Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Verdammt, ich hab Xabis 40. Geburtstag gestern verschwitzt. Gratulation, du bist unvergessen...


    https://twitter.com/i/status/1463802053302669316

    Unter allen, die ich in vielen Jahren in der Arena gesehen habe, ist einer der großartigsten, wenn nicht der großartigste Spieler. Leider waren es nur drei Jahre bei uns. Ein Spieler mit einer unglaublichen Ausstrahlung und einem unglaublichen Gefühl für das Spiel. Ich hoffe, wir sehen ihn irgendwann mal wieder. Aber lass dir Zeit, Xabi.


    David Alaba ist von der spanischen Presse für seiner Leistung beim Sieg von Real Madrid in der Champions League gegen Sheriff Tiraspol gefeiert worden.

    "Er wächst weiter in das Team hinein. Sowohl in der Defensive als auch in der Hierarchie", schrieb die spanische Marca und setzte einen Seitenhieb Richtung FC Bayern München: "Madrid hat ihn verpflichtet, ohne eine Ablöse an die Bayern zu zahlen ... der Diebstahl des Jahrhunderts."

    Nach einem halben Jahr sackt bei mir so langsam auch der Frust über den Abgang. Die Kommunikation war nicht wirklich gelungen, aber behalten wir David als einen tollen Fußballer in Erinnerung, der seine Fußstapfen hier hinterlassen und eine Ära geprägt hat.

  • Wie? Warst du gar nicht eingeladen? Hab mich schon gewundert... 8o

    Ich fand die Party mit den Tänzerinnen und dem Kaviar etwas überzogen, aber ich trinke ja auch lieber Bier als Schampus... :P;)=O

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich fand die Party mit den Tänzerinnen und dem Kaviar etwas überzogen, aber ich trinke ja auch lieber Bier als Schampus... :P;)=O

    Ah okay, dann hast du sicherlich den Bier-Pool am westlichen Ende des Areals übersehen... :P

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • David Alaba ist von der spanischen Presse für seiner Leistung beim Sieg von Real Madrid in der Champions League gegen Sheriff Tiraspol gefeiert worden.

    "Er wächst weiter in das Team hinein. Sowohl in der Defensive als auch in der Hierarchie", schrieb die spanische Marca und setzte einen Seitenhieb Richtung FC Bayern München: "Madrid hat ihn verpflichtet, ohne eine Ablöse an die Bayern zu zahlen ... der Diebstahl des Jahrhunderts."

    Ich glaube man sollte nicht immer so in die Extreme gehen von Weltklasse bis Fehlkauf liegt da kaum was dazwischen. Seinen Wert innerhalb der Mannschaft konnten wir gar nicht einschätzen, die Erfolge der letzten Jahre hatten viel mit der Stimmung in der Mannschaft zu tun. Glaube, abgesehen von den fussballerischen Fähigkeiten, nicht das zBsp ein Hernandez die Persönlichkeit das zu ersetzen. Man hat auch ein bisl das Gefühl im letzten Monat, dass da nicht jeder für den anderen den letzten Schritt und die letzten Prozente noch rausholt. JN sagte auch klar gestern, dass das nicht ein Problem der letzten Reihe sondern des ganzen Verbandes ist, leicht sich da mal enen Upa als Sündenbock zu sehen. Ich glaube immer noch, das hätte man besser lösen können, wir hier von 90% prophezeit vermisst wohl niemand den dauerverletzten Ramos. Real wusste wohl, dass er nicht mehr viel spielen würde.

  • Es ist eine Frechheit, was loddar (immerhin Markenbotschafter und hall of fame Spieler) bei Sky abzieht. Die haben ihm scheinbar ne ordentliche Gehirnwäsche verpasst

    Man fasst es nicht!

  • Das man versucht sich als Ex-FCB-Spieler etwas betont neutral zu geben ist ja ok, aber heute sind da wirklich die Pferde mit ihm durch gegangen.


    Ich hoffe er schämt sich wenn er das später im TV nochmal sieht.

  • Ja, er wird sich bestimmt ganz dolle schämen wenn er auf der Sky-Afterparty mit den 19jährigen Volontärinnen feiern geht ^^

    Meinst du nicht, dass er inzwischen etwas altersgerechter auswählt und wenigstens Mittzwanziger auswählt?

    😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es ist eine Frechheit, was loddar (immerhin Markenbotschafter und hall of fame Spieler) bei Sky abzieht. Die haben ihm scheinbar ne ordentliche Gehirnwäsche verpasst

    Also seine Kommentare während dem Spiel (auch heute) find ich eigentlich ganz gut, das ist schon 99% Fussball und max. 1% Aversion gegen eine Seite. Wenn dann danach die Hassmeute loslegt und er mit einsteigt, wen interessierts. Typische Presseschaisse. Einfach abschalten, wenn man's nicht sehen will.

    0