Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Hallo,

    Bei Pep läuft es auch nicht dolle. Ich glaube der ist in City durch.

    er hatte doch schon mal die Erkenntnis, dass man nur 3 Jahre am Stück als Trainer bei einem Verein bleiben sollte. Wäre sehr wahrscheinlich auch diesmal die bessere Lösung gewesen.

    Ich gehe davon aus, er beerbt zur kommenden Saison Ronald Koeman.


    Ralf

  • Bei Pep läuft es auch nicht dolle. Ich glaube der ist in City durch.

    Jepp. Denke mal das spürt auch die Mannschaft. Sein Fussball hat ja schon in den Hochzeiten bei Barca und bei uns nur dann funktioniert wenn alle Spieler zu 100% daran geglaubt und es in jeder Aktion umgesetzt haben und das erreicht man halt nur wenn der hohe Aufwand dann auch Erfolge generiert.


    Denke mal die wickeln das Jahr jetzt ab und dann wird er gehen. In der Form hat das für keine Seite noch irgendeine Perspektive.

  • Ich gehe davon aus, er beerbt zur kommenden Saison Ronald Koeman.

    Keine Chance. Zum einen hat er selbst eine Rückkehr doch immer ausgeschlossen, zum anderen hat der designierte Präsident doch schon angekündigt Xavi installieren zu wollen.


    Pep sehe ich, wenn er keine Pause macht, in Italien. Wenn Conte nicht Meister wird, wird der Platz frei. Da könnte es sich auch Messi gemütlicher machen als in Manchester. Wobei dort auch Simeone heißer Kandidat sein dürfte, wenn Conte gehen muss.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • An Guardiola wird wahrscheinlich jeder nächste Saison Interesse haben, uns und vielleicht Liverpool jetzt mal ausgenommen.

    Gibt schon noch ein paar mehr, für die er - mE - nicht mehr infrage kommt, wenn die Entwicklung weiter so bergab geht.

    Denn die absoluten Topteams holen sich selten einen Trainer, der bei seiner letzten Station gescheitert ist. Die tendieren eher zu dem noch relativ unbefleckten, der erste ordentliche Erfolge vorzuweisen hat.


    Ich tippe, dass PSG ein heißer Kandidat sein wird. Tuchel übersteht da die Saison nie im Leben und Pep hat ja beimPSG bewiesen, dass er in derartigen Konstrukten funktionieren kann.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Gibt schon noch ein paar mehr, für die er - mE - nicht mehr infrage kommt, wenn die Entwicklung weiter so bergab geht.

    Denn die absoluten Topteams holen sich selten einen Trainer, der bei seiner letzten Station gescheitert ist. Die tendieren eher zu dem noch relativ unbefleckten, der erste ordentliche Erfolge vorzuweisen hat.


    Ich tippe, dass PSG ein heißer Kandidat sein wird. Tuchel übersteht da die Saison nie im Leben und Pep hat ja beimPSG bewiesen, dass er in derartigen Konstrukten funktionieren kann.

    Also wenn PSG angeblich kein Topteam ist, müssen die ja schon einen sehr guten Trainer haben, um ins CL-Finale zu kommen.


    :D

  • Jo, mit Dortmund, Bergamo und RBL hat man die europäische Elite ausgeschaltet, während wir über die Freilose Chelsea, Barca und Lyon ins Finale spazieren durften. :rolleyes:

    Chelsea und Barca waren tatsächlich Freilose, so ehrlich müssen wir in der Nachbetrachtung sein.

    Stärkste Truppe oben war definitiv Bergamo.


    Nicht nur nach Namen beurteilen, sondern vielleicht tatsächlich mal hinschauen?

  • Gibt schon noch ein paar mehr, für die er - mE - nicht mehr infrage kommt, wenn die Entwicklung weiter so bergab geht.

    Denn die absoluten Topteams holen sich selten einen Trainer, der bei seiner letzten Station gescheitert ist. Die tendieren eher zu dem noch relativ unbefleckten, der erste ordentliche Erfolge vorzuweisen hat.


    Ich tippe, dass PSG ein heißer Kandidat sein wird. Tuchel übersteht da die Saison nie im Leben und Pep hat ja beimPSG bewiesen, dass er in derartigen Konstrukten funktionieren kann.

    PSG könnte ich mir grundsätzlich vorstellen, aber nicht wenn sie Mbappé und Neymar verlieren.


    Rechne aber eher mit einem weiteren Sabbatjahr.

  • Chelsea und Barca waren tatsächlich Freilose, so ehrlich müssen wir in der Nachbetrachtung sein.

    Stärkste Truppe oben war definitiv Bergamo.


    Nicht nur nach Namen beurteilen, sondern vielleicht tatsächlich mal hinschauen?

    Nur weil wir die abgeschossen haben, während PSG sich mühte?