Philipp Lahm

  • Lahm hat Recht. Am meisten ärgert der Uli sich doch darüber, dass Lahm Recht hat! Die Herren im Vorstand haben in den letzten 2 Jahren so viele Böcke geschossen in der Personalpolitik, die müssten sich selbst erstmal bestrafen!!!Was wollen die denn machen? Lahm auf die Tribüne? Damit schwächt man sich doch selbst.

    0

  • Klar ist mir das aufgefallen und ich habe heuer nur sehr wenige Spiele sehen können, der Entfernung sei dank ;-)


    Umso interessanter finde ich es, dass auch hier im Forum Kritiker gibt, die van Gaal dafür kritisieren, dass er im Training die Ballannahme trainieren lässt. Ich mache da aber auch nicht die Spieler für verantwortlich. Technik war bei uns nie gefragt. Scholl hat das von haus aus mitgebracht, dass war gut, für alles andere hat man Elber, Sergio oder Ze gekauft.


    Und heuer sind es nur Robben, Ribery und Lahm. Das komplette Mittelfeld besteht ja nur aus Spielzerstörern. Von denen erwarte ich auch nicht, dass sie den Spielmacher geben, deshalb verstehe ich die Kritik an Schweini nicht, aber das ist wieder ein anderes Thema.


    Hoeneß und Rummenigge stehen unter Zugzwang. Entweder sie watschn Lahm an, dann sind Lahm und Ribery aber im Sommer weg, oder aber sie knicken ein und geben den Spielern insgeheim recht. So oder so, müssen Rummenigge und Hoeneß über ihren Schatten springen. Fakt ist aber, wieder nur die Schuld am Trainer zu suchen, wird diese Saison nicht mehr ausreichen. Wenn es mit van Gaal wieder nicht klappt, dann kannst du den Laden zusperren oder Hoeneß und Rummenigge müssen sich selbst hinterfragen. Da aber nach Cleansman schon der zweite Schuss, ein Schuss ins eigene Knie zu werden droht, hilft dem Vorstand nur das bedingungslose Festhalten an van Gaal. Es muss klappen oder der Vorstand selbst gerät massiv unter Druck.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Die schlechte Kaderzusammenstellung habe ich z.B.
    schon vor vielen Monaten kritisiert.
    Da habe ich von den meisten Leuten hier Spott
    geerntet.
    Schön zu sehen, dass es jetzt so vielen immerhin deutlich geworden ist!


    Nur ändern wird sich nichts!
    Jede Wette!

    0

  • Ich kann nur sagen:


    DANKE, PHILLIP LAHM!


    Er hat ausgesprochen, was hier im Forum so oft diskutiert wurde, den Blödsinn mit den fünf Stürmern, die 6er-garantie für Bommel, obwohl man Tymo dafür geholt hat, der dann auf rechts (!!!) spielt, aber - logisch - nicht schnell genug dafür ist und, und, und...


    Ich bin wirklich froh, daß jemand endlich mal den Unterschied zu Barca, Chelsea, ManU usw. anspricht; EIN STABILES SYSTEM, AUF DAS HINGEARBEITET WIRD, UND FÜR DAS GEZIELT EINGEKAUFT WIRD. Und das heißt eben nicht 5 Stürmer, von denen 4 (beim 4-3-3) immer auf der Bank sitzen. Sondern (nach Jahren!!!) endlich mal einen zweiten AV von Format. Einen zentralen MF-Kreativen, einen TW usw.


    Ich finde, wir Fans sollten uns demonstrativ hinter Phillip Lahm stellen!

  • Ich kanns nur immer wieder sagen:


    Sollte es Konsequenzen für Lahm geben sollten WIR FANS hinter ihm stehen und dies auch in der Kurve zeigen!

    0

  • Ich fordere jeden hier auf Lahm wegen des Interviews zu unterstützen! Endlich auch mal einer der Spieler, der seinen Mund aufmacht und das alles nicht versteht. Und wenn nicht mal jemand unserer Führungsspieler versteht was aktuell beim FCB vor sich geht, wie soll dann der normale Fan das verstehen.


    Ich sehe nur, dass hier Millionen verschleudert werden und statt an die Internationale Klasse anzuknüpfen, knüpfen wir seit gut 2 Jahren nicht mal mehr an die Nationale Klasse an! Und jetzt will man auch noch Lahm seine Ehrlichkeit verbieten? Wahrscheinlich der einzige Spieler, der noch das Prädikat Weltklasse verdient und durch dieses Links-Rechts-Gewechsel auch noch schlechter gemacht wird.


    Ich fordere hiermit ... KEINE STRAFE FÜR LAHM!!!

