Thomas Müller

  • Nur ist Müller nicht unantastbar und oftmals ein Grund dafür, dass es schlecht lief.

    Es lag halt nie bis selten an Lahm, wenn wir schlecht waren.

    Deshalb kann Müller auch nicht so deutlich aussprechen, was Sache ist. Denn er befördert sich so selbst aus der Startelf.

    0

  • Hallo,

    Ich glaube leider, Müller hat keine gute Saison mehr im Tank. Zumindest nicht auf dem Niveau, dass wir uns alle vorstellen.


    Müllers Spielstil ist scheinbar zu Ende erzählt. Auf jeden Fall macht mir sein Vertragsende 2021 gar keine Bauchschmerzen.

    den Eindruck konnte man letzte Saison in der Hinrunde auch haben. Dann hat er mal ein Spiel auf der Bank gesessen und ist ein paar mal nur kurz eingewechselt worden und hat danach meiner Meinung nach eine sehr starke Rückrunde gespielt.

    Mit der Leistung in den ersten 3 Pflichtspielen dieser Saison hat er allerdings wenig Argumente für weitere Einsätze gesammelt.


    Ralf

  • Müller ist halt keine Allzweckwaffe mehr, die überall auf dem Platz für Wirbel sorgt.

    Richtig eingesetzt, tut er unserem Spiel immer noch gut, dafür muss er aber als HS spielen. Auf RA hat er nur noch funktioniert wenn James auf der 10 gespielt hat, weil der Müller ordentlich ins Spiel eingebunden hat. Dieser Option hat man sich aber freiwillig entledigt. Vielleicht funktioniert das wieder, wenn Coutinho auf der 10 spielt. Im 4-3-3 oder 4-1-4-1 macht es mit Müller jedenfalls keinen Sinn.

  • Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass man Müller nächsten Sommer verkauft. Eine Vertragsverlängerung könnte ich mir nur vorstellen, wenn er Lohneinbussen hinnähme, was ich aber nicht glaube. Ablösefrei möchte man ihn sicher auch nicht verlieren, also müsste ein Verkauf zumindest diskutiert werden.


    Die Zeiten, in denen man 100 Mio. für Müller bekommen hat, sind sicher vorbei. Aber ein Team, welches ihn als HS einsetzen möchte, würde sicher noch so um die 40 bis 50 Millionen hinblättern.

    0

  • Bei all den Verkaufsfantasien wäre es mir immer noch am liebsten, Müller könnte sich mit einem Platz in der zweiten Reihe anfreunden. Habe eigentlich keine Lust ihn mal in nem anderen Trikot zu sehen. Leistungsmässig wird’s diese Saison wohl schon sehr schwer für ihn. Dafür war das, was wir bisher von ihm gesehen haben zu schwach.

  • Heute war er schon etwas besser. Sollte auch demnächst wieder spielen.


    Wäre bitte einer so lieb noch einmal die Statistik zu posten, nach der Müller unsere Elfmeter schießen sollte? Danke

    0

  • Müller ist intelligent genug, um zu wissen, was für eine Stunde für ihn persönlich geschlagen hat. Er täte enorm gut daran, sich als Rotationsspieler zu sehen und für den Mannschaftsgeist zu sorgen. Poldi 2.0 -so bitter es ihm vielleicht auch selbst erscheinen mag.

    0

  • Müller ist intelligent genug, um zu wissen, was für eine Stunde für ihn persönlich geschlagen hat.

    Sein Gesichtsausdruck nach der Auswechselung lässt das schon vermuten das er genau weis was wohl passieren kann.

    „Let's Play a Game“

  • Seh ich auch so. Für ihn gilt das gleiche wie bei Boateng. Entweder findert er sich mit der Backuprolle ab oder er sollte sich für einen Vereinswechsel nächsten Sommer entscheiden

  • https://www.bild.de/bild-plus/…ueller-64189638.bild.html


    War dieser Wechsel eine Wachablösung?

    Thomas Müller (29) musste beim 3:0 auf Schalke schon in der 57. Minute runter. BILD-Note 4. Für ihn kam Weltstar Philippe Coutinho (27) – auf die Position hinter Stürmer Robert Lewandowski (31). Genau dort spielt Müller auch am Liebsten...

    Wie geht Müller mit seinem persönlichen Coutinho.K.o. um? Die BILD-Prognose.



    Müller verlässt Bayern!

    Interesse von anderen Klubs gab es immer wieder. 2015 bot Manchester United 100 Mio Euro! Ein Verkauf des Fan-Lieblings und Vereins-Gesichts kam für Bayern aber nie infrage. Einzige Möglichkeit: Müller bittet selbst darum, gehen zu dürfen wie Bastian Schweinsteiger (35) 2015.

    Prognose: Sehr unwahrscheinlich. Seine Frau Lisa und er sind fest verwurzelt in Bayern. Der Weltmeister von 2014 weiß auch, dass Coutinho nur für ein Jahr von Barcelona ausgeliehen ist...


    Müller macht Stunk!

    Müller ist Teamplayer, zweiter Kapitän hinter Manuel Neuer (33). Ist er unzufrieden, macht er keinen Stunk. Über sein DFB-Aus zu Beginn des Jahres war er zwar sehr enttäuscht. Aber: Er äußerte sich per Video-Botschaft cool und sachlich dazu. Aber: Kleine Sticheleien sind immer drin.

    Prognose: Unwahrscheinlich.


    Müller setzt sich klaglos auf die Bank!

    In der Öffentlichkeit lässt er sich nicht zu Wut-Aussagen hinreißen. Er antwortet wohl überlegt, lächelt Ärger auch mal mit seinem typisch schlitzohrigen Müller-Grinsen weg.


    Prognose: Wahrscheinlich. Er weiß auch: Durch Ausfälle kann er immer wieder rein rutschen. Setzte sich am Ende auch gegen Real-Leihgabe James (27) durch.

    Sein Namensvetter und Europameister Hansi Müller (62/Europameister 1980) hält zu Thomas: „Ich würde grundsätzlich nie auf einen Thomas Müller verzichten! Er ist ein Garant, was Spielqualität und Effizienz angeht. Dazu ist es enorm, wie wertvoll er für die Mannschaft ist. Aus meiner Sicht ist das unbezahlbar. Ich bin Riesen-Fan von Thomas Müller!“ Und da gibt es viele in Deutschland.

    0

  • Leistungsmässig hat Müller in der Startelf schon lange nichts mehr zu suchen. Mit Coutinho hat er einen Konkurrenten an dem er nicht vorbei kommen kann, es sei denn der Trainer ist ein I.diot.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Konnte er unter Ancelotti auch kaum. Und Kovac passt noch weniger hierher als der Nudelkoch.

    Das Einzige, was man Müller vorwerfen kann ist, dass er letzte Saison Kovacs A.sch gerettet hat, zwischen und nach Liverpool.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Müller kann unter Kovac seine Leistung nicht abrufen...


    Ja, dann hat er hier auch nichts verloren, die Pfeife!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Oh Gottchen, das ist nun aber wirklich der allerletzte strohhalm

    Ohne Müller in diesen Spielen wäre Kovac heute wohl nicht mehr da. Sozusagen Kovacs Strohhalm. Dass dir das gefällt, war auch klar!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller