Philipp Lahm

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm spielt ein wirklich gutes Turnier. Aber überraschend kommt das nicht. Ich fand ihn dieses Jahr in einer insgesamt soliden Bayern - Mannschaft schon sehr gut. Obwohl er einiges einstecken musste, aber er kann auf höchstem Niveau fair und präzise Grätschen und ist ein technisch feiner Verteidiger.


    In Barcelona wäre er ein Weltstar. Bei Bayern ist er halt "nur" ein geschätzter Abwehrspieler. Schade eigentlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    So ist es. Wäre Lahm zZ ein Barca, ManU oder auch Ajax, Sporting, Zagreb oder was weiss Ich Spieler, würde jeder der hier Lahm als nicht gut genug sieht schreien: Warum spielt der nicht bei uns, warum ist der Uli so dumm das er ihm nicht holt? Aber er ist doch nur ein Münchener aus der eigener Jugend, also ist er für manche nie gut genug...egal wie er spielt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm spielt ein wirklich gutes Turnier. Aber überraschend kommt das nicht. Ich fand ihn dieses Jahr in einer insgesamt soliden Bayern - Mannschaft schon sehr gut. Obwohl er einiges einstecken musste, aber er kann auf höchstem Niveau fair und präzise Grätschen und ist ein technisch feiner Verteidiger.


    In Barcelona wäre er ein Weltstar. Bei Bayern ist er halt "nur" ein geschätzter Abwehrspieler. Schade eigentlich.</span><br>-------------------------------------------------------


    So ist es. Wäre Lahm zZ ein Barca, ManU oder auch Ajax, Sporting, Zagreb oder was weiss Ich Spieler, würde jeder der hier Lahm als nicht gut genug sieht schreien: Warum spielt der nicht bei uns, warum ist der Uli so dumm das er ihm nicht holt? Aber er ist doch nur ein Münchener aus der eigener Jugend, also ist er für manche nie gut genug...egal wie er spielt.</span><br>-------------------------------------------------------
    das mag für einige stimmen, für mich nicht unbedingt. Ich fand Lahm schon beim VfB nur gut, nicht weltklasse und daran hat sich nix geändert. Er hat viele Qualitäten, ist ein guter Techniker, unglaublich spielintelligent (und auch sonst anscheinend clever und sympathisch), dribbelstark und hat einen guten rechten Fuß.
    Aber: zur Weltklasse eines Verteidigers gehört nunmal keine offensichtlichen Schwächen zu haben, die ein Gegner ausnutzen kann. Und während das für zB Liza galt, gilt dies für Lahm nicht, denn dessen offensichtliche Schwäche ist neben seiner Größe auch sein sehr schmächtiger Körper, der es ihm weder bei langen Laufduellen und vor allem nicht bei Kopfbällen ermöglicht den Gegner wegzudrücken. Und durch das ständige Verschieben und die offensive Ausrichtung der heutigen Außen kommt es nunmal regelmässig vor, dass ein AV auch mal in der Mitte aushelfen muss und wie das dann ausgeht haben wir in der letzten Saison (auch aufgrund Magaths taktischer Unfähigkeit) in schöner Regelmässigkeit gesehen.
    Daher: Lahm ist für mich ein sehr guter AV, könnte irgendwann ein Weltklasse DM werden, aber ein Weltklasse AV ist er für mich nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wann hat denn lahm diese leistungen, die er jetzt bei der EM bringt mal bei bayern in den letzten 2 jahren gebracht??? gar nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Solche Aussagen finde ich immer masslos übertrieben. Was soll Lahm denn machen? Hinten alles abräumen, pro Spiel drei Tore mit Flanken vorbereiten, Ribéry sauber abdecken und am besten auch noch Tore schiessen?


    Lahm hat eine passable Saison gespielt. Sicherlich unter seinen Möglichkeiten, aber keine schlechte. Nach der Verletzungspause kam er in ein kleines Loch, aber er hat sich schnell wieder empor gearbeitet. Lahm ist für mich der einzige AV, der zur Weltklasse gehört und den ich ohne Probleme gegen einen C. Ronaldo aufstellen würde.


    Selbst wenn er offensiv noch zulegen kann, ist er in der Defensive (bis auf 1-2 schlechte Spiele letzte Saison) eine Bank. Sein Zweikampfverhalten ist unglaublich geschickt und in brenzligen Situationen hält er stets den Überblick und löst sie mit klarem Kopf. Nicht wie z.B., der sich festbeisst und nicht weiter kommt, oder Lucio, der den Ball nach vorne drischt.


    Wer die Klasse eines Lahm's nicht sieht, hat keine Augen im Kopf. :-O

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Solche Aussagen finde ich immer masslos übertrieben. Was soll Lahm denn machen? Hinten alles abräumen, pro Spiel drei Tore mit Flanken vorbereiten, Ribéry sauber abdecken und am besten auch noch Tore schiessen?


    Lahm hat eine passable Saison gespielt. Sicherlich unter seinen Möglichkeiten, aber keine schlechte. Nach der Verletzungspause kam er in ein kleines Loch, aber er hat sich schnell wieder empor gearbeitet. Lahm ist für mich der einzige AV, der zur Weltklasse gehört und den ich ohne Probleme gegen einen C. Ronaldo aufstellen würde.


    Selbst wenn er offensiv noch zulegen kann, ist er in der Defensive (bis auf 1-2 schlechte Spiele letzte Saison) eine Bank. Sein Zweikampfverhalten ist unglaublich geschickt und in brenzligen Situationen hält er stets den Überblick und löst sie mit klarem Kopf. Nicht wie z.B., der sich festbeisst und nicht weiter kommt, oder Lucio, der den Ball nach vorne drischt.


    Wer die Klasse eines Lahm's nicht sieht, hat keine Augen im Kopf. :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    da stimme ich dir voll und ganz zu, ich finde lahms leistung im vergleich zu vielen abwehrspielern sensationell.

    0

  • Jetzt stimmt's... (korrigiert)


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wann hat denn lahm diese leistungen, die er jetzt bei der EM bringt mal bei bayern in den letzten 2 jahren gebracht??? gar nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Solche Aussagen finde ich immer masslos übertrieben. Was soll Lahm denn machen? Hinten alles abräumen, pro Spiel drei Tore mit Flanken vorbereiten, Ribéry sauber abdecken und am besten auch noch Tore schiessen?


    Lahm hat eine passable Saison gespielt. Sicherlich unter seinen Möglichkeiten, aber keine schlechte. Nach der Verletzungspause kam er in ein kleines Loch, aber er hat sich schnell wieder empor gearbeitet. Lahm ist für mich der einzige AV, der zur Weltklasse gehört und den ich ohne Probleme gegen einen C. Ronaldo aufstellen würde.


    Selbst wenn er offensiv noch zulegen kann, ist er in der Defensive (bis auf 1-2 schlechte Spiele letzte Saison) eine Bank. Sein Zweikampfverhalten ist unglaublich geschickt und in brenzligen Situationen hält er stets den Überblick und löst sie mit klarem Kopf. Nicht wie z.B. Jansen, der sich festbeisst und nicht weiter kommt, oder Lucio, der den Ball nach vorne drischt.


    Wer die Klasse eines Lahm's nicht sieht, hat keine Augen im Kopf. :-O</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • Mir gefallen die Aussagen von Lahm. Er ist sehr selbstkritisch und die Aussage, dass internationale Klasseverteidiger zuerst mal in der Defensive richtig gut sein müssen und keine Chance zulassen dürfen, zeigt doch erst recht, dass er seinen Job verstanden hat. Die ganzen Offenivaktionen sind dann das Sahnehäubchen oben drauf.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wann hat denn lahm diese leistungen, die er jetzt bei der EM bringt mal bei bayern in den letzten 2 jahren gebracht??? gar nicht!</span><br>-------------------------------------------------------


    Solche Aussagen finde ich immer masslos übertrieben. Was soll Lahm denn machen? Hinten alles abräumen, pro Spiel drei Tore mit Flanken vorbereiten, Ribéry sauber abdecken und am besten auch noch Tore schiessen?


    Lahm hat eine passable Saison gespielt. Sicherlich unter seinen Möglichkeiten, aber keine schlechte. Nach der Verletzungspause kam er in ein kleines Loch, aber er hat sich schnell wieder empor gearbeitet. Lahm ist für mich der einzige AV, der zur Weltklasse gehört und den ich ohne Probleme gegen einen C. Ronaldo aufstellen würde.


    Selbst wenn er offensiv noch zulegen kann, ist er in der Defensive (bis auf 1-2 schlechte Spiele letzte Saison) eine Bank. Sein Zweikampfverhalten ist unglaublich geschickt und in brenzligen Situationen hält er stets den Überblick und löst sie mit klarem Kopf. Nicht wie z.B., der sich festbeisst und nicht weiter kommt, oder Lucio, der den Ball nach vorne drischt.


