Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Man kann über Sky sagen, was man will - es ist mit Abstand das beste Fernsehangebot in Deutschland. Im Sport und Fußball ohnehin!


    Klar, es gebe genug Verbesserungspotential. Aber wir wollen mal nicht am falschen Ende meckern.


    Solange ARD/ZDF für ihren mIst Zwangsgebühren (oder Beiträge - hoho) kassieren, gibt es ohnehin keinen fairen Vergleich.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ist ja auch nicht schwer, das zu erreichen. ;-)


    Wenn du dir alles bei Sky reinziehst, Vorberichte, Nachberichte, sky90, alle Moderatoren sowie Kommentatoren, Mein Stadion mit dem Pudel, dann ist das schon ziemlich armseelig!


    Der einzige, der mir da wirklich gefällt, ist Erik Meijer. Der macht seinen Job verdammt gut und ist dazu wohl auch noch der einzig neutrale im ganzen Laden...

  • dann ist man selbst Schuld ;-)
    Ich schalte generell erst 5 Minuten vor dem Anpfiff unsere Spiele an und schaue die auch konsequent mit Stadionton. Zusammenfassungen von anderen Spielen sehe ich mir nur sehr selten an. Wenn mich im Nachhinein andere Spiele interessieren schaue ich mir die dann, entweder bei Skygo oder in einer Wiederholung, komplett an und bilde mir lieber mein eigenes Urteil darüber. Man kann also Fussball auf Sky auch geniessen :)

    0

  • Naja, immernoch besser als die zwangsgebühren- oder werbefinanzierten Alternativen, und zumindest die reine Bildübertragung ist bei Sky dann doch ganz gut. Wer sich da alle Fußball-Sendungen nacheinander reinpfeift, und dementsprechend am Wochenende wohl keinen Fuß vor die Tür setzt, der ist wohl eh nicht so anspruchsvoll:D

  • An euch beide über mir...*g*


    Was ihr schreibt, ist das Fußballspiel an sich selbst. Ob ich das bei ARD, ZDF, Sky, Sport1 oder sonst wo anschaue, ist doch wurscht. Bild bekomme ich überall in HD, Werbung gibt es auch bei Sky, ist also auch kein Unterschied. Und bevor ich mir in der Halbzeit Tagesschau, Werbung oder einen Loddar reinziehe, geh ich lieber mit dem Hund kurz raus. Wobei ich Depp manchmal wirklich noch die ein oder andere Berichterstattung während der Halbzeit mit einem Ohr verfolge. Ist halt so, wenn der Fernseher läuft...kommt aber sehr selten vor.


    Der einzige Punkt sind die Kommentatoren während des Spiels. Wenn das Spiel bei den Öffentlichen oder Sky gezeigt wird, entscheide ich immer spontan, welcher Kommentator mir am wenigsten auf die Eier geht und dann wird da geschaut. Würde es auch nur eine winzige kleine Alternative in Form von Englischen Kommentatoren geben, was man sich auch in HD anschauen könnte, dann würde ich keine Sekunde zögern!


    Mir geht es aber eher um das Gesamtpaket, was es rund um Fußball gibt und tja...Pest oder Cholera. Sport1 wird nur angemacht, wenn Bayern irgendwelche Freundschaftsspiele zeigt, sonst meide ich diesen Hetzerischen, Populistischen Sender! Bei Sky kann man sich ja noch ab und zu Sky90 reinziehen, je nachdem welche Gäste da sind. Wird zwar auch Blödsinn erzählt, ist aber immerhin nicht so eine Proleten-Veranstaltung wie Dopa oder ganz besonders Mobilat Fantalk! Das hab ich nur einmal gesehen, knapp 10 Minuten mit Neururer und Somuncu oder wie der heißt. Ehrlich, für diese Sendung müsste man Leute feuern!


    Ich würde sehr gerne einmal die Woche eine neutrale Fußballsendung schauen, bei der man nicht gerade auf beiden Augen blind ist, Watzke und Klopp alles von den Lippen abliest und dazu noch alles für die Quote macht. Deshalb gibt es bei mir auch nur die 90 oder 180 Minuten Fußball (ich schalte sogar nur 1-2 Minuten davor ein... ;)) und vielleicht, wenn es passt, Sky90, das war es auch schon.


    So, genug dazu. Ist immerhin der falsche Thread dafür. :x

  • "Und bevor ich mir in der Halbzeit Tagesschau, Werbung oder einen Loddar reinziehe, geh ich lieber mit dem Hund kurz raus. Wobei ich Depp manchmal wirklich noch die ein oder andere Berichterstattung während der Halbzeit mit einem Ohr verfolge. Ist halt so, wenn der Fernseher läuft."


    du solltest dich vorher immer vergewissern dass du tatsächlich den köter statt dem flatscreen angeleint hast :-O


    ich habe kein sky weil ich dann nur noch vor der glotze hängen würde und ich meist zu den spielzeiten familiär bedingt wichtigere dinge zu tun habe. abendspiele gerne in der kneipe, da ist es atmosphärisch meist besser. oder aber den guten stream mit englischen kommentatoren. die gehen gut mit, sind neutral, fair und sehen dinge die ein deutscher kommentator oft auch in der 3. wiederholung nicht blickt. da merkt man nicht nur deren einsellung zum fußball sondern auch dass es das mutterland dieser sportart ist. und ich halte sonst von den inselaffen nicht wirklich viel.

  • Darum ging es doch nie. 47 Zoll dürfte mittlerweile für fast jeden im Land einfach leistbar sein, auch ein Markenprodukt.


    Aber ob ich auf 47 Zoll auf dem Fernseher über Kabel ruckelfrei, ohne Vorbereitung, in toller Auflösung und mit der Wahl zwischen Kommentar in einer von mir gesprochenen Sprache oder Stadionton Sky gucke oder mir irgendwas aus dem Internet streame, macht eben einen Riesenunterschied. Vor allem ist eine DVR Box manchmal die Rettung, wenn nicht alles wie geplant läuft :-)

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Na ja, es kommt doch nicht nur auf die Größe an - oder etwa doch? ;-)


    Ich bin auch nur etwas mehr als 2 m von der Mattscheibe entfernt und habe mir daher auch "nur" 50 Zoll gegönnt... :x

  • Hört auf...
    Ich bekomme hier mit meinem 17 Zoll TFT und meinem 55 cm Röhrenfernseher ohne Schnickschnack irgendwie Minderwertigkeitskomplexe... :8


    Anderes Thema - ist eigentlich im falschen Thread, will es aber irgendwo hier unter Spieler posten, da es sonst im weiten Rund dieses Forums ggf. untergeht.


    Arsene Wenger über die Historie unseres Vereins, alte Trainer, alte wichtige Spieler - und über so ziemlich jeden unserer jetzigen Spieler...


    https://www.youtube.com/watch?v=u8xN9Hu0jJ0


    Finde ich sehr interessant...

    0

  • :8


    dieses forum bietet aufgrund seiner heterogenen user-zusammensetzung schon ein hohes maß an unterhaltung.


    und ich sehe mich ganz bescheiden als eine art pate mit den marionettenfäden in der hand, der das alles genüßlich aus dem chefsessel heraus beobachtet ;-)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)