    0

  • ach wie sweet, die fans des Fc. B. proben den aufstand, srry ihr habt euch doch bei Ulis Brandrede mit den worten "wer ist den für eure shice stimmung verantwortlich" übers maul fahren lassen und habt abgenickt und da meint ihr ein Uli H. wird da irgendwelche pappschilder registrieren und für ernst nehmen weil er im recht ist und sein angestelter sich vereinsschädigend verhalten hat, har har har guter witz, Uli schlottern schon die knie vor eurem Zorn, ihr habt jahrelang alles mitgemacht und getragen da kommt es nun auf die person lahm auch nicht auf an oder? :8

    0

  • Ich sehe das ähnlich wie bayernfan. Inhaltich hat Lahm Recht und man erkennt am Gang an die Öffentlichkeit seine Hilflosigkeit. Ich bin mir sicher, dass er solche Aussagen auch intern äußert nur auf kein Gehör stößt. Daher kann ich Lahm zumindest verstehen. Aber der Gang an die Öffentlichkeit muss von hierarchischer Seite natürlich bestraft werden - sonst geht es bald drunter und drüber.


    Man sieht ja die Reaktion von Toni. Auch dem MVB sollte man mal sagen, dass er den Rand halten sollte. Diese Interviews von ihm sind nur noch peinlich. Auch der Kommentar bzgl. des Spielers am Pfosten bei Eckbällen und die Ablehnung von Butt hat in der Öffentlichkeit nix verloren.

    0

  • Lahm hat letzte Saison auch als erster Klinsmann öffentlich in der SZ stark kritisiert. Kurze Zeit später war Klinsmann dann Geschichte.


    So wird es auch diesmal mit dem fliegenden Holländer kommen.

    0

  • Natürlich muss mal jemand damit an die Öffentlichkeit! Bei kleineren Vergehen geb ich dir recht, dann gehört sich das nicht. Aber das hier ist wie ein Hilfeschrei! Das wird auch nicht nur Lahm alleine so sehen.


    Lahm könnte jetzt genausogut bei Barca spielen, hat sich aber zum FCB bekannt. Wahrscheinlich mit den einlullenden Worten von Hoeneß und Rummenigge, dass hier Großes entsteht. Das einzige was hier noch groß ist, ist der Kopf vom Trainer!


    Klinsmann wollten viele nicht, ich auch nicht. Aber dann war der da und man hat gedacht wird schon werden. Wurde es aber nicht. Der hatte Ideen, aber Verein ist was anderes als Nationalelf! Aber glaub mal, wenn jetzt die Fans die Wahl hätten, Klinsi oder van Gaal, jeder würde Klinsi wiedernehmen. Mit der Ajax11 von 1995 wäre auch so manch anderer Trainer CL Sieger geworden. Leute wie Seedorf, Kluivert, Davids, Litmanen, van der Sar, die de Boers, Reijkaard spielen teilweise immer noch und haben überall ihre Titel eingefahren. Beckenbauer würde sagen, die Elf von 1990 wäre auch ohne ihn Weltmeister geworden, während van Gaal sich hinstellt als hätte er den Fußball neu erfunden. Die Ajax11 war übrigens ein Jahr später wieder im CL Finale. Lies mal alle 11 - 13 Spieler und dann wirst du feststellen, dass die überwiegend alle weltklasse waren. Da rechne ich die Trainerleistung nicht so hoch an, als wenn ein Verein wie Monaco im CL Endspiel steht. Außerdem ist das schon 15 Jahre her und die Zeiten ändern sich. Aber der Trainer bleibt stur!


    Hoeneß kann Lahm bestrafen, nur das der noch ne Zeit beim FCB ist. Was ich vom Trainer nicht glaube! Und es ist ja nicht so, dass Lahm alle paar Tage zur Zeitung rennt und Stunk macht.


    Diejenigen die sich ne Strafe aufzudrücken hätten sind Hoeneß und Rummenigge selbst. Meinste nicht das schadet dem Verein nicht auf Dauer, wenn man 35 Mio (Gomez) auf die Bank setzt und 25 Mio (Robben) in nen Dauerverletzten Einwechselspieler investiert. Während dann die Hoffnungen auf 2 Amateuren (Badstube, Müller) liegen. Und das Restgeld geht dann für Talente wie Breno, Sosa, Karimi, Dos Santos etc. drauf?


    Nix gegen Robben, aber Real haben wir eigentlich so gut wie immer ausgeschaltet in der CL. Weil die Offensiv 10 Weltklassespieler kaufen, davon aber nur 4 spielen und die Defensive stets vernachlässigt haben. Und jetzt haben wir von denen einen Ersatzspieler für 50 Mio DM gekauft (um das mal einigen zu verdeutlichen). Und der ist auch bekanntlich Dauerverletzt! Aber nach dem richtet man sein System aus? Wo der ca. 20 Spiele pro Jahr macht und man gerade 35 Mio in nen Mittelstürmer investiert hat? Wo ein Abwehr- und Torwartproblem herrscht?


