Philipp Lahm

  • Die meinte ich, danke dafür.


    Leider nur Print, gefunden habe ich jedenfalls online nichts.


    Ja falls die kicker Redakteure hier auch mitlesen, anstatt irgendwelchen Spielern Weltklasse zu unterstellen, hätte ich auch lieber mal nee aufbereitete Statistik über den guten Phillip.

    0

  • Solche Statistiken kann man bisher eh in die Tonne treten. Lahm hat über einen imens langen Zeitraum auf links gespielt. Jeder, der einmal Fussball gespielt hat, weiss, dass in einigen Bereichen auch einfach Automatismen greifen müssen um die eigene Leistung abrufen zu können.


    Philip musste sich auf rechts erstmal eingewöhnen. Wenn überhaupt, dann sind die Spiele der Rückrunde der entscheidene Faktor für solch eine detallierte Statistik.

    0

  • http://www.kicker.de/news/fuss…ahm-bleibt-vorn-aber.html



    Lahm bleibt vorn, aber...
    Als es darauf ankam, war er da. In den beiden Champions-League-Partien des FC Bayern gegen Juventus und im entscheidenden WM-Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft in Moskau zeigte Philipp Lahm (26) beeindruckende Leistungen - und jene Qualitäten, die ihn in der Sommer-Rangliste des kicker als einzigen Außenverteidiger in die Internationale Klasse gespült hatten: Technik, Tempo, Übersicht, Offensivdrang.

    0

  • Genau das ist es, was ich an Lahm so liebe: Urbaryrisches Eigengewächs. Dem Verein oftmals mehr verbunden als dem eigenen Wohl. So auch - seine damalige Kritik - zu verstehen. Kein (!) ausländischer Superstar dieser Welt hätte Derartiges geäussert. Lahms mittelbare Uneigennützigkeit dürfte nunmehr - den Formalien und der Disziplin genügend - gerügt sein. Offene Worte zu Klinsmann:





    Lahm prangert Klinsmann an


    Ausgerechnet Musterschüler Philipp Lahm konnte sich nach der erfolgreichen Hinrunde einen Seitenhieb Richtung Ex-Trainer Jürgen Klinsmann nicht verkneifen. Zudem fordert der Nationalspieler eine Leistungssteigerung in allen Mannschaftsteilen. Trotz der jüngsten Erfolgsserie von Bayern München sieht Nationalspieler Philipp Lahm für die Rückrunde noch genügend Steigerungspotenzial beim deutschen Fußball-Rekordmeister. "Wir müssen noch einiges verbessern und einen Schritt nach vorne machen, auch wenn wir zuletzt schon dominanter aufgetreten sind. Dieses Niveau zu halten, ist zu wenig. Wir geben noch zu viele Chancen her. Unser Spiel muss noch klarer werden", forderte der 26-Jährige im Trainingslager in Dubai.


    Einen Einbruch wie in der vergangenen Saison nach der Winterpause befürchtet Lahm nicht und konnte sich in diesem Zusammenhang einen Seitenhieb auf Ex-Trainer Jürgen Klinsmann nicht verkneifen. "Unser Spiel hat nun Struktur, das ist ein enormer Unterschied. Jeder Einzelne sieht, dass etwas vorangeht. Deshalb bin ich für die Rückrunde zuversichtlich. Ich glaube nicht, dass wir diesmal einbrechen", sagte der Abwehrspieler.


    Die Ziele für die kommenden Wochen sind laut Lahm klar. "Wir wollen deutscher Meister werden, das steht außer Frage. In der Champions League haben wir sicher die Chance, das Viertelfinale zu erreichen. Wie weit wir dann kommen, wird man sehen. Die Favoritenrolle haben sicher andere."



    http://www.kicker.de/news/fuss…ahm-bleibt-vorn-aber.html

    0

  • Das ist mal seit langem wieder ne Aussage von Lahm, die ich zu 100% unterschreiben kann!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Einen Einbruch wie in der vergangenen Saison nach der Winterpause befürchtet Lahm nicht und konnte sich in diesem Zusammenhang einen Seitenhieb auf Ex-Trainer Jürgen Klinsmann nicht verkneifen. "Unser Spiel hat nun Struktur, das ist ein enormer Unterschied. Jeder Einzelne sieht, dass etwas vorangeht. Deshalb bin ich für die Rückrunde zuversichtlich. Ich glaube nicht, dass wir diesmal einbrechen", sagte der Abwehrspieler. </span><br>-------------------------------------------------------


    vor ein paar Wochen hat der gute Messias Lahm noch etwas anderes behauptet, da war alles schlecht und nichts geht vorwärts...

