Philipp Lahm

  • Der Lahm fehlt wahrscheinlich mit Zerrung für das letze Spiel
    in Hannover aus.................


    noch einer weniger.......:-S

    0

  • Was in der Phase aber auch keine Überraschung mehr ist. Der Philipp musste ja zuletzt permanent im Drei-Tages-Rhythmus ran.


    Guter Besserung Kapitano! Leg' die Füße über Weihnachten hoch und in einem halben Jahr stemmst du dann den Henkelpott für uns!

    0

  • Klasse Worte von Lahm im Kicker:



    Es wird weitergehen nach Guardiola - und zwar mit Carlo Ancelotti -, doch es gibt auch Spieler, welche die Entscheidung ihres Trainers nicht ganz verstehen können. Dazu gehört Kapitän Philipp Lahm. Der 32-Jährige, der nach eigenen Angaben schon länger darüber Bescheid wusste, dass Guardiola "überlegt" habe ("Ich kannte seine Gründe") , kann den Wechselwunsch nicht teilen. "Man hat beim FC Bayern alles", so Lahm, der meint, dass man Guardiolas Entscheidung "einfach auch akzeptieren und respektieren" müsse. Für ihn sei diese allerdings "schwer nachzuvollziehen, weil ich nie wirklich gewechselt bin".

    0

  • Ist doch klar, Lahm ist im Vergleich mit Pep der absolute Gegenentwurf. Der benötigt eben nicht alle 3-4 Jahre eine neue Herausforderung, eine Luftveränderung etc. Da prallen dann halt zwei gegensätzliche Lebensentwürfe aufeinander, die sich dennoch in den letzten 2,5 Jahren perfekt ergänzt haben.

  • Lahm: Frühes Karriereaus möglich


    Weltmeister Philipp Lahm will auf jeden Fall seine Karriere beim FC Bayern München beenden, schließt ein vorzeitiges Ende seiner Karriere allerdings nicht aus. „Natürlich werde ich nicht jünger, sondern älter. Und da muss man sich als Profi-Sportler immer hinterfragen. Wenn jemand kommen sollte, der meine Position besser spielt als ich oder ich merke, dass ich nicht mehr mitkomme, dann müsste ich mich sicherlich damit befassen, dass vielleicht auch schon früher Schluss sein könnte.“ Lahms Vertrag beim Rekordmeister läuft noch bis 2018.


    Auch nach seiner Spieler-Laufbahn will er weiter in München wirken. „Ich will auf jeden Fall dem Verein nachhaltig verbunden bleiben. Aber aktuell ist es besser, wenn ich mich auf mein Kapitänsamt konzentriere“, sagte der Defensivmann.


    Lahm, der in diesem Jahr das Triple aus Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal anstrebt, kann sich eine Rückkehr in ein DFB-Team, weder zur EM noch zu den Olympischen Spielen vorstellen. „Kategorisch ausgeschlossen“, sei dies. „Das wird als aktiver Sportler für mich kein Thema mehr sein.“


    Lahm beendete seine Nationalmannschafts-Karriere nach dem Titelgewinn bei der WM in Brasilien 2014. „Zurückkehren? Das wäre nicht ich, das würde nicht meiner Denkweise entsprechen“, sagte „Außerdem haben sich beide Mannschaften für beide Events durch eine harte Qualifikation arbeiten müssen und sollen nun auch als geschlossene Einheit dort hinfahren dürfen.“


    Sehr realistische Einschätzung von Lahm.

  • Der hat einfach einen kompletten Plan, was er die nächsten 5-10 Jahre machen will und kann, vor allem nach seiner aktiven Karriere. Er ist bereits als Unternehmer bei Sixtus eingestiegen und wird sicher bereits erste Gespräche geführt haben, welche Position er beim FC Bayern haben möchte und welche Voraussetzungen dafür nötig sind. Guter Mann.

    0

  • seine selbstreflexion spricht für seine ohnehin schon bekannte intelligenz...


    das sind spieler, die sich jeder trainer wünscht und natürlich jeder verein...
    der wird auch niemals schwierigkeiten machen, wenn einer kommt, der da eben besser ist und
    auch nicht den verein aus diesen gründen verlassen, um sich selbst woanders nochmal was beweisen zu müssen... das hat er bereits seit langem getan...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Lahm ist einer, der nicht (nur) redet, sondern auch wirklich macht. Tolle Einstellung. Und genau so wird man eben auch Legende im Verein. Er wird hier seine großartige karriere beenden. Hoffentlich wirklich erst 2018. Und falls früher, dann ist es doch schön zu wisse, er bleibt uns irgendwie erhalten!

    0

  • Da er hier auch einiges abbekommen hat und manch einer schon das baldige Karriereende sehen würde, sei doch mal angemerkt, dass wir wieder den Lahm sehen, der doch formtechnisch allen zusagen dürfte. Bisher zwei starke Auftritte in der Rückrunde.

    0

  • Und sogar zwei tolle Pässe, die in HH zum Elfmeter und gestern zum Tor führten!


    Unser "Capitano" ist wieder auf dem Wege zu gewohnter Klasse.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Ich find auch, dass er stark war und er war auch sehr flott unterwegs. Immer wieder geil, wie er sich mit seinem "Lahm-Trick" Raum verschafft. :8

    0