Thomas Müller

  • Das Tor war absolut überragend gemacht, wie er erst den Torwart auswackelt und dann lässig einschiebt. Das ist halt Müller, wie wir ihn kennen :thumbup:

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich habe mich auch riesig gefreut, dass er endlich mal wieder selber treffen konnte. Und das noch im Jubiläumsspiel.


    Natürlich überragend vorher von Thiago und zum Glück auf das Tor auf unserer Seite. Da hatte ich absolut freie Sicht gestern im Block :-)

    0

  • Die wichtigste Frage nach dem Spiel gestern ... wie geht es Thomas?


    Ich hoffe es ist alles gut bei ihm und ihm fehlt nichts?!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Die wichtigste Frage nach dem Spiel gestern ... wie geht es Thomas?


    Ich hoffe es ist alles gut bei ihm und ihm fehlt nichts?!

    Stimmt auf diesen asozialen tritt von Janker ist man nirgends in den Zusammenfassungen eingegangen Bzw das Thomas sich musste minutenlang behandeln lassen


    Ich bleibe dabei für mich war es glatt rot

    0

  • Auf alle Fälle gut, dass Müller wieder sticht. Krise offenbar überwunden. Für die jetzt anstehenden wichtigen Spiele ist ein Müller in Topform nötig.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • nun wenn du nach so einem Tritt mit nem tapeverband (sah so aus) rumläufst, sollte man nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist

    Wenn man bei 6:0 80.-85. draußen ist und dann für 4-5 Minuten zurückkomt, muss es gepasst haben. Oder, Müller und die Mediziner/Physios sind die größten Deppen im ganzen Land - bezweifle ich mal.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Auf alle Fälle gut, dass Müller wieder sticht. Krise offenbar überwunden. Für die jetzt anstehenden wichtigen Spiele ist ein Müller in Topform nötig.

    Er ist seit Monaten wieder stark und ohnehin gehört er seit Wochen zu den besten Vorlagengebern der Saison weit und breit, der Beste der Bundesliga ist er sowieso.


    Dass er jetzt wieder trifft, ist umso schöner. Jetzt ist er wohl wirklich in Topform, also in seiner besten Form, und nicht nur in Super-Form.


    Alleine diese Dinger, die von der Linie gekratzt wurden o.Ä., der hatte zum Unvermögen in seiner schlechten Phase auch so viel Pech...jetzt haut er ihn 2x an den Pfosten aber trotzdem 2x rein. Das war gestern für den Kopf sicher wichtig. Er hat wieder gesehen, dass er nur dran bleiben muss.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • nun wenn du nach so einem Tritt mit nem tapeverband (sah so aus) rumläufst, sollte man nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass alles in Ordnung ist

    klar, ich geh halt davon aus das man ihn nicht eingewechselt hätte, wenn man sich nicht sicher gewesen wär das alles in ordnung ist.

  • Er ist seit Monaten wieder stark und ohnehin gehört er seit Wochen zu den besten Vorlagengebern der Saison weit und breit, der Beste der Bundesliga ist er sowieso.
    Dass er jetzt wieder trifft, ist umso schöner. Jetzt ist er wohl wirklich in Topform, also in seiner besten Form, und nicht nur in Super-Form.


    Alleine diese Dinger, die von der Linie gekratzt wurden o.Ä., der hatte zum Unvermögen in seiner schlechten Phase auch so viel Pech...jetzt haut er ihn 2x an den Pfosten aber trotzdem 2x rein. Das war gestern für den Kopf sicher wichtig. Er hat wieder gesehen, dass er nur dran bleiben muss.

    Er ist halt auch schon allein deshalb wichtig, ,weil er eben mit im strafraum ist und dort gegenspieler auf sich zieht.

  • da er nochmal ins spiel kam sollte ja alles in ordnung sein.

    Na ja, der Körper ist voll Adrenalin, da kann man eine Verletzung schonmal "vergessen". Ich erinnere nur an Badstuber, der mit einem Muskelriss in der CL die Partie beendete. Das kann also kein Kriterium sein.

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Na ja, der Körper ist voll Adrenalin, da kann man eine Verletzung schonmal "vergessen". Ich erinnere nur an Badstuber, der mit einem Muskelriss in der CL die Partie beendete. Das kann also kein Kriterium sein.

    Das war aber halt auch die CL..


    Wir führten gestern 6:0, glaub da hält sich dann das adrenalin irgendwann in grenzen, zumal er sich ja behandeln hat lassen, also er hat er was gespürt - und danach wars wieder in ordnung.



    Möglich ist natürlich alles, aber denken wir lieber positiv. Imo. ist die einwechslung eben ein klarer grund davon ausgehen zu können das nichts ist.

  • Auch wenn es "nur" Augsburg war, aber den Sieg in Gladbach hat er uns auch schon beschert und für den DFB hat er auch getroffen. Es läuft wieder bei ihm und er scheint sein Selbstverständnis wieder zu haben. Das war ja sein großes Problem die letzten Monate.


    Natürlich wird er auch weiterhin mal eine 100%ige versieben, das war schon immer so und ist normal. Aber er wird nun nicht mehr hadern, so wie es zuletzt oft der Fall war. Müller funktioniert mit seiner unkonventionellen Art Fußball zu spielen nur dann auf Weltklasse-Niveau, wenn er befreit aufspielen kann. Und er macht von der Körpersprache her den Eindruck, als könnte er das wieder.

  • Er ist auch wieder viel besser ins Spiel eingebunden. Das war er bei der EM nicht richtig und auch in der Hinrunde nicht, was viel zu seinem "Formtief" beigetragen hat.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Zu Beginn des Spiels nach seinen zwei Pfostentreffern dachte ich mir, es ist einfach nicht seine Saison. Er macht in letzter Zeit wieder so viel richtig. Es fehlt halt oft das Quäntchen Glück. Er lässt sich aber nicht hängen und macht dann noch seine zwei Buden.

    0