Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Deshalb verfolgen wir ja seit jeher die Philosophie, alte und erfahrene Torhüter als Nr 2 zu holen, die sich ohne Murren auf die Bank setzen und ohne Bedenken gebracht werden können (Dreher, Butt, Starke).

    Man fasst es nicht!

  • Diese Philosophie scheint auch erfolgreicher zu sein, denn es ist für einen jungen talentierten Keeper wirklich hart, hinter einem Weltklasse-Keeper wie Kahn oder Neuer zu stehen. Ähnliches gilt ja auch für Lahm, da ist es auch besser, kein Talent, sondern einen erfahrenen, aber nicht um jeden Preis um einen Stammplatz ringenden Rafinha auf der Position zu haben.

  • Bei Sven Scheuer kapiere ich bis heute nicht, wieso der so lange bei uns war! Der machte sich's in der Tat bei uns auf der Bank gemütlich. Hatte nie große Ambitionen, es mal woanders zu versuchen. Sein unrühmliches Ende bei Bayern zusammen mit Basler (Weißbier-Affäre) passt wie die Faust aufs Auge. Spätestens als klar war, dass Kahn auf lange Sicht hier unangefochtene Nummer 1 sein würde, hätte dem ein Licht aufgehen müssen. Dasselbe eigentlich bei Bernd Dreher, obwohl der sich die ganze Zeit tadellos verhielt. Kam als Nummer 1 aus Uerdingen und hatte auch keinen Mumm mehr, noch groß was als Nummer 1 zu reißen.

    0

  • Scheuer hatte einfach nichts in der Rübe. Hat doch anschließend auch seine Kohle durchgebracht und lebt von ALG2. Muss man als Fußballprofi auch erstmal schaffen.


    Dreher war doch im Grunde ein ähnlich gelagerter Fall wie Starke. Ein tadelloser Torhüter, der bei Uerdingen keine große Lobby hatte. Er kam mit 30 zu uns und wollte eben einmal im Leben nicht gegen den Abstieg spielen. Qualität für andere internationale Teams im Kasten zu stehen, hätte er aber gehabt. Hätte Starke auch.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • ja scheuer war irgendwie schon so ein eigener fall…der hatte ja echt tadellos gehalten waehrend kahn seinen kreuzbandriss hatte



    mit dreher und starke ist das definitv eine andere sache…die haben/hatten einfach keine lobby jetzt irgendwo bei einem sehr guten verein unterzukommen und mit 30+ gibts definitv schlechteres als noch ein paar jahre bei bayern muenchen in der schoensten stadt deutschlands die nr 2 zu sein, gutes geld zu verdienen, ein paar titel zu feiern und seine karriere ausklingen zu lassen

    0

  • Man sollte Gomez zurückholen. Mandzukic und Pizzaro sind zu harmlos auf ganz hohem Niveau. Pizarro ist zu alt, bräsig und wirkt auch nicht austrainiert.

    0

  • Nach dem Beitrag zu Kroos, habe ich meine "innerliche" Wette gewonnen:D
    Kurz und knapp...Was du von dir gibst, ist teilweise lächerlich. Mit dir würde man keinen "Krieg" gewinnen, sondern nach der ersten Schlacht die Leute wechseln und das Weite suchen.

    0

  • komme endlich klar damit, das gomez weg ist. er war einfach nicht mehr gut genug für uns/unser system. du musst ihn jetzt nicht als heilsbringer hinstellen. schliesslich haben wir ohne ihn (er hatte jedenfalls nur ein minimalen anteil) das triple gewonnen. finde dich damit ab, das es bayern in zukunft nur ohne gomez gibt. ich gebe dir aber recht, ich glaube auch das wir einen anderen stürmer brauchen. aber einen, der spielen, den ball halten und knipsen kann, LEWANDOWSKI..!

    0

  • ach wie geil…die gomez kreischi fans kommen wieder raus :D:D


    gomez hatte einen sehr kleinen anteil an unserem tripel im letzten jahr…gomez hat in etwa einen so grossen anteil wie pizza…also bitte stellt den jetzt nicht als heilsbringer hin

    0

  • Genau, ich erinnere mich an Glanzleistungen Gomez' gegen Mannschaften, die ein starkes Pressing spielen...


    Ich mochte Gomez und er gehört zu den besten Stürmern der Welt, aber gegen Teams wie Dortmund ist er eine stumpfe Waffe.

    0

  • Wieso steht hier noch nichts über Klinsis Erfolg beim Gold Cup? ;-)


    "Der Fußball ist in den USA angekommen, aber die Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen. Mein Traum ist es, irgendwann mal mit dieser Mannschaft Weltmeister zu werden"


    Dass er selbstvertrauen hat, wissen wir ja! Wie war das mit jedem Spieler, den er jeden Tag besser machen wollte? ;-)

    Man fasst es nicht!

  • der übrigens bei dem goldbären-cup mehr tore geschossen hat als während siern ganzen zeit bei uns, obwohl er vom taktikfuchs jk als wunderstürmer verpflichtet wurde. für mich eine kategorie mit longdong valencia, karimi, dem iranischen hubschrauber und rizzitelli.