klein, nicht der Schnellste und körperlich ein Würmchen. Da bringt auch der Vergleich mit Liza nichts denn der sah aus wie die kleine Version von Ivan Drago was den Körper betrifft.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn Lahms Spiel zu durchsichtig ist, wie kann man dann das Spiel von Jansen oder Sagnol beschreiben ? ^^


    Jansen:
    Kopf nach unten und volle Pulle an der Außenlinie entlang. Natürlich flanken, auch wenn ein Gegner vor ihm steht. Falls die Flanke nicht abgeblockt wurde, ist er sicher hinter dem Tor oder über die Linie auf der anderen Seite gelandet.


    Sagnol:
    25 Meter vor dem Tor eine Flanke


    Lahm hat offensiv einfach mehr drauf als die oben genannten. Und das sehe nicht nur ich so, sondern auch die Trainer, die mit ihm zusammen arbeiten oder auch seine Gegenspieler.


    Lahm ist nicht ohne Grund ein international anerkannter und begehrter Spieler. Jansen ist zur Zeit ein Talent auf dem Weg nach oben.


    Aber klar: Wir stellen Lahm auf eine Stufe mit Schweinsteiger und Podolski und verkaufen ihn natürlich :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    [...]
    Seine Schwäche ist das Kopfballspiel, aber nur wegen der 2-3 Kopfballduelle an der Außenlinie lasse ich doch nicht so einen guten Spieler gehen.
    [...]
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Anzumerken sei hier auch noch, dass Jansen trotz seiner Größe nicht Kopfball stark ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    mure ist wahrscheinlich der Spielerberater oder ein Jugendfreund von Jansen. Anders ist soviel Ignoranz und Blindheit nicht erklärbar.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sehe es mit meinen Augen und Ihr mit Euren. Viele fanden bzw finden Pamela Anderson klasse. Ich fand sie immer zum kotzen.


    Lahm war und ist für mich nicht der zu dem er hochstilisiert wurde.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    [...]
    Seine Schwäche ist das Kopfballspiel, aber nur wegen der 2-3 Kopfballduelle an der Außenlinie lasse ich doch nicht so einen guten Spieler gehen.
    [...]
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Anzumerken sei hier auch noch, dass Jansen trotz seiner Größe nicht Kopfball stark ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    mure ist wahrscheinlich der Spielerberater oder ein Jugendfreund von Jansen. Anders ist soviel Ignoranz und Blindheit nicht erklärbar.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nee aber mure schaut sich die Spiele selbst an, anstatt sich nur die Kritiken durchzulesen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lahm ist der beste av den wir haben. ebenso ist er international unter den top leuten. ich habe fertig!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    War sagt das ? Die Medien oder Deine Meinung ?


    Was bringt Lahm unterm Strich ?


    Liza war zwei Klassen besser und Liza war einer der Top Leute aber kein Lahm.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">[
    Nee aber mure schaut sich die Spiele selbst an, anstatt sich nur die Kritiken durchzulesen!</span><br>-------------------------------------------------------
    Aha. Woher glaubst du denn zu wissen, dass ich - und ich vermute mal auch noch ein paar andere hier - Spiele nicht sehe?
    Wahrscheinlich sehen Fußballfans sich nicht Spiele ihrer Mannschaften an, sondern lesen nur Kicker Sportbild ect. Es gibt nämlich nur ein paar wenige die sich Spiele anschauen können, denn 2,50€ für ein Bier in der Sportsbar geschweige denn ein Premiere-Abo kann sich wohl kaum einer leisten. Für Zeitungen und Magazine ist das auch viel zu teuer, darum schreiben die nur Schwachsinn. Zum Glück gibt es ja dieses Forum, in dem diese wenigen, glücklichen Auserwählten Zuschauer ihre unendliche Weisheit mit minderen Lebensformen teilen können.
    Diese Vorstellung ist nicht mehr lächerlich, sondern sogar schon beinahe süß.


    Ich habe keine Probleme, wenn jemand eine andere Meinung hat, aber nur solange er auch andere Meinungen respektiert.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">lahm ist der beste av den wir haben. ebenso ist er international unter den top leuten. ich habe fertig!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    War sagt das ? Die Medien oder Deine Meinung ?


    Was bringt Lahm unterm Strich ?


    Liza war zwei Klassen besser und Liza war einer der Top Leute aber kein Lahm.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer sagt das? Die Medien oder deine Meinung? Geht es um Liza oder um Lahm/Jansen/Sagnol?


