Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Van Gaals Eier dürften inzwischen die Größe eines kleinen Mondes angenommen haben. Cruyff zündet wahrscheinlich jetzt schon irgendwo Kerzen an, damit Louis nicht Weltmeister wird :8

    0

  • Ich muss sagen, dass Holland mich taktisch am meisten beeindruckt in diesem Turnier. Das, was vG mit den mehr oder weniger Nonames schon für taktische Varianten gezeigt hat wirklich klasse. VG und Robben merke ich die absolute Gier nach diesem Titel an. Die haben nur ein Ziel, sind für mich aber jetzt schon die Gewinner.


    Ich hoffe wirklich auf ein Finale Deutschland gegen Holland, das wäre schlicht überragend und mMn bisher völlig verdient. Und dann soll einfach der bessere gewinnen...

    0

  • Nö!


    Dann soll nur das eine Team - und zwar das in weiß - gewinnen, völlig egal ob es besser ist oder nicht ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Raeder neue Nummer 1 bei Erstligist


    Neuer Posten für Lukas Raeder: Der Jung-Keeper, der bei den Bayern-Amateuren das Tor hütete und bei den Profis aushalf, ist bei einem Erstligisten untergekommen. Und das nicht in Timbuktu, sondern in einer namhaften Liga: der Primiera Liga in Portugal.


    Wie unsere Onlineredaktion exklusiv erfuhr, hat der 20-Jährige einen Drei-Jahres-Vertrag bei Vitoria Setubal unterzeichnet. Der Verein wurde in der abgelaufenen Saison Tabellensiebter. Raeder soll dort die neue Nummer 1 werden.


    Übrigens spielte einst ein heutiger Weltstar für Vitoria Setubal: Chelsea-Trainer José Mourinho, der in dem Ort geboren wurde, schnürte dort die Kickschuhe. Jetzt spielt Raeder an der selben Wirkungsstätte.

  • Freut mich für ihn, aber nachvollziehen kann man es nicht. Setubal ist zwar keine Hausnummer, aber Raeder kommt eben aus der zweiten Mannschaft.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das wird eine Frage des Preises gewesen sein für diesen Verein. Deutsche Torhüter genießen einen guten Ruf und wenn man so einen vermutlich relativ günstig verpflichten kann?


    Für Reader selber gab es wohl keine große Auswahl, warum dann nicht diesen Job bei einem Erstligisten im warmen Portugal annehmen? ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Nachdem Ronaldo ihm ja eine Verletzung gewünscht hat, war es einfach nur Schadenfreude pur, ihn verdutzt am Mikrophon zu sehen!


    Miro ist einfach ein Klassespieler! Wenn man bedenkt, wie uneigennützig er vor dem Tor agiert und dass er keine Elfmeter schießt, könnten es ja noch weit mehr sein.


    Jetzt darf er den Rekord halten, bis Tommy ihn in 4 Jahren knackt! ;-)

    Man fasst es nicht!

  • Ja, den Rekord von Klose in 4 Jahren zu knacken, hat Thomas alle Möglichkeiten, wenn er gesund bleibt.
    Das ist ja immer die Voraussetzung und das große Glück von Klose. Nicht nur, denn an seiner Dauerfitnes hat sicher viel gearbeitet.
    Dennoch, wem alles wurde schon die weltbeste Leistung vorausgesagt und die endete dann in unendlichen Leiden in Spitälern.

    0

  • Naja, realistisch betrachtet, hat er noch zwei, vielleicht sogar drei WM's vor sich. Wenn er da nur die Hälfte der Buden macht, knackt er den Rekord von Klose.


    Bis dahin gönne ich es dem Miro. Bin zwar nicht sein größter Fan, aber nach der Nummer, die Ronaldo abgezogen hat, ist es nur gerecht, wenn er Rekordhalter ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Hach freut mich das für die ganzen Gaalisten.
    Bei Jupp ein Riesenterz um ein verlorenes Elfmeterschießen gemacht und dann mit ansehen müssen, wie ihr Idol aber mal so richtig genial ein Elfmeterschießen vercoached.
    Wenn er die Psychonummer mit dem Ersatzmann im 1. Spiel durchzieht, dann muss er die auch im 2. Spiel bringen. So schickt er einen verunsicherten TW ins Rennen. Das Ergebnis hat man gesehen.


    Wäre aber auch sportlich lächerlich gewesen, wenn sich die Holländer mit ihrem Kackfußbal in ein Finale gewürgt hätten. Die hatten dort nun wirklich nichts verloren.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Cillesen hat doch nur nachträglich unter Beweis gestellt, dass Elfer wirklich nicht seine Stärke sind.


    Abgesehen davon hat Holland ja wohl deshalb verloren, weil 2 Spieler verschossen haben. Das hat also, wenn überhaupt, eher mit dem guten Gaucho-Keeper zu tun. Und wer war nochmal in Alkmaar sein Trainer?
    :D

  • War es, nach 4 Versuchen, auch mein einziger Lieblingsspieler beim FC Bayern, muss ich sagen, dass Scholl in solchen Dingen die Objektivität fehlt und er dann auf beleidigte Leberwurst macht. Seine taktische Analysen sind manchmal einmalig...allerdings nur für ihn selbst.
    Ich weiss nicht, wo Scholl in der Vorrunde eine andere Taktik der Niederländer gesehen hat. Die war bis zum letzten Spiel gleich und immer aus der Defensive heraus. Den Ball zu haben, war nicht das Motto der Niederländer. Natürlich wird man gegen kleinere Teams dann dazu gezwungen und in nen Halbfinale läuft dir dann auch keiner ins offene Messer. Dafür wurde LvG ja immer belehrt, dass er die Defensive nicht stabilisiert und nur nach vorne will. Selbst der Kerl hat gelernt und hat das optimale aus der Truppe rausgeholt, wie auch damals bei uns. Und sowas macht nen großen Trainer aus.
    Dass Scholl das verstehen kann, leuchtet mir ein. Wie auch? Er hat als Trainer das rausgeholt, was zu erwarten war...nichts. Ein 0815 Mann an der Linie, der einem erfahrenen Trainer sagen will, was er so alles falsch gemacht hat. Geschossen wird natürlich aus dritter Reihe.
    Und genau deshalb hat Deutschland überwiegend so schlechte Trainer. Die kapieren es bis heute nicht, wie Fussball funktioniert. Anschauungsunterricht gab es ja die letzten Wochen wieder in vorderster Front.

    0