Thomas Müller

  • Nur mal was statistisches - und zu Müller und nicht zum Fanthema.


    Müller hat nach van Gaal in der Liga nur 4 oder 5 Tore in der ersten Viertelstunde und kein Tor als Einwechselspieler.


    Gilt nur für die Liga, in der CL hat er als Einwechselspieler mind. drei Tore.

    0

  • Heißt dass er in der Startelf stehen muss aber die ersten 15 Minuten mit Neuer ein Pläuschchen halten kann? Also in der Liga.


    In der Rangliste der aussagelosen Statistiken ist diese recht weit oben. Nut getoppt von der SAT1-Statistik zu Toren bei Flutlicht. Die ist für mich nach wie vor der Allzeitkrampf.

  • Nur mal was statistisches - und zu Müller und nicht zum Fanthema.


    Müller hat nach van Gaal in der Liga nur 4 oder 5 Tore in der ersten Viertelstunde und kein Tor als Einwechselspieler.


    Gilt nur für die Liga, in der CL hat er als Einwechselspieler mind. drei Tore.

    Heißt das, dass es nichts bringt Müller von Anfang an aufzustellen, ihn einzuwechseln aber auch nicht? :D

  • Uli Hoeneß (r.) hat nach den jüngsten Medienberichten Bayern-Star Thomas Müller aufs Korn genommen.

    Vor dem Abflug zum Champions-League-Spiel bei Olympiakos Piräus redete sich Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß einmal mehr in Rage. Er verteidigte Trainer Niko Kovac für dessen Entscheidungen gegen Thomas Müller - und schoss gegen die Medien.


    Bayern Münchens Vereinspräsident Uli Hoeneß hat Niko Kovac für dessen Stammplatz-Entscheidungen in der Offensive verteidigt. Der Trainer des deutschen Rekordmeisters hatte zuletzt in sechs Spielen nacheinander auf Neuzugang Philippe Coutinho gesetzt und Thomas Müller jeweils auf die Ersatzbank gesetzt. „Es war doch klar, dass wenn der (Coutinho) kommt, dass es für den Thomas schwieriger wird“, sagte Hoeneß vor dem Abflug zum Champions-League-Spiel am Dienstag (21 Uhr) bei Olympiakos Piräus.


    Er kritisierte, dass diese Personaldebatte medial immer weiter geführt werde. Gegenüber Reportern sagte Hoeneß: „Bei euch wird jede Woche die Geschichte weitergemacht. Man zwingt den Trainer, ihn (Müller) aufzustellen. Das ist einfach eine Schweinerei.“


    Müller auf der Außenbahn für Hoeneß keine Alternative


    „Der Thomas kann auf der Position von Coutinho spielen. Wunderbar, dann kann der Coutinho nicht spielen“, ergänzte Hoeneß und erwiderte auf den Einwand, Müller könne doch auch neben Coutinho auf der Außenbahn aufgestellt werden: „Ach, das kann er doch nicht so gut, das weiß doch jeder. Das mag er doch auch nicht.“



    ich finde die Aussagen für Müller von Hoeneß schon heftig...

    0

  • Schon witzig, dass angeblich jeder weiß, dass Müller nicht auf der Außenbahn spielen kann. Sein Wunschtrainer hat doch sogar eher Goretzka in der Mitte gelassen, um Müller auf Außen zaubern zu lassen.

    0

  • Uli hat nach seiner Wasser-und-Brot-Zeit Gefallen am Champagnerfußball gefunden. Da ist für Holzfüße kein Platz mehr! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Müller oder Spieler X mal auf die Bank zu setzen aus welchen Gründen auch immer... Ok, aber solche Aussagen über einen verdienten Spieler sind unnötig und würde ich von einem erfahrenen Vorstandsmitglied so nicht (mehrfach) erwarten.

  • Noch 3 Wochen richtig auf die Kacke hauen, bevor er dann in der Bedeutungslosigkeit des Ruhestandes verschwindet.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • ich finde die Aussagen für Müller von Hoeneß schon heftig...

    Da schlägt einer um sich der kurz vorm Ertrinken ist. Er hat scheinbar tatsächlich geglaubt er übergibt ein bestelltes Feld und jetzt brennt es an allen Ecken und Enden. Das ausgerechnet er höchstselbst mit seinen "interessanten" Entscheidungen die Feuer gelegt hat, rafft er nicht mehr, oder sein Ego lässt das nicht zu.

  • Natürlich checkt Hoeneß das mittlerweile, dass er mit den Fingern zuletzt mehrfach in den randvollen Nachttopf gegriffen und sich anschließend in der Nase gebohrt hat. Nur deswegen wird der doch mittlerweile noch schneller noch aggressiver als früher.

  • Ganz ehrlich, Respekt vor Müller, bei der Kohle die er bisher schon verdient hat, wenn ich mir das anhören müsste, wäre mir die Kohle die mir noch zusteht egal, da hätte ich direkt um die Auflösung des Vertrages gebeten und wäre in die Rente gegangen.

    0

  • Der Bratwursthinleger dreht schon wieder am Rad. Und offenbar nur, um seine kroatische Eingebung auf einem kroatischen Geburtstag nach wie vor nicht als Schnapsidee brandmarken zu müssen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Einen Slibowitz auf unseren Slibowitz!



    Sliwowitz ist ein Obstbrand aus Pflaumen. Der Name ist vom slawischen Wort sliva für Pflaume abgeleitet. Wikipedia

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich stell mir heute Abend ein Fläschchen Hausmarke und ein kleines Glas mit vor den Fernseher. Slibowitz ist nicht so mein Ding.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.