Thomas Müller

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ja, er wird uns im HF sehr fehlen.</span><br>-------------------------------------------------------


    da stimme ich dir zu aber gott sei dank haben wir mit Trochowski/Kroos zwei spieler die mülller HALBWEGS ersetzen können


    bei 6 oder 7 vorbelasteten spielern ins viertelfinale zu gehen - da war es ja klar dass es da ein paar treffen würde


    es hätte ja auch schweinsteiger, khedira und lahm treffen können


    das fände ich viel schlimmer


    so ist es nur ein einziger spieler --> Glück gehabt


    WIR GEWINNEN GEGEN SPANIEN

    0

  • Sollte er anstatt Müller den Kroos bringen und dafür Özil auf die rechte Außenbahn stellen, könnte das die nächste Überaschung des Turniers mit sich bringen. Kroos traue ich zu, dass er ein oder zwei der Standards gegen Spanien versenkt. Ich habe selten eine so guten Freistoßschützen gesehen.


    Kroos an der 16ner Grenze ist absolut tödlich für den Gegner. Kroos ist für mich hier einer der gefährlichsten Spieler der Welt, was Schüsse von der Strafraumgrenze angeht.

    0

  • Ja ich sehe Müller auch als den Protagonisten des neuen deutschen Spiels schlechthin. Er hat und kann nahezu alles, was ein Klassemann braucht: Schnelligkeit, Laufbereitschaft, unglaubliche Ausdauer, starke Technik, super Passspiel und vor allem kann er innerlich Laufwege der anderen antizipieren, er hat sowas wie eine fußballerische Empathie, er hat Bewegungen, Stärken, Wege etc. seiner Mitspieler verinnerlich, wie ich es bisher eigentlich noch nie gesehen habe, d.h. er ist Teamplayer auf höchstem Niveau. Das ist fußballerische, motorische Empathie per excellence! (Gegenbeispiele dazu für eher egomanische `Fußballkunst` sind v.a. Ronaldo, leider auch ein wenig Podolski).Es gibt keinen anderen, mit Abstrichen noch Schweinsteiger, defensiv auch tw. Lahm, der das im deutschen Team verkörpert. Er ist mehr noch als Schweinsteiger folglich die Seele des deutschen Teams. Leider ist er dadurch momentan unersetzbar und wird uns im Halbfinale ausgerechnet gegen Spanien, welche auch das hochtechnische, passsischereTeamspiel pflegen, fehlen. Ich werde innerlich das Gefühl nicht los, bei aller Euphorie, dass dies knapp den Ausschlag für Spanien geben könnte. Die gelbe Karte war natürlich ein Witz, zumal Messi direkt davor den Ball mit dem ausgestreckten Arm mehr oder minder führte und dann vehement die Karte für Müller forderte. Messi hat bei mir in menschlicher Hinsicht ohnehin ausgeschissen, der Tritt auf Friedrichs Oberschenkel war glatt rot. Leider kostet uns die Schirientscheidung möglicherweise das Finale. Sehe keinen halbwegs vergleichbaren Ersatz für Müller. Trochowski ist ein ganz anderer Typ und ist weit von der Spielart und damit der Gefährlichkeit Müllers entfernt; Cacau wäre zwar ein ähnlicher Typ, aber halt zweiter Klasse und mit deutlich weniger Defensiv-Qualität als Müller. Kroos wäre ein spieltechnisch interessanter Ersatz, aber er ist eben kein schneller Rechtsaußen und fordert dem Gegner längst nicht soviel ab wie ein Müller.
    Ich leide heute schon am Fehlen von Müller augerechnet gegen Spanien - nie hätten wir ihn nötiger gehabt!

    4

  • Müller hat ja bei Bayern alles andere als ne schlechte Saison gespielt, aber seine Leistungen gegen England und Argentinien waren noch mal ne Klasse besser als alles, was er bei uns bisher gezeigt hat (schade, daß er das nicht schon im CL-Finale auspacken konnte.....)


    der wird definitiv sehr schmerzlich fehlen gegen Spanien. Neben einer Schweinsteiger-Sperre der größte denkbare Verlust derzeit ....und das sagt schon alles über seine unfaßbare Entwicklung...

    0

  • ich hab nen längeren !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !! !!

    4

  • 12.48 Uhr: Welche Bedeutung hat der fehlenden Müller und wie kann man ihn ersetzen? "Müller war eine der großen Entdeckungen des Turniers. Er taucht immer dort auf, wo er für den Gegner am gefährlichsten ist: im gegnerischen Sechzehner. Aber wenn ich die anderen Spieler sehe, die dafür in Frage kommen, ihn zu ersetzen, habe ich ein gutes Gefühl. Ich vertraue auf diese Spieler, sei es Trochowski, Cacau oder Kroos."


    wenn hat denn löw noch entdeckt?


    Müller ist DIE entdeckung des turniers !!

    0

  • Per Mertesacker verließ sie mit zwei Flaschen Bier in der Hand. Wurde noch richtig gefeiert?


    Müller: Klar, wir haben gefeiert. Und dass wir keine warme Milch nach so einem Sieg trinken, ist auch klar…


    :D


    für mich der spruch des we

    0

  • Zum Thema "schade, daß er es nicht schon im CL-Finale zeigen konnte" nur soviel:


    Es ist etwas ganz anderes gegen mitunter ziemlich unorganisierte und nicht perfekt eingespielte Teams wie Nationalmannschaften zu spielen oder gegen perfekt eingespielte und von einem der beiden weltbesten Trainer eingestellte Teams wie Inter!


    Das kann und darf man eigentlich nicht vergleichen!


    Grundsätzlich ist es aber im Prinzip schon spätestens seit dem Tag klar, was wir an ihm haben, als LvG ihn mit den Worten "Müller spielt bei mir immer" geadelt hat.

  • Müller fehlt dem deutschen Spiel grausam. Da sieht man, was
    der Junge so geleistet hat. Trochowski kann überhaupt keine Akzente setzen.
    Schade, dass Müller nicht dabei ist.


    Kämpfen Deutschland!!

    0

  • Die Unbekümmertheit, die er immer verkörperte, fehlte heute auf jedenfalls.


    Özil hat diese ja schon gegen Argentinien und teilweise England nicht mehr gezeigt...

    0