Thomas Müller

  • Ob ein Veh mehr Talent hatte als ein Mathäus wag ich mal zu bezweifeln. Nichts desto trotz möchte ich hier die Offensiv Qualitäten der beiden Spieler vergleichen und wenn ich die Wahl hätte zwischen Müller und Kroos hätte dann kurzfristig klar Müller aber langfristig würde ich Kroos bevorzugen. Ich glaube der hätte unter van Gaal auch gute Möglichkeiten gehabt. Gerade im Moment wäre er der Einzige der sinnvoll mit dem Ball umgehen kann.


    Aber ich war auch einer der größten Fans von Sebastian Deisler weil er diese unglaublichen Fähigkeiten hatte. Letztenendes hatte er es nicht geschafft aber jede Minute die solche Spieler am Ball sind, bereiten mir mehr Freude als Kampf und Krampf (bitte hier nicht auf Müller beziehen).

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Ich glaube der hätte unter van Gaal auch gute Möglichkeiten gehabt. Gerade im Moment wäre er der Einzige der sinnvoll mit dem Ball umgehen kann.</span><br>-------------------------------------------------------


    mach dir das nicht zu leicht. in dem ganzen systemgerangel ( erinnere dich an die Vorbereitung und die Ribery - Systemfrage ) wäre auch ein kroos unter gaal ziemlich unter die räder gekommen.
    das ist absehbar was hätte er denn spiele sollen ?
    jetzt mal ohne zu wissen was dann an verletzten kam???
    ohne mist: er wäre bei der ganzen situation wahrscheinlich nicht allzu gut weg gekommen.
    !!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Da gibt es nicht viel zu bezweifeln. Veh galt als das größte MF-Talent der Zeit und war ebenfalls ein Ausnahmetalent des deutschen Juniorenfußballs. Von ihm hat man in Gladbach mehr erwartet als von einem Matthäus. Nur war Veh ein fauler Hund, der sich voll und ganz auf sein Talent verlassen wollte. Matthäus war im Vergleich "nur" ein ziemlich guter Jugendspieler, der sich aber wirklich alles erarbeitete.

    0

  • Im Endeffekt ist das ja auch alles spekulativ. Argumente lassen sich für beide Möglichkeiten zu Hauf finden. Mir gefallen einfach Spieler wie Kroos ein wenig besser als Allrounder wie Müller. Ich bevorzuge immer den Spezialisten über den Generalisten.

    0

  • Hauptsache er darf am Samstag wieder einiges grade rücken.


    Wäre ein herber Rückschlag für den Jungen, wenn er dafür auf die Bank müsste. Sowas frisst sich in die Seele.


    Also, spielen lassen!

  • Stimmt, hatte ja nur einen Kurzeinsatz. Dürfte daher frisch sein... ;-)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • natürlich soll er spielen !! !! !!


    bin aber auch dafür, dass ihm für die aktion in bordeaux eine klare ansage gemacht wird ;-)


    die aktion war unnötig und hat der mannschaft geschadet 8-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Na und? Schweinsteiger, van Bommel, Tymo und Konsorten haben der Mannschaft durch ihre unzähligen Fehlpässe auch geschadet.


    Der Junge hat sich bei der Mannschaft entschuldigt und gut ist! Er hat eingesehen, daß er Bockmist gebaut hat. Er wird am Samstag die richtige Antwort geben. Ich bin mir sicher, daß er am Samstag richtig Gas gibt!

    0

  • wen soll er denn sonst bringen??? Sosa??


    Er hat im Grunde genommen keine andere Wahl als in spielen zu lassen...


    Müller hatte jetzt mal ein schlechtes Spiel, keine Frage, aber wer mags im verübeln.....der kann halt nicht in jedem Spiel n Tor schießen und die Note 1 kassieren...

    0

  • So natürlich ist das nicht in meinen Augen.


    Er war übermotiviert und hat dadurch der Mannschaft geschadet.


    Der Trainer wird ganz genau gucken woran es gelegen hat und vor allem wie das Thema verarbeitet wurde, das Problem ist doch, er ist durch die Aktion jetzt noch mehr im Fokus und entsprechend dem ist auch in Frankfurt mit so einem Auftritt zu rechnen.


    Nee Pause hätte er sich echt verdient, damit da so einiges erstmal sacken kann, leider haben wir keinen anderen, das ist richtig, es sei denn Robben ist fit für 60 Minuten, dann könnte der für Müller spielen und der kommt nach Bedarf später rein.



    Will den Jungen doch garnicht niederschreiben, aber die Aktion war klar auf Übermotivation zurückzuführen und der ist durch die Medien entstanden, jetzt muss man gucken wie man ihn wieder auf ein normal Level runterbringt damit er dem Team wieder hilft.

    0

  • natürlich war er übermotiviert, aber wer wills ihm verübeln?? der Kerl wird von den Medien hochgepusht als wär er der neue Messias des deutschen Fußballs....der Uli hat schon Recht mit seinen Aussagen....wenn das so weiter geht mit dem Mediendruck kann das auch ganz anders enden....

    0

  • Und eben da meine ich, ist es nicht sicher das der Trainer ihn jetzt nicht draussen lässt um ihn zu schützen.


    Natürlich kann man andersrum auch sagen, er muss weiterspielen sonst wird das nicht.


    Das ist ein verdammt schwierige Entscheidung für van Gaal.

    0

  • aber er kann doch nicht den Sosa bringen...oder den Altintiop auf der Position.....wenn er rein nach Leistung aufstellt ist der Müller trotz der Aktion weit weit vorne....

    0

  • jeder macht mal fehler, das ist ganz normal und müller ist ein guter junge.


    aber ich muss mich noch einmal wiederholen, ich fand ihn in den letzten spielen immer schwächer, eine pause täte ihm sicherlich mal gut, aber zzt. können wir nicht auf ihn verzichten !!

    0

  • Breno hat Grippe, mit einer leichten Erkältung hätte man eine plausible Erklärung für ein Spiel Pause, darin sehe ich keine Probleme.


    Problem ist eher das die anderen zu stark abfallen. Wie gesagt mal gucken wie fit Robben ist.

    0

  • müller ist eine ehrliche haut und kommt sympathisch rüber und genau deshalb, sollte man auch ihm gegenüber ehrlich sein.
    wenn es nicht übermotiviert war, dann wars schlicht dumm!
    aber egal ... so oder so war es halt eine aktion, die er zu überdenken hat und mit der er dem team indirekt geschadet hat.
    dass er sich dafür entschuldigt ist löblich aber natürlich auch nötig.


    mit seiner leistung insgesamt hat das ganze nichts zu tun und deshalb hat er meiner meinung auch die chance verdient sich bei allen, die ihm einen vorwuf machen zu rehabilitieren.


    pro müller !!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)