Thomas Müller

  • Müllers Position ist zur Zeit eher noch die einer zweiten Spitze. Und ich bin stolz auf den Spieler wie Oskar! Aus dem Nachwuchs ein Charakterspieler vom Feinsten, was mir bisher unter die Augen kam. Uns selbstverständlich hat Müller zu konkurrieren. Jeden Tag aufs neue. Wie jeder andere auch. Ich denke, er würde es selbst gar nicht anders wollen. Und er muss und wird sich spielerisch weiterentwickeln. Er profitiert diesbezüglich selbst von Konkurrenz. Sollte er einmal die Nummer zwei sein - so ist sein Platz sofort auf der Bank. Und dort wird er klaglos sitzen. Ohne irgendwelchen Mist anzustellen, wie andere es vor ihm in der Vergangenheit taten. Davon überzeugt mich Müllers bisheriges Aufttreten vollauf. Sähe man Kroos auf derselben Position, so möge sie der Bessere gewinnen. :D

    0

  • van gaal meinte doch im herbst mal das mueller sein intelligentester spieler ist!!!...von dahe rkann ich mir nicht vorstellen das er nicht auch in zukunft auf ihn baut!!!

    0

  • Müller wird der neue Brazzo. In fast keiner Stammelf zu sehen, aber doch fast jedes Spiel von anfang an auf dem Platz.
    Ich denke, dass unser MF und Sturm nächste Saison mit 6er, Schweinsteiger, Kroos, Ribery/Riberynachfolger, Robben und Gomez besetzt werden sein. Wenn einer davon, außer dem 6er, verletzt, gesperrt oder außer Form ist, dann spielt Müller. Das wird mMn fast immer sein.

    0

  • [Zitat]Müller ist besser als Kroos. [Zitat Ende]


    In Halma oder was?`Schau Dir die ganzen Spiele noch mal in Ruhe an und Du wirst feststellen, Müller war primär in den Spielen gut, wo eh schon alles gelaufen war, hat selten ein tragende Rolle beim Bezwingen des Gegners gespielt!


    Kroos hat am Anfang nur sporadische Einsätze gehabt und war zu der Zeit natürlich noch recht unkonstant. Aber jetzt, wo er in Vizekusen dauerhaft spielt, zeigt er sein ganzes Leistungspotential und ist fast immer einer der besseren, meist sogar der Matchwinner. Er schießt Tore und bereitet diese vor, er beherrscht den tötlichen Pass und kann super Standards schießen - in der aktuellen Form um Längen wertvoller als Müller!!! Aus meiner Sicht, wird Kroos (mögliches Verletzungspech mal außen vor gelassen) in naher Zukunft der unangefochtene Superstar des deutschen Fußballs werden!

  • Stimmt das Tor gegen Freiburg zur Führung ist ja egal
    Die Vorlage gegen Frankfurt
    Das 1:0 gegen Hannover, da war auch schon alles gelaufen.


    Man könnte auch sagen das sichern des Ergebnisses gegen Haifa im Hinspiel mit 2 Toren war unwichtig und das Spiel beim Stand von 1:0 klar gelaufen.

    0

  • Es sind doch noch gar nicht genug Personalentscheidungen getroffen worden für die kommende Saison, deshalb ist Alles nur reine Spekulation und auch eine Sache des Systems was Van Gaal zukünftig bei den Bayern spielen will.

    0

  • riel


    Was nicht damit zu tun hatte, dass er ein schlechterer Kicker damals gewesen wäre.


    Aber natürlich muss man Müllers Entwicklung abwarten. Zur Zeit schätze ich es aber wie redtoni ein. Müller kann vieles gut, aber nichts außergewöhnlich gut. Er kann dennoch ein sehr wertvoller Spieler sein, der viele Einsätze hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Meint Ihr LvG würde Müller immer spielen lassen und einem solch jungen Spieler, der bisher kaum bei uns in Erscheinung getreten ist solch ein Standing einräumen, wenn er nicht total von Müller überzeugt wäre?


    Ein Trainer, der ein Gespür hat Spieler zu erkennen aus denen Weltstars werden und der diese dann auch dahin führt/ausbildet - glaubt Ihr allen ernstes der stellt sich hin und schwärmt über Müller in den aller höchsten Tönen, wenn er in ihm nur ein Potenzial sieht ein durchschnittlicher Bundesligaspieler zu werden und setzt diesen immer ein?

    0

  • Zugegeben, Van Gaal hat gesagt, Müller spielt immer.


    Das muss aber nicht heißen, dass er immer von Beginn an spielt. Zumal es mir momentan auch den Eindruck macht, er könnte ne Pause gebrauchen.


    Über Olic hat sich Van Gaal ja auch sehr positiv geäußert. Aber einer muss eben raus, wenn Ribery wieder da ist.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich persönlich halte Müller bereits jetzt für einen de wichtigsten Spieler in unserer Offensive, denn er schließt immer wieder die Löcher im offensiven Mittelfeld, die wir zuvor Jahre lang beklagten. Es ist zwar nicht alles spektakulär was Müller macht, aber es ist sehr effektiv und Zielorientiert. Auch finde ich nicht, dass er überspielt wirkt oder eine Pause bräuchte. Im Gegenteil, was kann einem jungen Spieler besseres passieren als Stammspieler in einem der besten Klubs zu sein. Dieses eine Jahr bringt ihn weiter als mehrere Jahre behüteter Aufbau und nur mit Kurzeinsätzen.


    Meint Ihr Beckenbauer wäre solch ein Spieler geworden, wenn der nicht schon in jungen Jahren Chef auf dem Platz geworden wäre sondern schön behütet nur Kurzeinsätze bekommen hätte. Qualität muß spielen und Vertrauen bekommen.

    0

  • Wir haben halt Gott sei Dank viel Qualität. Und mit Ribery sicher auch bessere.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Meint Ihr Beckenbauer wäre solch ein Spieler geworden, wenn der nicht schon in jungen Jahren Chef auf dem Platz geworden wäre sondern schön behütet nur Kurzeinsätze bekommen hätte. Qualität muß spielen und Vertrauen bekommen.
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Nagel aufn Kopf getroffen

    0