Thomas Müller

  • Nach der gesamten Kritik der letzten Wochen, war das gestern eine wirklich gute Leistung.

    Die Kritik war sowieso überzogen vermutlich darumnur weil er zur Zeit den Ball nicht ins Tor bekommt. Auch in den letzten Spielen zuvor war Müller immer für gute Torvorbereitungen gut und hat das auch so getan.

    „Let's Play a Game“

  • Die Kritik war sowieso überzogen vermutlich darumnur weil er zur Zeit den Ball nicht ins Tor bekommt. Auch in den letzten Spielen zuvor war Müller immer für gute Torvorbereitungen gut und hat das auch so getan.

    Ja :thumbsup:

    #nichtmeinpräsident

  • Das Spiel gestern hat gezeigt, dass Müller so am besten funktioniert. Im 4-3-3 kann er bei guter Form sicher auch halbwegs abliefern, aber das Niveau von gestern erreicht er da nicht. Sieht man ja auch hervorragend an den Statistiken. So wie gestern ist er optimal ins Spiel eingebunden, anders als in den anderen Spielen in dieser Saison. Wenn er den Flügelspieler in Carlos 4-3-3 geben muss, dann kann man ihn gleich draußen lassen und einen richtigen Winger bringen. Würde uns deutlich weiterbringen.


    Ein weiteres Argument für die offensive Ausrichtung, die wir gestern gesehen haben. So ist Müller nämlich einzigartig und außergewöhnlich. Im 4-3-3 ist er verschenkt und wir hätten mehr davon, wenn dort ein richtiger Winger auflaufen würde.


    Dass Lahm und Hummels Müller im Interview explizit herausstellen und betonen, dass gerade er extrem von der Umstellung profitiert, zeigt, wie das Thema innerhalb der Mannschaft gesehen wird.

  • Thomas sollte sich einfach mal 5 Minuten Barfuß in einen frischen Kuhfladen stellen dann klappt es auch wieder mit dem Tore schießen!


    :D

    FC BAYERN MÜNCHEN - schon immer - für immer!

  • im Interview sagte er bescheiden, dass das Tor für ihn gar nicht so wichtig gewesen wäre, für andere wäre es wohl viel wichtiger gewesen. Damit meint er bestimmt auch uns. ;)

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • im Interview sagte er bescheiden, dass das Tor für ihn gar nicht so wichtig gewesen wäre, für andere wäre es wohl viel wichtiger gewesen. Damit meint er bestimmt auch uns. ;)

    So wie der nach seinem Tor die nächsten Minuten nur noch grinsend über den Platz lief, glaube ich ihm kein Wort ;)

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Freut mich riesig für ihn. Hoffentlich ist der Knoten endlich geplatzt. Die Steine, die ihm vom Herzen gefallen sind, konnte man auch auf der Tribüne noch spüren.


  • 999 Minuten ohne Buli-Tor....man könnte echt meinen, der produziert solche Statistiken mit Absicht^^


    Jetzt bitte aber noch das ein odere andere Tor nachlegen. Am besten ein Doppelpack gegen die Drecksdosen :)