Thomas Müller

  • Thema verstehendes Lesen, drücke dich vielleicht mal etwas genauer aus, bei dem was du da schreibst!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • nö warum , ich habe es klar und deutlich geschrieben und das nicht zum ersten mal und nie wurde es als Kritik ausgelegt, aber wenn leute wie du hier alles ins negative drehen wollen ... kein Problem - spinner gibt es überall

    0

  • bulle_rot @


    Was erwartest Du von Airlion und diversen anderen Schreibern hier?
    Wenn ich mir zum Beispiel wünsche, dass Müller immer bei Bayern bleibt als FCB Urgestein, schreibt einer der nächsten: Wieso, soll Müller verkauft werden?


    Hoffnungslos, sage ich Dir, am besten ist es wohl, man klingt sich für eine Weile aus, bis die angeheitzten Gehirne hier sich ein bisschzen abgekühlt haben.:D:D:D:D:D:D

    0

  • Wie ich die Begriffe "objektiv" und "Fakt ist" in Zusammenhang mit einer Fußballdiskussion liebe.
    Niemand hier ist objektiv. Aber jeder hält sich dafür.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • *sprachlosbin*
    Antitruppe? nur weil man Müller kritisiert??????????????????????


    Bitte, ich denke das keiner Müller hasst wie dieser Post gerade durchblicken lässt und jeder wird sich freuen wenn er bis ans Rentenalter hier bleibt, kein Thema.
    Aber beantworte mir doch bitte EINMAL warum man Müller nicht kritisieren darf über seine schlechten Spiele hinwegsieht und immer erwähnt das kann ja mal sein...in letzer Zeit ist er besser wenn er von der Bank kommt.
    Denke dass sich das auch wieder ändern wird.


    Wie erwähnt kein Thema aber als Anti also wirklich...........................nicht mal ich hab das einigen vorgeschrieben als ich (auch nicht ganz objektiv ok) den Gomezverteidiger machte:|
    aber das macht mich wirklich platt.



    P.s. bitte keine Scorerstatistiken jetzt unter die nase reiben. :x will nur endlich eine klare antwort warum man gleich antiMüller ist?

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • sorry, aber da muß ich mich einfach wehren.
    ich u. das kannst du gerne in den posts der letzten monate hier zurückverfolgen, bin einer der müller mit sicherheit nicht ungerechtfertigt kritisiert, aber mir geht es auf den zeiger, wenn er wie in den letzten spielen gelobt wird, wo es eigentlich nicht viel zu loben gibt.


    wenn du der meinung bist, das müller zu unrecht kritisiert wird, dann tut mir das leid, aber für mich steht fest, das er in den letzten spielen zum teil kläglich großchancen vergeben zum teil verstolpert hat. ich denke nur an den einen kopfball gegen leverkusen.


    das soll jetzt aber wie gesagt nicht seine wichtigkeit in frage stellen, aber es muß erlaubt sein, ihn so zu bewerten, wie es einfach seiner leistung entspricht u. die ist zur zeit einfach schwach.
    wenn andere solche leistungen wie er sie zur zeit abliefert, abliefern würden, würden sie hier zum teil in der luft zerrissen wierden, ich erinnere nur mal an schweinsteiger als ein beispiel. was wurde der hier für mMn normale leistungen seinerseits von usern verbal verprügelt.
    mir geht es einfach um die ausgewogenheit u. die ist mir bei müller zum teil einfach nicht gegeben. der wird hier machmal hochgelobt, wo ich mich dann frage, welches spiel haben diese leute gesehen?
    das kann es nicht sein.
    um eins nochmal klar zu stellen, ich erachte müller als ganz wichtigen spieler, aber das heißt nicht das ich ihn lobe wenn es nix zu loben gibt, umgekehrt werde auch ich ihn für gute leistungen hochleben lassen, aber eben nur dann.

    0

  • gibt aber durchaus eine gewisse annäherung zur objektivität und ich denke, man kann auch hier im forum schon recht gut erkennen, wer da besser auf einer schwelle ballancieren kann und wer nicht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Smileys alleine machen aus dir auch keinen Fips Asmussen. Aber gut, wenn man nichts beitragen kann, dann kommt man einfältig um die Ecke. Weiter so.


    Zu meinen Lieblingsspielern zählt z.B. Schweinsteiger und den habe ich in den letzten Wochen auch nicht verteidigt oder stark geredet, weil er einfach nicht gut war. Deshalb muss ich mich auch nicht persönlich angegriffen fühlen. Einige tun hier ja fast so als wären sie die Zwillingsbrüder von Müller und das würde gegen sie persönlich gehen. Nur weil man die Chancenverwertung von Müller zurecht kritisiert, ist er nicht direkt ein Feindbild.

    0

  • Ich bin nicht auf dem Polizeirevier zur Vernehmung, sondern seit mehr als einem Jahrzehnt hier user.


    Wie jetzt für Thomas Müller habe ich vor Jahren für Oli Kahn gefightet, gegen manchen Widerstand.


    Ich muß ja gar nichts beweisen ich muss auch nicht erklären, warum ich so und nicht anders urteile.


    Wer kann beurteilen, wer von denen, die sich hier äußern, einfältig um die Ecke kommt, wer weiss genau, ob andere etwas beizutragen haben, oder nicht.


    Wie wäre es, wenn es etwas mehr Toleranz gäbe, auch denen gegenüber, deren Beitrag man für
    ungenügend hält?:|

    0

  • so intolerant auch noch? aber die kritiker sind allesamt anti. Das ist kein Verhör aber ich möchte einfach nur wissen warum man Müller nicht kritisieren darf.
    Aber bisher bekomme ich keine Antwort.
    1. Bin ich der letze der andere Menschen verurteilt
    2. bin ich kein Richter
    3. bin alles aber nicht intolerant. (dafür muss ich schon so genügend schläge einstecken)
    ehrlich ich will nur eine antwort warum man ihn nicht kritisieren darf. Möchte gerne eine plausible Antwort und ich bin zufrieden.
    Das ist mein voller ernst und ich mag mich nicht streiten. Ich will mich auch nicht mit irgendjemand anlegen aber Fragen darf man doch noch.

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • einige stellen sich hier an, man man man...^^


    es ist doch wohl absolut legitim auch mal den eigenen spieler etwas kritisch zu sehen und nicht immer alles durch die rosarote fanbrille zu sehen.


    ich selbst bezeichne mich selbst als einen der größten robbenfans weltweit!


    wenn ich arjen robben fussball spielen sehen ist das für mich was ganz, ganz besonderes und setzt viele glücksgefühle in mir frei, ich könnte ihm 24h am tag zusehen. ;-);-);-)


    trotzdessen sehe ich arjen auch mal kritisch und heiße nicht alles von ihm gut. =)

    0