Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • 2018 - nach der WM. Die deutschen und französischen Nationalspieler waren nicht dabei.

    Also direkt zum Dienstantritt. Da muss man aber auch mal das Verhalten der spieler hinterfragen, warum man da sofort auf Konfrontationskurs mit dem Trainer geht.

    Man fasst es nicht!

  • Also direkt zum Dienstantritt. Da muss man aber auch mal das Verhalten der spieler hinterfragen, warum man da sofort auf Konfrontationskurs mit dem Trainer geht.

    Weil er als 1F Lösung sowieso schon verbrannt war. Dank der Ein Mann Trainerfindungskommission.

    0

  • Weil er als 1F Lösung sowieso schon verbrannt war. Dank der Ein Mann Trainerfindungskommission.

    Über Kovac brauchen wir nicht reden, das ist klar. Trotzdem erwarte ich von der Mannschaft hier schon mehr Professionalität im Sinne des Erfolgs.

    Man fasst es nicht!

  • Über Kovac brauchen wir nicht reden, das ist klar. Trotzdem erwarte ich von der Mannschaft hier schon mehr Professionalität im Sinne des Erfolgs.

    Ich denke die Mannschaft ist sehr professionell und absolut leistungs-/erfolgshungrig. Das beweist das Ablehnen von Kovac/Ancelotti, dass Spieler immer noch über den Input von Guardiola berichten und wie gut Flick/Nagelsmann angenommen werden. Und natürlich die Gier auch in der Bundesliga Titel um Titel einzufahren.


    Kovac war halt eine Wurst und das der Mannschaft da schon klar.

    0

  • Apropos rückholaktion …..


    laut Romano


    Renato Sanches: “I was supposed to go to Barcelona this summer, but my injury ruined everything. That’s why it collapsed with Barça. I will see what is best for me. AC Milan? It's a great club, a historical club. Class. I like it”, he told L’Équipé.


    Renato Sanches to L’Équipé: “Maybe AC Milan and Arsenal are interested, but I don't know. I've spoken to my agent, I know which clubs are calling me but I can't say right now. But I know I'm ready. If an offer comes in, I’ll find out what’s best for me”.

  • Thiago


    : “You can see the difference between Jurgen and Pep.

    They both have the same charismatic character and have a group in their hands - they know what to do to make them perform better and to help them in difficult situations.

    "The similarities are there and the differences you can see from how their teams play. One has more possession and one has wildness with control, at the same point.

    "It’s great, both are doing what they want in the greatest way football can bring."

  • Thiago


    : “You can see the difference between Jurgen and Pep.

    They both have the same charismatic character and have a group in their hands - they know what to do to make them perform better and to help them in difficult situations.

    "The similarities are there and the differences you can see from how their teams play. One has more possession and one has wildness with control, at the same point.

    "It’s great, both are doing what they want in the greatest way football can bring."

    Der Pep-Kamel Vergleich bringt mich zum <X

  • Stimmt.

    Da sinds dann entweder die Verletzten, für die der Doc verantwortlich ist, oder die Taktik, die die Spieler vorgeschlagen haben…

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Na das geht mal überhaupt nicht als Vorwurf. Der eine Trainer nimmt alles auf sich und sucht keine Ausreden und ein anderer Trainer schiebt die Schuld von sich und sucht Schuldige.

    0

  • Apropos rückholaktion …..


    laut Romano


    Renato Sanches: “I was supposed to go to Barcelona this summer, but my injury ruined everything. That’s why it collapsed with Barça. I will see what is best for me. AC Milan? It's a great club, a historical club. Class. I like it”, he told L’Équipé.


    Renato Sanches to L’Équipé: “Maybe AC Milan and Arsenal are interested, but I don't know. I've spoken to my agent, I know which clubs are calling me but I can't say right now. But I know I'm ready. If an offer comes in, I’ll find out what’s best for me”.

    Sehe gerade Lille gegen Red Bull. Sanchez gefaellt mit gut, technisch stark und sehr praesent.

    0

  • David Alaba ist von der spanischen Presse für seiner Leistung beim Sieg von Real Madrid in der Champions League gegen Sheriff Tiraspol gefeiert worden.

    "Er wächst weiter in das Team hinein. Sowohl in der Defensive als auch in der Hierarchie", schrieb die spanische Marca und setzte einen Seitenhieb Richtung FC Bayern München: "Madrid hat ihn verpflichtet, ohne eine Ablöse an die Bayern zu zahlen ... der Diebstahl des Jahrhunderts."

    0

  • David Alaba ist von der spanischen Presse für seiner Leistung beim Sieg von Real Madrid in der Champions League gegen Sheriff Tiraspol gefeiert worden.

    "Er wächst weiter in das Team hinein. Sowohl in der Defensive als auch in der Hierarchie", schrieb die spanische Marca und setzte einen Seitenhieb Richtung FC Bayern München: "Madrid hat ihn verpflichtet, ohne eine Ablöse an die Bayern zu zahlen ... der Diebstahl des Jahrhunderts."

    In der Zwischenzeit ist Lewandowski vor Lachen über ein paar Trophäen gestolpert.