Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">hahaha ist das wieder lustig....


    alle spieler, die es sich erlauben, den heiligen fcb zu verlassen, sind geldgierige a...löcher :D</span><br>-------------------------------------------------------


    :D


    Ja, so ist es. Der böse, böse Philipp....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Für mich ein herber Verlust.
    Lahm habe und werde ich nie in die gleiche Schublade wie Podolski oder Schweinsteiger stecken, da man bei ihm im Gegensatz zu den anderen beiden WIRKLICH das Talent sieht. Er hat zwar keine berauschende, aber doch eine passable Saison gespielt. Sicherlich hat er noch viel mehr Potenzial, aber zumindest fällt er höchst selten ab, wie dies Schweinsteiger oder Podolski oft tun. Zudem hat Lahm die perfekten Eigenschaften auf der AV-Position, da er - im Gegensatz zu Jansen - nicht nur über läuferische Fähigkeiten besitzt, sondern auch ein starkes Stellungsspiel und ein hervorragendes Auge besitzt.


    Sehr, sehr schade.


    Da hätte ich ehrlich gesagt eher Sagnol verschachert, um Platz für Lahm zu schaffen.


    Wie gesagt, sehr schade.
    Allerdings hätte ich nun absolut kein Verständnis, wenn man Lahm bis 2009 halten würde. Man könnte in diesem Sommer eine hübsche Ablösesumme für ihn einstreichen (~ 15 Mio.). Zudem wäre es ohnehin unsicher, ob Lahm nächste Saison noch zu 100% mit dem Kopf bei der Sache ist.


    Unsere RAV würde also nächste Saison aus Sagnol/Lell bestehen, die LAV aus Jansen und einem Neuzugang.</span><br>-------------------------------------------------------


    100% zustimmung

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------


    wozu sondergenehmigung? mir ist es vollkommen egal wo die spieler herkommen, die bei bayern spielen. sie sollen leistung bringen und möglichst schönen fussball spielen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du begreifst EINIGES nicht...
    Vor allem, dass deutsche Profis PFLICHT sind im Kader.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------#


    Den Post muss man jetzt nicht verstehen, oder? Lahm will gehen, hallo. Nicht Bayern will, dass er geht. Nur wenn er geht, dann jetzt damit man noch eine Ablöse kassiert, die man in einen Ersatz investieren kann. so wie Lell diese Saison gespielt hat, ist er kein großer Verlust.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wo ich lebe tut nichts zur Sache.
    Und fuer 10 Mio wuerde ich ihn nicht gehenlassen. SO einfach ist das.</span><br>-------------------------------------------------------


    tja, mehr wird man für einen spieler, der nur noch 1 jahr vertrag hat und noch dazu verteidiger ist aber nicht bekommen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Meine Rede, dafuer wuerde ich ihn nicht gehenlassen, sondern halten bis Vertragsende!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------


    wozu sondergenehmigung? mir ist es vollkommen egal wo die spieler herkommen, die bei bayern spielen. sie sollen leistung bringen und möglichst schönen fussball spielen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Und Regeln bezüglich einer Mindestanzahl lokal ausgebildeter Spieler gibt es natürlich nicht und wird auch niemals intensiv kommen 8-)

    0

  • wenn man für hargreaves 25 millionen bekommen hat, sollten für lahm locker 15 mios drin sein - auf keinen fall ablösefrei gehen lassen!!! aber so doof wird der uli doch nicht sein ?? !!

    0

  • wenn Lahm nicht zufällig deutscher wäre würde man da überhaupt nicht diskutieren. Wie auch bei einigen anderen Spielern.
    Da ist halt das Problem das es nicht viele gute deutsche Spieler gibt die das zeug dazu haben beim FCB zu spielen.
    Das ist der einzige Grund wieso es schade ist, dass Lahm geht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------#


    Den Post muss man jetzt nicht verstehen, oder? Lahm will gehen, hallo. Nicht Bayern will, dass er geht. Nur wenn er geht, dann jetzt damit man noch eine Ablöse kassiert, die man in einen Ersatz investieren kann. so wie Lell diese Saison gespielt hat, ist er kein großer Verlust.</span><br>-------------------------------------------------------


    Leute, es geht um eure lächerlichen Forderungen solche Spieler für ein paar Peanuts abzuschieben oder wegen angeblicher Unfähigkeit wegzuwünschen. Es gibt REGELN bezüglich Kaderplanungen usw. im Hinblick auf die Champios League Saison nächstes Jahr z.B. Und da spielt ein Lahm neben anderen die so gerne woanders sein sollen, keine unwichtige Rolle.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich kann lahm verstehen. er möchte sich beruflich verändern und will die herrausforderung im ausland. dazu noch zu einem club, der ihm wohl bessere perspektiven auf einen cl gewinn bietet. da ist nichts verwerfliches dran!


    ich kann hoeness absolut nicht verstehen. wann versucht der eigentlich immer die verträge zu verlängern, um kurz vor 12? wenn ein spieler die ganze zeit über nicht verlängern will, dann würde ich ihn verkaufen, um eben noch kohle für ihn zu bekommen. jetzt wo eh nur noch ein jahr laufzeit ist, wird das schwierig! das hat hoeness bei balalck versaut und jetzt auch bei lahm un bei ribery wird er es auch versauen. dann verkauft man einen spieler lieber zwei jahre vor vertragsende und kassiert eine hübsche summe, die man dann in einen starken ersatz stecken kann!!!</span><br>-------------------------------------------------------
    um kurz vor 12?
    klar, 1,5 Jahre vor Vertragsende ist kurz vor 12
    und das bei einem Spieler, dessen Formkurve seit der WM sowas von nach unten gezeigt hat.
    Klar, so einem geb ich nen Rentenvertrag, stocke sein Gehalt ordentlich auf und wundere mich dann, dass ich rote Zahlen schreibe, weil ichs natürlich nach deiner logik nicht nur bei dem, sondern auch bei Poldi, Schweini und einigen anderen so machen müsste.Nö, man wollte warten, ob Lahms Leistungen sich wieder stabilisieren, bevor man ihn in höhere Gehaltssphären hievt.
    Und bewerte doch bitte Ablösesummen nicht so gnadenlos über. Wenns nach dir ginge würden wir wohl alle 2 Jahre die Mannschaft runderneuern.
    Einem Spitzenclub (und das will der FcB sein und ist er mE auch) sind 10-15 Mios weniger wert als ein eingespielter Stammspieler.
    Falls man natürlich einen gleichwertigen Ersatz für die gebotene Ablöse bekommen sollte (oder fürn bisserl mehr, auf nen Euro oder 2 kommts nicht an, dann natürlich verkaufen).

    0

  • Ob Lahm dem FCB abgesagt hat oder der FCB das Angebot tatsächlich zurückgezogen haben sollte, ist doch letztlich Jacke wie Hose! Richtig ist, dass sich der FCB öffentlich nicht noch ein weiteres Mal von einem wechselwilligen Spieler vorführen lässt (wie bei Ballack damals!). Ich kenne zwar natürlich keinen Inhalt der Verhandlungen zwischen dem FCB und Lahm, aber sicherlich wird Lahm ein sehr sehr ordentliches Gehalt gefordert haben. Problematisch ist dabei nur (gewesen), dass Lahm seit der WM 2006 überhaupt keine dementsprechenden Leistungen mehr gebracht hat! Bei Sagnol (und DAS werfen viele Fans hier Willyyyy vor) war das damals genau umgekehrt, er hat VOR seiner Vertragsverlängerung grandios gespielt und danach nachgelassen..... Lahm spielt seit der WM 2006 bestenfalls leicht überdurchschnittlich, wie so viele deutsche "Teilnehmer des Sommermärchens"! Daher ist es absolut nachvollziehbar, dass man Lahm ziehen lässt! Deshalb vielen Dank an Philipp Lahm, alles Gute und Tschüss! Vielleicht kann man Barca ja im Sommer Eric Abidal abjagen, quasi als Tauschobjekt für Lahm!?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.fcbayern.t-home.de/de/aktuell/news/2008/16006.php


    Das wars dann wohl. :(</span><br>-------------------------------------------------------


    Hab ichs nicht gleich gesagt!!!
    King_Richie hat es gewust! :D
    Irgendwie bin ich von Lahm enttäuscht und auch vom Vorstand die hätten mit Lahm schon letztes Jahr bis 2012 od. 2014 verlängern sollen bevor dem jungen Barca und ManU im Kopf rumspukt!


    Klarer Fall wie damals bei Ballack, einfach verpennt und dem jungen nicht den Respekt und die Anerkennung entgegengebracht die er verdient hat!!


    Das ist ein herber Verlust für den FC Bayern München!


