Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Der Körper war fertig mit Profifußball als er bei uns aufhörte. Wir haben hier doch gehofft, dass wir Arjen überhaupt im FCB-Trikot verabschieden können.
    Dann eine komplette Auszeit und wieder hochfahren, ist einfach verdammt riskant.

    So sehr ich Arjen mag, aber er sollte es einfach einsehen. Er ist ein alter Fußballer, aber noch ein junger Mann. Das Leben bietet so viel mehr nebst Fußball.

    Gebe ich Dir Recht. Aber Arjen ist eben wirklich Fußball verrückt. Anders hätte er mit dem Körper niemals eine solche Karriere machen können - und mit stabilerer Physis hätte er das Zeug zum Weltfußballer gehabt. Er wollte ja immer nochmal für Groningen spielen. Das macht er jetzt - und von den Ambitionen her muss man das wohl nicht mehr ganz so ernst nehmen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Was soll denn das jetzt? Ist das wieder der Pepsche-Reflex? Übertrieben und zudem im falschen Thread. Wir können gerne in Ehemaligen-Thread über Vidal diskutieren, ich gebe gerne dort meinen Senf zu Deiner „Bewertung“.

    Mach doch. Wo habe ich Pep erwähnt? "Feige den Schwanz eingezogen" ist natürlich nicht übertrieben!?:)

  • Der FC Bayern hat Claudio Pizarro als Botschafter verpflichtet. In seiner neuen Rolle wird der langjährige Bayern-Stürmer und Publikumsliebling dazu beitragen, den Namen, die Tradition und die Werte des FC Bayern in die Welt zu tragen. Neben dem 41-jährigen Peruaner sind bereits Giovane Élber, Lothar Matthäus und Bixente Lizarazu als Botschafter des Klubs tätig. Pizarro wird auch fester Bestandteil des Kaders der FC Bayern Legends.

    Andreas Jung, Vorstand Marketing: „Wir sind froh, Claudio Pizarro als Botschafter für den FC Bayern gewonnen zu haben. Claudio war als Spieler ein Publikumsliebling und genießt bei unseren Fans enorm hohe Wertschätzung. Sein südamerikanisches Naturell hat er durch seine vielen Jahre in München mit einer Prise Bayern vermischt, und das alles macht ihn neben seinen tollen Erfolgen als Fußballer zu einem perfekten Repräsentanten für den FC Bayern.“


    Claudio Pizarro: „Ich bin sehr glücklich, zum FC Bayern als Botschafter zurückzukehren. Es ist ein Traum, wieder in München zu sein. Der FC Bayern wird immer als eine Familie bezeichnet, und genau so fühlt es sich an. Ich werde jetzt in meiner neuen Rolle wieder alles für diesen Verein geben – wie früher als Spieler.“


    https://fcbayern.com/de/news/2…botschafter-des-fc-bayern


    8)8)

  • Sehr schön. Da sehe ich auch in Zukunft noch einige Spieler hinzustoßen, gerade was die ausländischen Spieler/Ex-Spieler angeht. Arjen, Franck oder Javi in einigen Jahren zum Beispiel, da sie sich voll mit diesem Verein identifizieren.

  • Also Vidal muss sich nach dem Karriereende wirklich niemals Gedanken machen wie er denn an Karten für Topspiele kommt.
    Die Liste der ehemaligen Clubs ist schon beachtlich. England mag er aber scheinbar nicht.

    0

  • Hat Götze eigentlich mal einen neuen Klub gefunden? Die Klubs sind ja nun schon teilweise wieder im Ligabetrieb und mit der Saisonvorbereitung fertig und er ist immer noch ohne Verein? Fängt dann ja, egal wo, schon mal direkt nicht so positiv an und er hängt von Anfang an zurück. Der hatte doch jetzt Monate Zeit, sich mal zu entscheiden.

  • Hat Götze eigentlich mal einen neuen Klub gefunden? Die Klubs sind ja nun schon teilweise wieder im Ligabetrieb und mit der Saisonvorbereitung fertig und er ist immer noch ohne Verein? Fängt dann ja, egal wo, schon mal direkt nicht so positiv an und er hängt von Anfang an zurück. Der hatte doch jetzt Monate Zeit, sich mal zu entscheiden.

    Man hört immer wieder von Monaco aber da ist nix fix. Und er hat erneut den Berater gewechselt. Ist jetzt beim selben wie Leroy Sane.

    0

  • Seine Forderungen werden vermutlich nicht gerade bescheiden sein. Vermutlich zu viel für das, was er tatsächlich bringt. Ich wüsste auch nicht, wo er spielen sollte. Weder Inter, noch Milan oder Juve brauchen ihn. Aber ob Verona, Udinese und co sein Anspruch sind? Würde mich nicht überraschen, wenn er doch nach Murica geht, oder bei Marin anfragt, wie es sich in Ryad lebt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Seine Forderungen werden vermutlich nicht gerade bescheiden sein. Vermutlich zu viel für das, was er tatsächlich bringt. Ich wüsste auch nicht, wo er spielen sollte. Weder Inter, noch Milan oder Juve brauchen ihn. Aber ob Verona, Udinese und co sein Anspruch sind? Würde mich nicht überraschen, wenn er doch nach Murica geht, oder bei Marin anfragt, wie es sich in Ryad lebt.

    Naja laut den Medien hat er wohl das gefordert was er beim bvb bekommen hat. Also rund 10 Millonen plus Prämien. Es waren ja unteranderem der Ac Mailand, As Rom und noch ein paar Vereine aus Frankreich interessiert aber alle haben Abstand genommen wegen den Forderungen von ihm.

    0