Philipp Lahm

  • PS: Das einzige, was er (leider) wirklich erreicht hat, ist sein Saubermann-Image zu verlieren...Jetzt ist er der böse, der so unverschämt gegen den Verein motzt.

    0

  • @catani, wie schon häufiger gesagt, über den Inhalt von Lahms Aussagen lässt sich gerne streiten. Ich finde auch inhaltllich liegt er in vielen Punkten daneben, aber das gehört hier gar nicht her, darum geht es auch nicht!


    Ob er denn tatsächlich schon häufiger beim Vorstand war? Wer weiß das schon? Natürlich stellt der Berater das jetzt so hin! Aber selbst wenn.
    Selbst wenn er festgestellt hätte, dass seine Anregungen ignoriert wurden, was will er dann durch ein derartiges Interview erreichen?


    Denn, wenn ihm der FcB wirklich am Herzen liegt (was ich nicht glaube), dann muss er ja ein Ziel gehabt haben! Was soll das bitte sein?
    Eine Diskussion über die angeblich so verfehlte Einkaufspolitik des FcB ergibt sich sowieso, wenn die Ziele nicht erreicht werden, wonach es momentan leider ausieht.


    Für mich ist Lahm einfach ein Spieler, der aus für mich unerfindlichen Gründen sehr wenig Kritik abbekommt. Andere Spieler, die eine Saison lang derartige Leistungen abrufen würden und dann ein solches Interview gäben, würden hier in der Luft zerrissen!


    Wie gesagt, mir geht es bei meiner Kritik gar nicht um die Richtigkeit der Aussagen. Worum es mir geht ist, dass Lahm überflüssigerweise Gallonenweise Öl in ein eh schon hell loderndes Feuer gießt.
    Wozu bitte soll das gut sein?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Was für ein Eigentor der Vereinsoberen. Jetzt geben die Fans Lahm nicht mehr nur Recht sondern solidarisieren sich auch noch mit ihm. Man merkt mal wieder das "die da Oben" soweit weg vom normalen Mitglied und Fan sind das sie überhaupt nichts mehr kapieren.


    Danke Herr Rummenigge für so eine Steilvorlage! :8

    0

  • mal ehrlich, da kann er doch drauf scheissen
    das is sowieso schnell wieder vergessen
    spätestens wenn dann dem nächsten Spieler der Kragen platzt
    oder der Trainer mal wieder schuld is und gehen muss
    oder oder oder

    0

  • Wahnsinn! Da kassiert man über Jahre 3 Mio € netto pro Jahr und zahlt dann einmal 100000 € Strafe für ein Inverview. Kann man die nicht sogar noch von der Steuer absetzen (hab ich damals bei der Poldiohrfeige so gelesen, weil Strafen ja meist für nen guten Zweck gespendet werden und Spenden absetzbar sind).
    Dann gibts wohl einen Pudding die Woche weniger für den Phillip. :-)


    An seiner Stelle würde ich sagen, da hat der Verein total Recht, er hat gegen den Vertrag verstoßen und bestraft sich noch zusätzlich selbst. Mit der Tribüne! Und der Trainer kann weiter sein Unwesen treiben und der Manager kann im Winter Stürmer Nummer 19 kaufen! Und er selbst wird dann wohl bei Barca oder so landen. Dann fragen wir uns danach noch mal, wer jetzt bestraft wurde. Ein weiterer unzufriedener Spieler oder ein Guter, der dann weg ist, während hier einer wie van Gaal Ajay Syteme von vor 15 Jahren versucht. Und dann irgendwann keiner mehr da ist der das Maul aufreißt. Und dann ist irgendwann schon die Teilnahme am UefaCup als Erfolg anzusehen.


    Soweit ich mich erinnere waren auch mal 1860 und Nürnberg Deutscher Meister! Das ist kein ungeschriebenes Gesetzt, dass Bayern immer oben sein muss! Man muss auch was dafür tun. Und gerade tun die hier alles, dass man meilenweit weg ist von der nationalen Spitze.


    Nur ein Herr Hoeneß sieht das nicht! Für den sind wir im Winter Tabellenführer! Übrigens, die Jahre vorher, wenn es nicht lief (siehe letztes Jahr Hoffenheim), da hat der selbe Herr Hoeneß auch immer gesagt, am Ende zählt wer vorne ist. Wir werden es nur nicht im Winter sein und auch nicht am Ende!

    0

  • KHR: " ... Philipp Lahm wird deshalb mit einer Geldstrafe belegt, wie es sie in dieser Höhe beim FC Bayern München noch nicht gegeben hat.“


    -> Ich hoffe, die 2 Millionen Strafe kommen armen Kindern zugute !

    0

  • Was ich interessant finde:


    Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Trainer Louis van Gaal sprachen vor dem heutigen Training sowohl mit den beiden Spielern, als auch vor der gesamten Mannschaft.


    Wo war Uli?

    0

  • Irgendwie befürchte ich dass das die letze Saison von Lahm bei Bayern gewesen ist :( Vielleicht will er seinen Abgang, ob bewusst oder und bewusst, provozieren nach dem Motto: "Entweder es ändert sich was oder ich bin weg". Aber ich hoffe es nicht.

    0

  • Ich sehe es kommen. Wir werden nächstes Jahr vielleicht keinen mehr aus der Jahrhundertaußenbahn Lahm-Ze-Ribery bei uns haben!

    0

  • Lahm hat hier noch Vertrag und nur wegen einer Geldstrafe (die rein rechtlich bzw. vertraglich gesehen, ja auch absolut nachzuvollziehen ist), wird er hier nicht gleich abhauen wollen


    er will ja mit uns die CL gewinnen ;-)

    0

  • Der FCB ist Uli Hoeness. Ihm derart ins Gesicht zu schlagen muss fette Strafen mit sich bringen.


    Geldstrafe und Aberkennung der Kapitänsstellvertretung.

  • er will ja mit uns die CL gewinnen
    ---------------------------------------


    Da muss er aber noch recht lange bei uns spielen, wenn er die mit Bayern gewinnen will.</span><br>-------------------------------------------------------

    0