    Hoffentlich kommt er bald wieder, wie z.B. Lothar Matthäus damals....</span><br>-------------------------------------------------------


    ja ja lieber king erst quaresma und nun lahm - was nun :D

    0

  • Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Dachte er is ein Baustein im "NEUEN FCB" und ein Kandidat der in ferner Zukunft auch Kapitän und Kopf der Mannschaft sein könnte, aber ...
    naja dann tschüss! Danke für die Jahre und gute Leistungen!
    ABER WENN DANN SOFORT WEG!
    In einem Jahr is er ablösefrei. Nicht denselben Fehler wie bei vielen anderen machen. Alle guten die uns in den letzten Jahren verlassen haben sind ablösefrei gegangen.


    Wenn er seinen Vertrag nicht verlängert, was ihm nicht zu verdenken ist wenn er mal im Ausland spielen will, dann aber im Sommer verkaufen! !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------#


    Den Post muss man jetzt nicht verstehen, oder? Lahm will gehen, hallo. Nicht Bayern will, dass er geht. Nur wenn er geht, dann jetzt damit man noch eine Ablöse kassiert, die man in einen Ersatz investieren kann. so wie Lell diese Saison gespielt hat, ist er kein großer Verlust.</span><br>-------------------------------------------------------


    Leute, es geht um eure lächerlichen Forderungen solche Spieler für ein paar Peanuts abzuschieben oder wegen angeblicher Unfähigkeit wegzuwünschen. Es gibt REGELN bezüglich Kaderplanungen usw. im Hinblick auf die Champios League Saison nächstes Jahr z.B. Und da spielt ein Lahm neben anderen die so gerne woanders sein sollen, keine unwichtige Rolle.</span><br>-------------------------------------------------------


    sicher muss der FCB darauf achten, aber ein deutscher Spieler mehr oder weniger macht das jetzt auch nicht zu einem Problem.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich kann lahm verstehen. er möchte sich beruflich verändern und will die herrausforderung im ausland. dazu noch zu einem club, der ihm wohl bessere perspektiven auf einen cl gewinn bietet. da ist nichts verwerfliches dran!


    ich kann hoeness absolut nicht verstehen. wann versucht der eigentlich immer die verträge zu verlängern, um kurz vor 12? wenn ein spieler die ganze zeit über nicht verlängern will, dann würde ich ihn verkaufen, um eben noch kohle für ihn zu bekommen. jetzt wo eh nur noch ein jahr laufzeit ist, wird das schwierig! das hat hoeness bei balalck versaut und jetzt auch bei lahm un bei ribery wird er es auch versauen. dann verkauft man einen spieler lieber zwei jahre vor vertragsende und kassiert eine hübsche summe, die man dann in einen starken ersatz stecken kann!!!</span><br>-------------------------------------------------------
    um kurz vor 12?
    klar, 1,5 Jahre vor Vertragsende ist kurz vor 12
    und das bei einem Spieler, dessen Formkurve seit der WM sowas von nach unten gezeigt hat.
    Klar, so einem geb ich nen Rentenvertrag, stocke sein Gehalt ordentlich auf und wundere mich dann, dass ich rote Zahlen schreibe, weil ichs natürlich nach deiner logik nicht nur bei dem, sondern auch bei Poldi, Schweini und einigen anderen so machen müsste.Nö, man wollte warten, ob Lahms Leistungen sich wieder stabilisieren, bevor man ihn in höhere Gehaltssphären hievt.
    Und bewerte doch bitte Ablösesummen nicht so gnadenlos über. Wenns nach dir ginge würden wir wohl alle 2 Jahre die Mannschaft runderneuern.
    Einem Spitzenclub (und das will der FcB sein und ist er mE auch) sind 10-15 Mios weniger wert als ein eingespielter Stammspieler.
    Falls man natürlich einen gleichwertigen Ersatz für die gebotene Ablöse bekommen sollte (oder fürn bisserl mehr, auf nen Euro oder 2 kommts nicht an, dann natürlich verkaufen).</span><br>-------------------------------------------------------


    Beim Fußball-Manager geht´s ja auch so...! 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://transfermarkt.de/de/new…8_1610/news/anzeigen.html



    Hier auch noch was zu Phillip Lahm...</span><br>-------------------------------------------------------


    Eingebildet bis zum geht nicht mehr. Allzuviel, hat Lahm diese Saison nicht dazubeigetragen, dass Bayern schönen, schnellen Fussball spielt. Er tut ja geradezu so, als wenn er besser wäre wie alle anderen Spieler bei Bayern derzeit.

    0