Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schönes Foto. Guter Stürmer.</span><br>-------------------------------------------------------
    Stimmt, wenn wir den jetzt hätten... :D

  • Leider gibt es kaum noch gute Spieler mit Perspektive und Klasse die "Eier" mitbringen. vanBommel zu seiner Glanzzeit bei uns war wohl so ziemlich der Letzte, zumindest in Deutschland...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Zu seinen Glanzzeiten in unserem Trikot war er schon ein wichtiger Spieler, man muss seine guten Leistungen jetzt nicht unter den Teppich kehren weil er zuletzt bes.chissen gespielt hat 8-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Es ist bald 3 Jahre her, daß ich im Stadion die tränen nur mühsam zurückgehalten hab



    und 4 Jahre, daß ich die AA vollgeflennt hab

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man hat viele Spiele, Verletzungen, Spieler gehen, neue kommen – da muss man ständig vorausschauen, wer zu wem passt, und manchmal kann es dann passieren, dass ein Star plötzlich nicht mehr ins Gefüge passt und man sich von ihm trennen muss, was ein harter Entscheid ist. Aber auch in solchen Fällen mache ich meine Entscheide dem Spieler gegenüber transparent, erkläre ihm und dem Team das. Aber wenn man nicht frühzeitig die Weichen stellt, ist man als Trainer schnell weg vom Fenster. Da muss man konsequent sein, sonst hat man einen Unruheherd, was den Erfolg des gesamten Teams gefährdet. Und wenn der Erfolg gefährdet wird, ist der Trainer der Erste, der in der Schusslinie ist.


    http://www.prestigemagazin.com…d=52:facetoface&Itemid=88</span><br>-------------------------------------------------------


    Eine wie ich finde interessante Passage in dem Interview.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man stelle sich vor so eine herzlose Furie wäre Bayerntrainer!</span><br>-------------------------------------------------------
    Ich glaub, schon viele haben neugierig nachgeschaut, von wem das Interview stammte.
    Auf dem Wege zum Interview legten sie sich schon die kritischen Worte für ihre Antwort zurecht und dann geschah das Unfassbare:


    Es war nicht van Gaal, der diese Äußerung über unzufriedene Spieler tätigte ..... weshalb auch hier noch niemand antwortete.

    4

  • ein gutes Interview.. danke für das reinstellen. Irgendwie ja mal lustig zu sehen, wie man OH parodiert. ich finde es lustig

    0

  • @ steph:


    Wäre kaum auszudenken :8


    Ein Trainer wäre auch schön dämlich Spieler zu behalten, die nicht in sein konzept passen.
    Seine Entscheidung wer spielt, er trägt die Verantwortung für Erfolg/Misserfolg und muss dem entsprechend seinen Kopf hinhalten.
    Im Grunde ganz einfach, für manche aber noch zu kompliziert.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.