    Und unser Trainer, der soviel Ahnung hat, der will 2 Wunschspieler. Braafheid und Pranjic. Die können beide besser Fußballspielen wie ich und sind bestimmt auch beide nette Kerle. Aber nur bei diesem Cup auf Schalke in der Vorbereitung, da hab ich schon gesehen, die können beide nix. Auch wenn man sagt, die Spiele da zählen noch nicht, kann man erwarten, dass man zumindest nen Ball über 10 Meter geradeaus spielen kann. Konnten die aber beide mehrmals nicht.


    Da kannste besser Tobias Rau von seiner Uni wiederholen und Sebastian Deisler aus seinem Ying und Yang laden. die würden uns da schon weiterhelfen!


    Aber wenn Lahm ne Strafe bekommt für das was alle denken, dann will ich auch die längste Zeit Bayern Fan gewesen sein!

    0

  • Lahm spricht tatsächlich die Wahrheit aus.
    Ich denke auch das der Vorstand schon mit einen/den neuen Trainer im Kopf haben.
    Nach dem CL aus "war" das bestimmt schon beschlossen mit vG Ende, die Frage bestimmt nur WANN.
    Und Lahm hat jetzt den Gau vorab genommen.
    (halt auch eine Paralele zum letzten Trainer)


    LvG ist mMn schon Geschichte, Franz hatte ja schon gesagt das " Mann wird noch bis zur Winterpause, ihm Zeit geben"!!!

    0

  • Ich finde Lahm hat völlig recht. Auch wenn es nicht immer schön iste wenn jemand den Finger in die Wunde legt. Mir geht das ganze schön-schleim geschwafel von den Meisten die ins Micro sabbeln eh schon auf die Kette. Die ganzen Transfers in den letzten Jahren totale flops, mit Ausnahme von Ribery, Olic und in teilen auch Robben. Die ganzen Brafheids,Pranjics,Baumjohann`s ist reine Geldverbrennung gewesen und dann jagt man nen Ze Roberto, nen Lucio oder einen Jansen weg. Ich glaube auch das die Manschaft mit samt dem Trainer mittlerweile schon so verunsichert ist das die demnächst nen Psychater brauchen um den Krampf zu lösen. Man muß vielleicht mal den Druck rausnehmen und der Manschaft mit Trainer auch mal nen Mißerfolg zugestehen. Man kann nicht das System, die Manschaft die Philosophie umbauen und nebenbei noch Meister, CL Sieger und DFB Pokal Sieger werden. Das geht nicht, hat man auch bei Barca vor einiger Zeit gesehen.


    Gruß Joachim

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber glaub mal, wenn jetzt die Fans die Wahl hätten, Klinsi oder van Gaal, jeder würde Klinsi wiedernehmen</span><br>-------------------------------------------------------



    Kannst gerne eine Umfrage starten und du wirst sehen, dass dies ganz großer Bullshit ist.


    Übrigens auch eine interessante These zu denken, dass eine Mannschaft gespickt mit jungen Spieler problemlos zum CL-Titel spaziert und dies nichts mit dem Trainer zu schaffen hat.

    0

  • Habe mir gerade erst das komplette Interview durch gelesen und muss sagen das Lahm hier ein paar Super Aussagen gemacht hat. Für mich der beste Satz....


    SZ: Mit anderen Worten: Die ständigen Ballstaffetten sind auch Ausdruck einer gewissen Ratlosigkeit?


    Lahm: Wie gesagt, Ballbesitz ist sehr wichtig. Auch Barcelona hat sehr, sehr viel Ballbesitz - aber sie haben eben auch Spieler, die sagen: ,Okay, jetzt geht's nach vorne.' Das ist das, was uns fehlt. Ich sehe unsere Spiele der letzten Wochen und frage mich: Wer soll das denn machen bei uns? Und jetzt haben wir ja nur über eine Position geredet. In der Bundesliga reicht es vielleicht, wenn du dort gut besetzt bist. Aber international brauchst du eben mindestens acht Spieler, die auf ihrer Position ausgebildet sind, Sicherheit haben und damit konkurrenzfähig sind. Ich sehe diese acht Spieler bei uns nicht, und das liegt nicht an den Spielern, sondern an der fehlenden Philosophie über die letzten Jahre.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • wir stecken echt in einer zwickmühle.
    wenn LvG gefeuert wird geht unsere tallfahrt weiter und nächstes jahr haben wir wieder einen anderen trainer usw.
    andererseits könnte LvG eine große mitschuld an der missere haben und drum können wir ihn nicht behalten.


    Eine mischung aus klinsmann und LvG wäre jetzt genau das richtige.
    Ein trainer der die spieler Motivieren kann und das aber auhc mit einem konzept macht.

    0