Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Sammy ist wieder da. Nachdem er seine Laufbahn im Sommer eigentlich schon beendet hatte, ist Sammy Kuffour jetzt beim ghanaischen Topclub Kumasi Asante Kotoko FC eingestiegen.

    0

  • Die Älteren unter uns werden sich noch erinnern. Ich war diese Woche dienstlich in Berlin. Am Dienstag haben wir eine Gelegenheit gesucht, das Halbfinale im Pokal zu schauen und sind dabei zufällig im "Hanne am Zoo" vorbei gekommen. Da das Lokal sehr einladend schien, sind wir dort rein. Auch Hanne Weiner war dort und hat sich nach dem Spiel Zeit für ein Foto und ein Gespräch genommen. Ein sehr feiner Kerl der gerne interessante Geschichten aus der "alten Zeit" erzählt. Ich kann jedem Berlinbesucher nur empfehlen, dort mal rein zu schauen. Es hängen jede Menge Bilder, Trikots, Wimpel etc an den Wänden. Vieles vom FCB.
    Auf meine Frage, wie sein Herz nun schlägt antwortete er wie selbstverständlich: rot-weiß!


    Das waren noch Spieler und Zeiten.........

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mehmet Scholl:


    Das Video ist einfach zu geil, allein der Anfang! :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Szene aus dem Derby bei 2:52-3.05 ist sehr typisch (bevor heute alles verklärt wird). Ungefähr ab 2.57 fagen tausende Schlaumeier an zu fluchen und zu pfeiffen und dann der Schuß... War überhaupt das beste, weil emotionalste Profi-Derby, an das ich mich erinnern kann (konnten in der Hinsicht nur noch ein paar der letzten Ama-Derbies mithalten).

    0

  • Heute wird Willy verabschiedet. Wie unfassbar wertvoll der für uns war hat man wohl so richtig erst die letzten beiden Jahre gemerkt.


    Schade, er war zu seiner Topzeit schhon ein unfassbar guter RV...


    Au revoir Willyyyyyyyy....

    0

  • Super, jetzt haben wir also Hauptsponsoren und Miteigentümer, die Spieler für uns schmieren. Toll 8-)

    0

  • Mal ein grober Überblick vom Spox Ticker:


    17.33 Uhr: Bayern zahlte 53 Millionen Euro für Claudio Pizarro! Nach "Spiegel"-Recherchen bezahlte der FC Bayern vor acht Jahren diese Wahnsinnssumme im Gesamtpaket für den Peruaner. Dazu gehören:


    * sieben Millionen Dollar Ablöse an Werder Bremen


    * sieben Millionen Dollar Nettogehalt festgeschrieben in Pizarros Vierjahresvertrag


    * 1,5 Millionen Dollar Provision für Berater Delgado


    * und acht Millionen Dollar netto Handgeld für den Stürmer - die kamen allerdings von Sportartikelkonzern "Adidas"

  • Was ist eigentlich mit Owen Hargreaves. Ich verfolge die Premierleague jetzt nicht so sorgfältig. Spielt er bei ManU überhaupt? Man hört gar nix mehr von ihm.

    0