    0

  • Egal ob man es jetzt positiv, negativ oder neutral bewertet, was er gesagt hat...Ich würde gerne wissen, was er hätte dann anders sagen sollen oder auch können? Eigentlich kann er gar nichts antworten ohne dass jemand behauptet, er hätte gegen jemand nachgetreten, aber trotzdem muss er schon was sagen weil er gefragt wurde.


    Hätte er gesagt: "Weil der Trainer besser ist", hätte er auch mMn gegen Klinsmann gestichelt - so wie er es gesagt hat, war es eigentlich total neutral, aber die Presse will natürlich grosse Schlagzeilen haben und interpretiert es auch natürlich als nachtreten gegen Klinsmann. Hätte er dann mit aller macht vermeidet, etwas zu sagen was man als "gegen Klinsmann zu sticheln" iterpretieren kann, hätte er antworten müssen zB: "Weil die Mannschaft/die Spieler besser ist/sind". Und danach hätte die Presse behauptet, er stichelt gegen Toni/Lucio/Lell/Klose/Oddo/usw. Und auch wenn er immer noch denken würde, dass die Mannschaft nicht gut genug ist und es sehr wohl sein kann, dass man auch dieses Jahr gleiche Probleme bekommt, kann er das schlecht sagen, weil er dann wieder mit Uli Ärger haben würde.


    Oder vielleicht hätte er sagen müssen, dass es daran liegt, dass in Deutschland zZ kälter ist - dann hätte er definitiv gegen niemand gestichelt und auch seine Meinung nicht geändert ;-)

    0

  • Lahm war für mich der einzige der im Testspiel in der ersten Halbzeit überzeugt hat. Nach hinten keine Fehler gemacht und auf der rechten Seite die ganzen 45 Minuten durch für Betrieb gesorgt. Leider war Müller ziemlich schwach, so dass er die gesamte rechte Seite quasi alleine beackern musste.

    0

  • Ich muss mich vom Revidieren wohl doch wieder zurückrevidieren *fg*


    Seit Jahren bin ich davon überzeugt gewesen, dass Lahm als RV noch stärker aufspielen kann. Die Hinrunde - bis kurz vor der Winterpause - fühlte ich mich in dieser Meinung allerdings doch arg wiederlegt. Doch es scheint, dass Lahm einfach nur deutlich länger Eingewöhnungszeit gebraucht hat, als ich gedacht hätte.


    Erstklassige Spielzüge mit Robben da vorne, gegen sehr gut spielende Hoffenheimer defensiv stark und immer wieder mit Tempofussball offensiv dabei.


    Gepaart mit der konstanten Leistungssteigerung von Badstuber als LV hoffe ich - wie schon seit Wochen - mehr und mehr, dass Van Gaal sich um einen starken IV bemüht und weiterhin die Beiden als AV belässt.

    0

  • Unser Bester heute, fand ich...hatte vor der Winterpause schon aufsteigende Form, und die führt er jetzt fort. Weiter so!

    0

  • starkes spiel, er steigert sich immer weiter auf rechts, ich denke er war heute auf rechts mindestens genauso gut, wie bei seinen spielen auf links
    seine flanken kamen heute auch besser, vllt hat er sie ja in der winterpause trainiert :D

    0

  • Dachte auch dass er nur ein paar Monaten braucht um sich auch rechts einzuspielen, aber hat halt .ca vier Monaten gedauert. Aber zZ sieht man wieder wie gut er wirklich ist. Hoffentlich hat er sich jetzt endgültig eingewöhnt - jetzt noch ein paar Spiele mehr zusammen mit Robben und unsere rechte Seite wird mindestend so gut sein wie letzte Saison die linke.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Unser Bester heute, fand ich...hatte vor der Winterpause schon aufsteigende Form, und die führt er jetzt fort. Weiter so!</span><br>-------------------------------------------------------


    schwanke noch zwischen ihm und Demichelis und kann mich nicht entscheiden.
    Auf alle Fälle: starke Leistung!

    0

  • Lahm ist nun ganz auf der RV Position angekommen und ich bin fest überzeugt, dass da noch mehr kommt. Heute konnte man schon tolle Ansätze sehen. Vor allem waren seine Zuspiele FLanken sehr variabel, mal kam ne lange scharfe Flanke, den wieder ein flacher Paß ins Zentrum. So muß das sein, damit sich kein Gegner darauf einstellen kann.

    0

  • gutes Spiel, teilweise super kombiniert und sogar die ein oder andere gute Flanke.
    Note 2- (weil er es noch soviel besser kann)

    0