Philipp Lahm

  • Lahm ist schon ein cleveres Bürschchen.


    Aalglatt, rhetorisch ganz weit vorne, quasi der geborene Politik-Profi. Auf deutsch gesagt, ein riesengroßes ***


    Ich frage mich, wie vieler Lobbyisten es bedarft hat, den Dampf aus dem Kessel seines sinnfreien Buches zu nehmen.


    Vielleicht wird dieser Kinderprinz, von Natur aus leider ausgestattet mit der Stimme eines pubertierenden Jünglings, irgendwann mal zumindest im Kopf erwachsen werden.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bei unserem kapt. verstehe ich eins auch nicht, er ist ja eigentlich ein abwehrspieler, verschuldet mindestens ein gegentor mit und wird medial nie kritisiert. immer irgendwie everybodys darling</span><br>-------------------------------------------------------



    Er liegt doch mit der Bild im Bett. Was soll ihm da passieren? Irgendwann werden die ihn vergewaltigen. Aber bis dahin ...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist schon ein cleveres Bürschchen.


    Aalglatt, rhetorisch ganz weit vorne, quasi der geborene Politik-Profi. Auf deutsch gesagt, ein riesengroßes *** </span><br>-------------------------------------------------------


    Eigentlich super Vorbereitung für eine Politikerkarriere: viel versprechen und wenig halten kann er schon jetzt! ;-)


    Lahm würde sich selber und dem Verein einen großen Dienst erweisen, wenn er mal die nächsten Monate die Pressestatements unterlassen und stattdessen endlich mal wie ein richtiger Mannschaftsleader mit guter Leistung und Kampfgeist voran gehen würde. Denn hat hat er meinen Respekt. Für neunmalkluge Sprüche vor der Kamera haben wir schon andere. Besonders peinlich wird es dann, wenn nach großen Statements schwache Leistungen erfolgen, so macht man sich nämlich zum Hanswurst.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist schon ein cleveres Bürschchen.


    Aalglatt, rhetorisch ganz weit vorne, quasi der geborene Politik-Profi. Auf deutsch gesagt, ein riesengroßes ***


    Ich frage mich, wie vieler Lobbyisten es bedarft hat, den Dampf aus dem Kessel seines sinnfreien Buches zu nehmen.


    Vielleicht wird dieser Kinderprinz, von Natur aus leider ausgestattet mit der Stimme eines pubertierenden Jünglings, irgendwann mal zumindest im Kopf erwachsen werden. </span><br>-------------------------------------------------------


    Der Rabe hat es erkannt. Dazu muss man ergänzen, dass Lahm in der NM besser als im Club spielt. Er weiß ganz genau, wann er seine Ratingszahl erhöhen muss. Und im Club reichen schon die mässigen Leistungen, man kann dem Publikum eine Menge allgemeiner Pharasen zum Fraß werfen, die meisten werden es dankend von dem Kapitän des FC Bayern annehmen. Von den Banalitäteten eines Lahms auf dem Niveau des 6klässlers kann mancher Fan nicht genug bekommen.


    Lahm denkt an PR- und Gewinnmaximierung. Er ist aber ein kleiner Feigling, auch wenn er ein großer ...loch ist.

  • seine entwicklung erinnert mich ein bißchen an einen jungen hoffnungsvollen politiker mit großen revolutionären plänen, der nach und nach mehr am futtertrog des establishments nascht und irgendwann selbst ein teil davon ist. irgendwann geht's nur noch um besitzstandswahrung. oftmals verbunden mit lautem geschrei, um von eigenen fehlern abzulenken.


    schade eigentlich. und mit 27 eigentlich ein bißchen zu früh.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist schon ein cleveres Bürschchen.


    Aalglatt, rhetorisch ganz weit vorne, quasi der geborene Politik-Profi. Auf deutsch gesagt, ein riesengroßes *** </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau meine Meinung!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man was wurde ich hier vor Monaten zerissen für meine Meinung</span><br>-------------------------------------------------------


    Wirst du immer noch :D


    Ne, im Ernst, das denke ich von Lahm schon seit sehr langer Zeit, spätestens nachdem er vBo und Ballack so richtig link das Messer in den Rücken gerammt hat.


    Ändert nichts daran, dass er sportlich ein richtig starker AV ist und nur darauf kommt es im Endeffekt an.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • eher nicht..mehr Legendenbildung.Nicht nur am Freitag war er richtig schlecht nur hat er, wie Strunz bei der Spieltagsanalyse meinte, sehr viel Kredit bei den Medien.Ist ja der Liebe Schwiegersohn der gerne in die Kamera grinst

    0

  • Viele unterschätzen halt auch die Wichtigkeit Lahms für seinen direkten Mitspieler auf der Außenbahn. Das durfte man die letzten Jahre bei Ribéry beobachten und nun bei Robben. Das kann man nicht nur immer alles auf den pöhsen Trainer schieben...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Viele unterschätzen halt auch die Wichtigkeit Lahms für seinen direkten Mitspieler auf der Außenbahn.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, ob das wirklich so sehr damit zusammenhängt?


    Ich denke, Ribery war auch in der RR unter JK schon nicht mehr so außergewöhnlich gut, obwohl er als Partner Lahm hatte.
    Ribery hat auch ohne Lahm unter OH (er hatte des Öfteren ja auch Jansen) eine überragende Saison gespielt.


    Ich denke, dass speziell Ribery einfach den 100%igen Spaß braucht um Höchstleistungen abzurufen.
    Mit vG hat das einfach in keinster Weise gepasst.
    Dazu braucht er eine hohe Fitness (im Gegensatz zu Robben benötigt er mehr Anlaufzeit nach Verletzungen) und die waren bei vG eben auch immer wieder ein Problem. Jetzt ist er fit und hat Spaß und daher funktioniert er auch viel besser.
    Dass natürlich Lahm auch eine Rolle spielt, ist klar, aber ihn als Hauptgrund dafür auszumachen, dass in dieser Saison Ribery wieder aufdreht, halte ich für übertrieben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich hab nicht gesagt, dass er der Hauptgrund ist, sondern dass er einen großen Anteil daran hat! Und der Umkehrschluss ist übrigens nicht, dass Ribéry mit Lahm nicht auch"schlecht" sein kann... ;-)

  • sondern dass er einen großen Anteil daran hat!</span><br>-------------------------------------------------------


    nö hast du auch nicht :D m sondern
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    auch die Wichtigkeit Lahms für seinen direkten Mitspieler</span><br>-------------------------------------------------------


    ;-)


    Ne, im Ernst, schon klar, was du meinst und dass Lahm ein klasse AV ist, der natürlich auch die Leistung seines "Seitenpartners" positiv beeinflusst, das sehe ich ganz genauso.


    Wenn ich ihm auch vielleicht einen nicht ganz so großen Anteil daran beimesse wie du ;-)
    Aber das sind wirklich Nuancen.
    Lass Lahm ausfallen und ich bin vermutlich ganz schnell deiner Meinung...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • mag den eigentlich nimmer im fcb-trikot sehen - die ganzen interviews, die spielweise und zweikampfstärke, alles nur noch ein schatten früherer tage.


    hat sich vom erfrischenden sportler zur medienpuppe mit pseudo-weltverbesser-image gewandelt.

    0

  • Aalglatt, rhetorisch ganz weit vorne, quasi der geborene Politik-Profi. Auf deutsch gesagt, ein riesengroßes *** </span><br>-------------------------------------------------------


    unser weichspülkapitän marke costa concordia schafft es dennoch sich von einer der größten hohlbirnen des deutschen fußballs abwatschn zu lassen...


    das nenne ich mal schlagseite...


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Das ist Lahms Meinung, das muss er wissen", zeigt sich der 23-Jährige zunächst gelassen. Um dann süffisant auszuholen: "Wir können in einem Spiel jeden Gegner schlagen. Und das haben die Bayern, wenn ich mich recht erinnere, zuletzt dreimal in Folge zu spüren bekommen." </span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.tz-online.de/sport/…-lahm-konter-1576996.html

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-