Thomas Müller

  • Problematisch könnte es allerdings werden, wenn er in wichtigen Spielen wie im letzten Jahr gar nicht in der SF steht! Er würde nicht stänkern, aber der guten Laune im Kader wäre das auf Dauer wohl auch nicht besonders förderlich. Den Spaßvogel Müller gäbe es so wohl nicht mehr!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Dann muss der Müller zu Hannover wechseln. Dort hat er eine Stammplatzgarantie. Beim FC Bayern ist die Qualität so hoch, da kann jeder drsussen sitzen. Dass der Müller dann kein Spassvogel mehr sein will ist da kein Argument.

    0

  • >:-|>:-|>:-|


    Wenn ich so einen Schwachsinn lese !
    Ach, er soll das also einfach so hinnehmen, wenn er Spiel für Spiel immer wieder grundlos ausgewechselt wird, obwohl andere nicht besser waren als er, also kein Leistungsgrund vorliegen konnte !
    Ganz bestimmt nicht !


    Und auch wenn er im Interview cool und beherrscht wirkte...der war sauer gestern ! Nur ist Thommi einfach nicht der Typ, der sowas in der Öffentlichkeit breitschlägt...


    Nach der kämpferisch starken Leistung gestern wäre es eine schöne Geste des Anstands von Pep gewesen, wenn er ihn hätte durchspielen lassen !
    So aber, nach der neuerlichen Rausnahme Müllers, stellen Peps Worte der letzten Woche ("war ein Fehler, ihn rauszunehmen") nur Hohn und Spott dar !
    Wenn er das wirklich bereut hätte, hätte er ihn gestern nicht rausgenommen !


    So wirkt seine "Entschuldigung" von letzter Woche nicht wirklich glaubwürdig...


    Das hat schon ziemliche Ähnlichkeit mit Icke Häßler, als der in doofmund von Skibbe so abgesägt wurde...

  • Wenns so wäre, würde Tommy doch gar nicht erst von Beginn an spielen.
    Dass kurz vor Schluss Götze für Müller kommt in einem Spiel, welches lange entschieden ist, halte ich für ne Demütigung für beide.
    Dann lieber Pizarro (letzte CL Minuten der Karriere) für Lewandowski (bevor noch was passiert mit der Gesichtsverletzung)

    Man fasst es nicht!

  • Genau. 3 Minuten vor Schluss dem Müller die grosse Bühne zu ermöglichen und ihn alleine durch das Publikum feiern zu lassen hat was von absägen. :D


    Diese Geste gab es schon 1.000mal und ist gängige Praxis. Hast du eigentlich jemals ein Fussballspiel gesehen?

    0

  • Die Thomas-Müller-Sprechchöre wie bei der Auswechslung hört man sonst aber auch nur sehr selten und werden ihn über die "Demütigung" hinweggetröstet haben! ;-)

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Schwachsinn ist das was du überall von dir gibt, dein wahn das immer andere schuld sind>:|>:|>:|


    wenn du meine aussage nicht begreifst, kann ich nichts für deinen kleinen Horizont - ich habe mich nicht auf das interview nach dem spiel im zdf bezogen, im Gegenteil das fand ich klasse


    pep hat müller, den alleinigen Applaus des Publikums gegönnt, aber selbst das begreifst du nicht, das war eine form der Anerkennung, aber klar passt nicht in deine kleine welt


    für dich sollte man nur hohn und spott übrig haben>:|>:|>:|

    0

  • das fragst du noch ?:D
    simply hat sich doch mal verplappert, als er nach einem spiel über den schiri hergezogen ist und im gleichen post versehentlich mitteilte, er habe das spiel gar nicht gesehen

  • Als ob Pep Müller irgendeine Form von Anerkennung zuteil werden lassen wollte ! :D:D:D:D:D:D
    Du machst dich wieder lächerlich !
    Gefeiert wäre er auch nach Spielschluß worden ! Dafür hätte er ihn nicht rausnehmen müssen...oder geht dir das nicht ins Hirn rein ??


    Nach so einem Spiel, wo Müller sich zu mehr als 100 % reinhängt, ein schönes Tor schießt, und direkt danach alle anderen anfeuert und antreibt (was ich von keinem anderen Spieler in dieser Intensivität gesehen habe !!) hat Pep nicht mal den Anstand, ihn durchspielen zu lassen ??


    Das ist einfach nur unterste Schublade, was Pep da mit ihm macht.
    Okay, du vergötterst Pep...ist deine Sache.


    Aber man sollte auch seine negativen Seiten und seine Fehler erkennen können...das ist gefährlich, wenn man blind ist für diese Aspekte...

  • allerdings muss man auch dazu sagen, dass er selbst nach dem hinspiel noch meinte, man hätte mit dem 3:0 den "todesstoß" bekommen... ;-)


    ansonsten passt das aber natürlich...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • du erkennst vor Blindheit und vielleicht auch Dummheit noch nicht mal wenn der Trainer einem spieler wie müller, der wirklich klasse gespielt hat die verdiente Anerkennung des Publikums 3min vor schluss schenkt!!


    wahnsinn

    0

  • Erstens ist er nicht grundlos ausgewechselt worden, sondern der Trainer wird definitiv seine Gründe gehabt haben. Nochmal: Laut Sammer hatte Müller gegen Dortmund muskuläre Probleme. In Barcelona war er zum Zeitpunkt der Auswechselung kein Aktivposten mehr und im Rückspiel war die Auswechselung fast schon eine Art Belohnung, nochmal ein Extraapplaus von den Tausenden Zuschauern zu bekommen.


    Deine Mobbing-Theorien entbehren wirklich jeglicher Grundlage. Müller selbst hat gesagt, dass Pep der Chef ist und er seine Entscheidungen respektiert. Und so muss das auch sein!

  • Das ist das, was er der Öffentlichkeit gesagt hat...intern wird das ganz anders aussehen !


    Das hatten wir schon in der letzten Saison gesehen, wie Müller über diese Behandlung seitens des Coaches denkt...


    Und noch mal : Applaus haben ALLE nach Ende des Spiels bekommen - dafür brauchte er ihn nicht rauszunehmen !
    Nein, auch wenn hier einige das nicht sehen wollen...Pep hat ein Problem mit Müller, welches, weiß wohl nur er selber...


    Und noch mal : Es geht hier nicht nur um die letzten Spiele, sondern um Peps Verhalten gegenüber Müller generell !!
    Wenn man eine Statistik hätte, welcher Spieler wie oft in dieser Saison ein bzw. ausgewechselt wurde (ich für meinen Teil hab jetzt keine Lust, so ne Statistik rauszuwurschteln), dann wäre Müller in dieser Statistik die absolute Nr.1...
    Fände ich wirklich gut, wenn man da von Pep mal seitens der CE eine Begründung für einforderte...

  • Selbst wenn Müller es nicht so gemeint haben sollte (was ich nicht glaube), hat er einfach einen Fakt wiedergegeben.


    Der Trainer ist der Chef! Trotzdem darf sich Müller darüber ärgern.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Fände ich wirklich gut, wenn man da von Pep mal seitens der CE eine Begründung für einforderte


    -------------------------


    du hast doch einfach den schuss nicht gehört!!
    das wäre das gleiche, wenn die Mods hier eine Erklärung haben wollten, warum du solche Wahnvorstellungen hast

    0

  • Da täuscht du dich aber gewaltig. ;-)


    Götze wurde 14 mal ausgewechselt, Thomas 13 mal und Lewa 10 mal ;-)


    So viel also zu dem Argument, die Statistik findest du bei Transfermarkt.de ;-)

    0