    Du sagst, dass Liza 2 Klassen besser als Lahm war? Ok, lassen wir das gelten 8-)
    Machen wir mal deine Rechnung weiter:


    Liza > > Lahm >= Sagnol > Jansen


    Du siehst oben also, einen Liza ins Spiel zu bringen ist so unsinnig wie einen Lahm als unfähigen Spieler abzustempeln. Denn das eine spielt keine Rolle und das andere ist nur deine Meinung.

    0

  • Zambrotta spielt bei Barca, der muss dort in der Offensive nichts reißen, nicht bei einem Messi, Ronaldinho und Eto´o/Henry!!! Dieses Trio wird noch durch Iniesta/Xavi ergänzt, soll heißen, dass es bei Barca so viel Offensivpower gibt, dass Zambrotta getrost nur seine Defensivaufgaben wahrzunehmen braucht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja schön. Barca ist aber das Non Plus Ultra. Deswegen sollten wir versuchen, eine ähnlich starke Offensive zu kreieren und nicht einen schlechteren, älteren AV holen.


    Mal davon abgesehen war und ist Zambrotta auch in der Nati und bei Juve nicht das Offensiv-Monster.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir haben Jansen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kritisierst Lahm wegen seiner Flanken und gibst Jansen als Antwort? :D


    Ich hoffe, du erkennst selbst die Idiotie dieser Aussage. Aber vielleicht hab ich auch nur den Sarkasmus überlesen.....


    Lahm zum UEFA-Cup Gegner:


    Philipp Lahm sieht Bayern schon in der nächsten Runde: „Ich freue mich schon auf die Stimmung im Stadion in Aberdeen. Es wird nicht leicht dort, aber wir sind der FC Bayern und wir werden weiterkommen. Spätestens im Rückspiel werden wir alles klarmachen."


    http://www.sportbild.de/sportb…007/12/21/7945800000.html


    Wir sind der FC Bayern :D


    Solche Aussagen machen mir große Hoffnungen auf eine Vertragsverlängerung ;-)</span><br>-------------------------------------------------------



    Zambrotta schlechter als Lahm oder Jansen?????? :-O Ja ne ist klar!! Zambrotta würde sich über Flankengott Jansen kaputtlachen! Selbst ein Lahm erreicht (noch) längst nicht das Niveau eines Zambrotta!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zambrotta schlechter als Lahm oder Jansen?????? :-O Ja ne ist klar!! Zambrotta würde sich über Flankengott Jansen kaputtlachen! Selbst ein Lahm erreicht (noch) längst nicht das Niveau eines Zambrotta!</span><br>-------------------------------------------------------


    Natürlich habe ich Lahm gemeint. Jansen ist definitiv noch nicht in dieser Liga.


    1. Das Alter. Lahm ist jünger
    2. Abwehrverhalten. Lahm ist in der Defensive nicht schlechter als Zambrotta. Da sehe ich beide auf dem selben Niveau (obwohl das ja immer sehr subjektiv gesehen wird)
    3. Aufbauspiel. Lahm ist in der Offensive deutlich stärker als der Italiener (das belegen die Fakten)
    4. Die drohende 6+5-Regel. Lahm ist deutscher Nationalspieler.
    5. Die UEFA-Jugendspieler Regel. Dafür wird Lahm benötigt.
    6. Die Identifikation. Er lebt Bayern. Das ist für uns wichtig.


    Außerdem: Wer sagt denn, dass Zambrotta hier einschlägt? Die Wahrscheinlichkeit das er genauso floppen wird wie bei Barca, ist hier sogar noch größer.


    Die Argumente, warum Zambrotta gut für den FCB wäre, beschränken sich auf ein Minimum. Sie gehen sogar gegen 0.......

  • Ihn zu verkaufen, kommt ja ohnehin nur in Frage, wenn er das will, wovon kaum auszugehen ist, wenn er tatsächlich Bayern lebt...Denn wenn er am liebsten bei Bayern bliebe, dann wird er weder an Barca noch an Chelsea verkauft.
    Vielleicht lebt er aber auch lieber einen höheren Lebensstandard oder eine bessere Fussballkultur und geht halt doch lieber zu einem oben genannten Topverein.
    Was ich damit sagen will, ist, dass er meiner Meinung nach, wenn tatsächlich einer dieser grossen Clubs ruft, diesem Ruf wird folgen wollen und es wäre unklug ihn angesichts seines 2009 (?) auslaufenden Vertrages gegen seinen Willen zu behalten. Lieber 15-20 Mio. einstreichen, denn wir haben immer noch Sagnol und Jansen, welche Lahm zwar nicht das Wasser reichen können, sonst hätten ja auch Topclubs wahres Interesse an ihnen, aber dennoch gute Spieler sind.

    0