Thomas Müller

  • Richtig

    Der PCR Test weißt sofort die Viruslast nach wenn welche da sind und nicht erst nach ein paar Tagen.

    Nach ein paar Tagen 3-5zeigen sich die ersten Symptome, Symptome heißen auch noch nicht das man ernsthaft erkrankt. Das hängt immer von jeweiligen Inmunsystem ab.

  • Bin auch für Ruhe bewahren. Was ich aber dann irgendwie seltsam finde ist dass man gewisse Branchen schließt wo das Hygienekonzept teilweise schlüssiger und besser greifen würde als beim Fußball. Man es da sogar auf die Spitze treibt und in andere Länder fliegt. Schwierig.

  • Von Hygienekonzept greift kann wie ich finde nicht geredet werden. Spätestens auf dem Platz ist alles wie immer.

    Mir zeigt das nur das man eigentlich immer noch nicht so genau weiss wann und wie sich das Virus überträgt.

    Müller hat sich ja auch sicher in Deutschland angesteckt, danach waren sie gemeinsam im Flieger.

    Es dauert meines Wissens 5-10 Tage bis auch erstmal der Test wirklich positiv zeigt oder bin ich da falsch informiert? Also hat das ja mit Katar und möglicher Gegenspieler aus Ägypten recht wenig zutun.

    Ja, bist du. 2-3 Tage nach Ansteckung kann das Virus durch einen Test nachgewiesen werden.


  • Ich würde erstmal die Ruhe bewahren, bevor da nun irgendwelche Horrorszenarien herbeigeschworen werden. Das wird auch nicht der letzte Corona-Fall bei uns sein.

    Ein Freund von mir hat mir eben per whatsapp schon geschrieben und gefragt, ob die UEFA unser Spiel gegen Lazio verschieben wird, wenn noch mehr Spieler infiziert wären. :D

    Also ich sehe es auch so, wir sollten erstmal abwarten, ob "nur" Müller infiziert ist, und uns nicht schon vorher verrückt machen, dass uns die halbe Mannschaft ausfällt.

    Gewissheit darüber werden wir ja recht schnell haben.


  • Ein Freund von mir hat mir eben per whatsapp schon geschrieben und gefragt, ob die UEFA unser Spiel gegen Lazio verschieben wird, wenn noch mehr Spieler infiziert wären. :D

    Also ich sehe es auch so, wir sollten erstmal abwarten, ob "nur" Müller infiziert ist, und uns nicht schon vorher verrückt machen, dass uns die halbe Mannschaft ausfällt.

    Gewissheit darüber werden wir ja recht schnell haben.

    Zumindest haben wir ja selbst erlebt, wie sich zwei Spieler unabhängig voneinander infizieren können und sonst niemand angesteckt wird. Das ist für mich erstmal die Referenz.


    Alles andere werden wir sehen. Hoffen wir, dass Müller gut aus der Sache rauskommt. Dann ist er wenigstens wieder voll da (nach Zwangspause), wenn es in die heiße Phase geht.

  • Wurde mir selbst von meinem Hausarzt so gesagt. Lasse mich aber gern korrigieren und gebe es weiter.

    Vertraue auf Deinen Hausarzt. Er geht von der Inkubationszeit aus (5-6 Tage)

    und nicht von der Latenzzeit (2-3 Tage) so wie Redrum.

  • Schade, dass er das Finale verpasst und wahrscheinlich auch gegen Bielefeld und Frankfurt fehlen wird. Ich hoffe, wir haben jetzt keine weiteren Fälle und Müller kann gegen Rom wieder dabei sein.


    Ich bin nur froh, dass wir uns ein ordentliches Punktepolster in der Bundesliga erarbeitet haben.

  • Am Tag drei nach Kontakt mit dem

    Virus bekommst du evtl den ersten positiven PCR mit einem hohen CT über 30....

    Der kann dann schon wieder sinken oder du wirst dann Überträger oder sogar symptomatisch . Inkubation ist die Zeit bis zu Symptomen . Normal ab Tag 5-7..... wenn du jeden Tag PCR machst kann je nach Probenqualität ein Test mit CT 40 positiv sein und 30 Minuten später einer mit CT45 negativ

    0

  • warum nicht

    Ich kenne mich zu wenig aus. Hab aber das Gefühl das man Stand jetzt nicht wirklich weiss was genau in den Körpern der Spieler abgeht. Ein negativer Test ist da keine Sicherheit sonst würde es hier die Quarantänepflicht nicht geben und das auch für Kontaktpersonen.


  • Am Tag drei nach Kontakt mit dem

    Virus bekommst du evtl den ersten positiven PCR mit einem hohen CT über 30....

    Der kann dann schon wieder sinken oder du wirst dann Überträger oder sogar symptomatisch . Inkubation ist die Zeit bis zu Symptomen . Normal ab Tag 5-7...

    Quelle ?

  • Ich kenne mich zu wenig aus. Hab aber das Gefühl das man Stand jetzt nicht wirklich weiss was genau in den Körpern der Spieler abgeht. Ein negativer Test ist da keine Sicherheit sonst würde es hier die Quarantänepflicht nicht geben und das auch für Kontaktpersonen.

    Müller ist doch nicht der erste Coronafall im Fußball. Das kriegt man doch auch mit, wenn man sich nicht auskennt. Sind sämtliche Spiele abgesagt worden? Nein.


    Es gibt Regeln, die erfüllt sein müssen, damit man als Kontaktperson gelistet wird. Die Hygienekonzepte im Fußball verhindert dies in 95% der Fälle. Sollte jemand unserer Spieler als Kontaktperson gezählt werden, wird auch er in Quarantäne müssen. Werden wir ja dann spätestens heute Abend wissen.

  • Ich kenne mich zu wenig aus. Hab aber das Gefühl das man Stand jetzt nicht wirklich weiss was genau in den Körpern der Spieler abgeht. Ein negativer Test ist da keine Sicherheit sonst würde es hier die Quarantänepflicht nicht geben und das auch für Kontaktpersonen.

    er ist isoliert ... man kann es auch übertreiben... zumal es ihm gut geht und sich ja bei ihm positiver und negativer Test abwechseln ..

  • Was auch Müller wird ist doch offen . Wir kennen den CT Wert nicht ... er ist wahrscheinlich noch kein Überträger bei der Testdichte . dafür spricht auch ein negativer PCR , heißt PCR über CT Grenze oder ganz negativ ... ... das heißt für die Manschaft gar nix ..... sehe das eher als gutes Zeichen

    0