    Wer die Klasse eines Lahm's nicht sieht, hat keine Augen im Kopf. :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    Gegenfrage: Welcher Bayernspieler hat in der Saison 2006/2007 denn auf seinem Niveau gespielt? keiner... diese Saison darf man nicht werten.
    Dieses Jahr hat Lahm sauber gespielt, hatte seine Schwächephasen, aber auch er war in der Abwehr gestanden, die den neuen Bundesligarekord gebrochen hat. Sooooo schlecht kann seine Leistung nicht gewesen sein...


    Für mich ist er aktuell der beste AV der Welt, weil er international immer weltklasse Leistungen bringt und ich bin heilfroh, dass wir ihm das viele Geld in den A** geblasen haben, so dass er verlängert hat!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Gegenfrage: Welcher Bayernspieler hat in der Saison 2006/2007 denn auf seinem Niveau gespielt? keiner... diese Saison darf man nicht werten.
    Dieses Jahr hat Lahm sauber gespielt, hatte seine Schwächephasen, aber auch er war in der Abwehr gestanden, die den neuen Bundesligarekord gebrochen hat. Sooooo schlecht kann seine Leistung nicht gewesen sein...


    Für mich ist er aktuell der beste AV der Welt, weil er international immer weltklasse Leistungen bringt und ich bin heilfroh, dass wir ihm das viele Geld in den A** geblasen haben, so dass er verlängert hat!</span><br>-------------------------------------------------------


    jetzt übertreib mal nicht

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der nächste mit bart :D


    http://i2.instantgallery.de/t/…c8fa7cfdedb9b10221942.jpg</span><br>-------------------------------------------------------



    ...das ist ein Schatten! :D


    ....oder er hat sich nach dem Kakaotrinken den Mund nicht abgewischt.... ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ne, der kommt vom Kasperletheather für Schweinsteiger und Podolski.

    0

  • Im Spiegel Interview sagte Hamit heute, das er den Philipp jetzt schon "Manager" nennt, weil er davon ausgeht das er früher oder später den Platz von Bierhoff oder Hoeneß einnehmen wird.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Spiegel Interview sagte Hamit heute, das er den Philipp jetzt schon "Manager" nennt, weil er davon ausgeht das er früher oder später den Platz von Bierhoff oder Hoeneß einnehmen wird.</span><br>-------------------------------------------------------


    Lahm wäre für mich auch wie geschaffen für so einen Posten. Fußballsachverstand, ist Münchner, eine angenehme Person und ein verdammt kleverer Bursche.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Spiegel Interview sagte Hamit heute, das er den Philipp jetzt schon "Manager" nennt, weil er davon ausgeht das er früher oder später den Platz von Bierhoff oder Hoeneß einnehmen wird.</span><br>-------------------------------------------------------


    "Die DFB-Elf ist ist eine Turniermannschaft mit großartigen Spielern. Vor allem Philipp Lahm. Der spielt eine Weltklasse EM und ist dabei schon so rundum erfahren für seine 24 Jahre, dass er auch außerhalb des Platzes Anerkennung genießt. Ich nenne ihn immer "Manager", weil ich mir heute schon sicher bin, dass er irgendwann mal auf dem Sessel von Uli Hoeneß oder Oliver Bierhoff sitzen wird. Er ist so wahnsinnig breit talentiert."


    Aber unsere airlion weisst doch besser. Der Lahm ist nur ein langjähriger Mitläufer und geniest keine Anerkennung innerhalb die Mannschaft weil er so klein und nett und lieb ist ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Spiegel Interview sagte Hamit heute, das er den Philipp jetzt schon "Manager" nennt, weil er davon ausgeht das er früher oder später den Platz von Bierhoff oder Hoeneß einnehmen wird.</span><br>-------------------------------------------------------


    "Die DFB-Elf ist ist eine Turniermannschaft mit großartigen Spielern. Vor allem Philipp Lahm. Der spielt eine Weltklasse EM und ist dabei schon so rundum erfahren für seine 24 Jahre, dass er auch außerhalb des Platzes Anerkennung genießt. Ich nenne ihn immer "Manager", weil ich mir heute schon sicher bin, dass er irgendwann mal auf dem Sessel von Uli Hoeneß oder Oliver Bierhoff sitzen wird. Er ist so wahnsinnig breit talentiert."


    Aber unsere airlion weisst doch besser. Der Lahm ist nur ein langjähriger Mitläufer und geniest keine Anerkennung innerhalb die Mannschaft weil er so klein und nett und lieb ist ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    dabei bleibe ich auch!!! ich habe nicht geschrieben er genießt keine anerkennung, er ist halt keine führungspersönlichkeit ala kahn und ballack!


    muss er auch nicht wenn er den bierhoff ablöst! ;-)

    0