Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Mich auch! Stellt euch vor, man hätte einen Gomez, den man von der Bank bringen kann... Das wäre nochmal eine Steigerung zu dem, was wir jetzt sehen dürfen.

  • Absolut richtig. Auch wie er sich in der leider viel zu kurzen Zeit hier bei uns verhalten hat. Vor allem in der Zeit wo es nicht ganz soooo doll für ihn lief. Vorbildlich. Ein wirklich toller Typ von dem sich so mancher eine dicke Scheibe abschneiden sollte. Ne "Herr Shaq";-)

    0

  • Gomez wäre sicherlich nicht von Bayern nach Florenz gewechselt wenn er Bock hätte sich von der Bank bringen zu lassen.


    Vielleicht wie Pizza wenn er 34 oder 35 ist.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Darum geht es doch bei der Diskussion.



    Das ganze ist frühestens in 3-4 Jahren denkbar, wenn Gomez selber eben keinen Stammplatzanspruch mehr hat (so wie eben Pizza 2012) und lieber als Rollenspieler/Joker bei einem Topverein spielt als als Stammspieler bei einem Mittelklasseclub. Dann ist Pep eh nicht mehr hier....

    0

  • Das ist ein Zeitraum den Mann im Fussball eh nicht überblicken kann. Klar könnte so eine Konstellation irgendwann denkbar sein, aber keiner weiß das.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Emre Can scheint sich in Liverpool langsam aber sicher zum Stammspieler und Publikumslieblung zu etablieren. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich seine Leistungen bei LEV als durchschnittlich empfunden hatte und damals nie begreifen konnte, warum der Kerl so gehypt wurde. Wirkte für mich sehr lethargisch und mit vielen kleinen technischen Fehlern und Schwächen in der Ballführung. Seit dem er nach Liverpool gewechselt ist, ist das aber ein ganz anderer Spieler geworden. Scheint quasi nie den Ball zu verlieren, extrem zweikampfstark mit "Juggernaut"-mäßigen Vorstöße à la Yaya Touré oder den damaligen Gerrard. Rodgers scheint ihn langsam zum Achter aufzubauen und ihn erstmal als Verteidiger aufzustellen, damit er mehr Zeit zum Denken hat. Vom Spielstil passt er wohl trotzdem nicht zu uns, aber nichtsdestotrotz ist der Mann zur Zeit einer der vielversprechendsten jungen Achter in der PL.

    0

  • Na ja. Kann passieren. Schlimm und Grund für das schlechte Stellungsspiel war eher wieder das gemütliche Traben im Zentrum. Das muss er einfach mal abstellen. Nur ein Tick schneller und er hätte diesen halben Meter, der fehlte, problemlos gemacht.

    0

  • Kann mir nur ganz schwer vorstellen, dass Inter im Sommer irgendein Interesse haben wird, Podolski fest zu verpflichten.


    Shaqiri, zum Glück, müssen sie ja verpflichten.

  • Für Poldi ist selbst die italienische Liga zu stark :D


    Wen'ger wird sich freuen wenn er zurück kommt....Poldi passt zum Waschlappen Klub Arsenal wie die Faust aufs Auge!!!!!!!

    0

  • Das ist genau der Grund, warum ich Real dieses Jahr schwächer sehe als letzte Saison. Letztes Jahr waren sie schon keine Übermannschaft, nur wurden taktisch herausragend eingestellt.


    Dieses Jahr haben sie sich mE auf dem Transfermarkt erheblich verschlechtert. Da wird es auch für einen Klassemann wie Ancelotti schwer.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Es ist schon interessant: Wenn Kroos seine 2-3 guten Spiele im Jahr abliefert wird er von den deutschen Medien sofort hochgejubelt (der kicker bspw. hat sich nicht mal entblödet Kroos tatsächlich in die Weltklasse einzustufen)


    Liefert er aber so etwas wie oben beschrieben inklusive seinem typischen Getrabe ab, dann wird das regelrecht totgeschwiegen.


    Na ja, wie auch immer... Freue mich jeden Tag aufs neue daß Kroos nicht mehr unser Problem ist.

    0