Philipp Lahm

  • Mich interessiert seine Offensivleistung nur sekundär. Hinten steht er viel zu oft neben sich. Und das nicht nur gegen die Torres und Iniestas dieser Welt, sondern auch gegen die Maricas und Bobadillas.

    0

  • Das ist allerdings richtig, zumindest mit Blick auf die vergange Hinrunde!
    Dem Kerl täte eine längere Pause mal gut, da er sowohl mental als auch physisch sehr müde wirkte! Wundert allerdings auch nicht, wenn man 2 Jahre lange alle Spiele absolviert, die anstehen!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • durex : Das ist denke ich das Problem. Lahm macht ja wirklich alle Spiele seit Jahren konstant durch. Der Kerl ist zwar physisch stark, aber irgendwann kriegt man einfach auch mal einen Durchhänger.


    Seine Leistung in der Hinrunde war in der Tat sehr durchwachsen, aber auch in der letzten Saison gab es davon schon ein paar Kostproben. Früher konnte man beinah davon ausgehen, dass er jeden Ball holt und sofort eine Aktion nach vorne einleitet mit seiner genialen Philip-Lahm Grätsche, die irgendwie gar keine Grätsche ist, sondern ein Diebstahl. Die gelingt ihm auf rechts - so mein Eindruck - seltener. Vielleicht weil er den Platz eben anders vor und hinter sich hat. Er muss ja den Bewegungsablauf komplett umändern. Das kann schon ein Unterschied sein.

    0

  • Die Lahmgrätsche ist ja eigentlich nur sinnvoll, wenn er auf LV spielt.
    An der rechten Außenbahn müsste er ja mit seinem schwachen linken Fuß bzw der Hacke reingrätschen um diese Drehung hinzukriegen.

    0

  • Trainingsplan nächste Woche:


    Montag: 08:00-17:00 Uhr Elfmeter üben
    Dienstag: 08:00-17:00 Uhr Elfmeter üben
    Mittwoch: 08:00-17:00 Uhr Elfmeter üben
    Donnerstag: 08:00-17:00 Uhr Elfmeter üben
    Freitag: 08:00-17:00 Uhr Elfmeter üben

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wo war Lahm eigentlich, als das Gegentor fiel? Schweinsteiger hinten rechts in der Abwehr.


    Generell: Wenn eine Mannschaft 6 der letzten 10 Elfmeter verschießt, dann sollten eigentlich überall im Verein die Alarmglocken klingen. Elfmeter gehören genauso zum Spiel, wie Freistöße oder Eckbälle. Wird so etwas nicht trainiert?

    0

  • das mit denn 11er ist echt lächerlich....zum glück ist robben nun wieder da.


    lahm war heute mal wieder sehr unterirdisch

    0

  • Rutscht damit hinter Schweinsteiger und Gomez ans Ende der Elferschützen.


    Hoffentlich hat Deutschland so bald kein Elfmeterschießen mehr, wenn beim FC Bayern beim Elfer die Hoffnungen auf nem Holländer liegen.

    0

  • schweinsteiger hat sicher den ball an schäfer verloren vor dem gegentreffer, aber schaut euch mal lahm an, der statt hinzugehen lieber an der strafraumgrenze ohne gegenspieler rumsteht

    0

  • erst war es breno jetzt lahm wen willst du noch dafür schuldig machen ? der einzige der meinung nach noch ein wenig schuld hat wäre, wenn überhaupt. wär van Bommel der sekunden vorher den ball vertändelte.

    0

  • Wenigstens das Tor sollte man treffen...obwohl..das Tor hat er ja getroffen...eigentlich sollte man für einen Pfostentreffer gleich 2 Tore erhalten...ist doch viel schwieriger den Pfosten als das große Netz zu treffen!

    0

  • schau dir einfach die situation vor dem 1:1 und wenn du das mit breno nicht begriffen hast, dann ist es dein problem


    bommel hat den ball vorher nicht vertändelt, aber schau dir das erstmal an, bevor du hier unwahrheiten erzählst


    erkläre mir mal, damals ist bommel der schuldige weil er breno nicht half und heuer trabbt lahm weg und lässt obwohl er selbst keinen gegenspieler hat schweinsteiger allein

    0

  • den Gegentreffer hat eindeutig Schweinsteiger zu verschulden! Er hat ja den Ball schon geklärt und dann arrogant vertendelt!!! Hochmut kommt eben vor dem Fall...man darf ihn einfach nicht loben...das steigt dem gleich in den Kopf!

    0

  • airlion du willst es nicht verstehen oder ? der einzigste der schuld war ist schweinsteiger, weil er ein ball der 1000% sicher bei ihm war vertändelte. damit kann weder ein lahm bzw ein breno rechnen, das schweinsteiger sich so selten dämlich anstellt.

    0

  • schau mal spielminute 85:31 bis 85:35 aus dem spiel an und da siehst du auch wenn schweinsteiger den ball dort unnötig verliert, so hätte lahm jederzeit helfen können, denn sein gegenspieler hat er ja auch einfach stehen lassen

    0