Ehemalige Spieler, Trainer usw...

  • Das nimmt ja langsam Formen an wie beim Black Monday in der NFL. Grundsätzlich aber sinnvoll da einfach klare Schlussstriche zu ziehen statt vorbelastet in die neue Saison zu gehen.

    Den könnte es aber auch endlich für unseren Sportvorstand in Ausbildung geben.

    0

  • Das nimmt ja langsam Formen an wie beim Black Monday in der NFL. Grundsätzlich aber sinnvoll da einfach klare Schlussstriche zu ziehen statt vorbelastet in die neue Saison zu gehen.

    man weiß es einfach nicht. Gibt Gründe, es nochmal zu probieren genau wie den Schlussstrich zu ziehen.

    Wir lagen in den letzten 10 Jahren einmal goldrichtig und 2x ziemlich daneben damit.

    Da wir die Saisons jeweils noch retten konnten und das eine Mal als es gut ging, maximal profitierten, würde ich auf Basis dieser statistisch unfassbar relevanten Erhebung es eher nochmal probieren und dann Recht früh Konsequenzen ziehen.

    Aber im Endeffekt gibt es vermutlich einfach kein Patentrezept.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bin gespannt ob das den Hoffenheimern nicht auf die Füße fällt. Könnte etwas vermessen sein den Trainer rauszuschmeißen weil man "nur" 9. geworden ist.

    Was heißt hier vermessen. Immerhin stehen 4 Vereine vor Ihnen die klar hinter Hoffenheim anzusiedeln sind.

  • Raus, der Sebastian.

    Gut, dass unser Trainer noch vier Jahre Vertrag hat, sonst wüsste ich schon, wer hier der Nachfolger wird... ^^

    Wobei ich sagen muss dass ich den gar nicht mal so schlecht finde. Da gäb's schlimmeres. Ich verstehe die Entlassung auch nicht so wirklich, trotz der eher schlechten Performance zuletzt. Ist halt Hoffenheim, da kann man nicht erwarten dass sie immer unter den ersten 6 landen...

    0

  • Schau mal auf die RR-Tabelle. Die sind in der RR ziemlich eingebrochen und wohl auch seit 9 Spieltagen ohne Sieg. Dazu gab es paar Klatschen. The trend is your friend.

    Wer im Glashaus sitzt... ;)

    Der Unterschied zwischen uns und Hoffenheim ist halt, dass es bei uns aufgrund der völligen, personellen Überlegenheit trotzdem meist zum Sieg reicht. Mit der Mannschaft von Hoffenheim hätte Nagelsmann in der Rückrunde auch nicht besser abgeschnitten als Hoeneß.

    0

  • Wer im Glashaus sitzt... ;)

    Der Unterschied zwischen uns und Hoffenheim ist halt, dass es bei uns aufgrund der völligen, personellen Überlegenheit trotzdem meist zum Sieg reicht. Mit der Mannschaft von Hoffenheim hätte Nagelsmann in der Rückrunde auch nicht besser abgeschnitten als Hoeneß.

    Dein Ernst?

  • Dein Ernst?

    Klar, warum nicht... nimm mal unseren Weltklassesturm raus und ersetze ihn durch die Offensive von Hoffenheim, was glaubst du wie viele Punkte wir dann noch in der Rückrunde geholt hätten, wenn's selbst mit Lewandowski, Müller & Co. nur zu Unentschieden gegen irgendwelche Rumpelclubs reicht.

    0

  • Klar, warum nicht... nimm mal unseren Weltklassesturm raus und ersetze ihn durch die Offensive von Hoffenheim, was glaubst du wie viele Punkte wir dann noch in der Rückrunde geholt hätten, wenn's selbst mit Lewandowski, Müller & Co. nur zu Unentschieden gegen irgendwelche Rumpelclubs reicht.

    Ich glaube hier wird der Kader von Hoffenheim viiiiel zu sehr untrschätzt.

    Aber hier kein Vorwurf ans Forum, da sich wohl niemand, der nicht gerade aus der Gegend kommt mit den Hoppelheimern groß beschäftigt - zurecht.

    1,35 Punkte mit dem Kader sind aber unterirdisch.



    Das Hauptproblem ist auch nie und never die Offensive der Hoppels.

    DAS ist das konsequente Setzen des Wundertrainer Hoeneß auf den einzigen Abwehrspielers, der nicht verteidigen will und kann.

    Der Trainer, der das erkant hat wurde von den Hoppels entlassen und trainiert jetzt Ajax.


    JN hätte mit denen nächste Saison donnerstags gespielt.

  • Wer im Glashaus sitzt... ;)

    Der Unterschied zwischen uns und Hoffenheim ist halt, dass es bei uns aufgrund der völligen, personellen Überlegenheit trotzdem meist zum Sieg reicht. Mit der Mannschaft von Hoffenheim hätte Nagelsmann in der Rückrunde auch nicht besser abgeschnitten als Hoeneß.

    Und beim FCB herrscht doch auch keine Ruhe. Nagelsmann wird doch auch kritisiert. Aber die RR von Hoffenheim war dann doch relativ schlechter. 9 Spiele ohne Sieg übersteht wohl kaum ein Trainer in der Bundesliga. Daher ist die Entlassung doch völlig normal. Das ist dann nicht wirklich ein Glashaus.

    0


  • Einen Kader, in dem Kevin Vogt Kapitän war, kann man eigentlich gar nicht überschätzen....

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer