Thomas Müller

  • dem fehlt es - genau wie Bafstuber - klar an (geistiger+körperlicher) Frische
    heute mehrfach die falsche Entscheidung getroffen dazu eher unkonzentriert bei Pässen und Zweikämpfen
    da hlft auch keine große Pause o.ä., da muss er durch und das wieder abschütteln

    0

  • Genau.


    Müller war so schlecht, dass es Silvestre ganze 3 Mal über die Mittellinie geschafft hat.


    Darüberhinaus ging fast jeder Angriff in der 1. HZ über ihn.


    Ein Marin hingegen, der eine ähnliche Leistung wie Müller heute gezeigt hat, hat unsere Abwehr schwindelig gespielt.


    Hier fehlts so manchem an jedweder Relation.

  • Ihn hier als Poldi 2.0 zu verunglimpfen ist absolut niveaulos. Er ist momentan nicht in Topform, wie z.B. Auch BS oder PL. Aber wenn schon Kritik, dann bitte sachlich und konstruktiv.

  • Müller zu bringen wenn er müde ist, macht keinen Sinn. Altintop hat letztes Jahr auf rechts wirklich sehr gute Spiele gemacht, momentan hat er grad ein Formhoch wie's aussieht, van Gaal ist echt ein sturer Bock, ein schwaches Spiel gegen Windeck und er ist Raus aus allen Planungen..naja.


    Am Mittwoch kippt Müller um wenn das so weitergeht.

    0

  • @ wofranz: Deine Verteidigung von Müller ist lobenswert, denn ihm muss es ebenso wie allen anderen jungen Spieler vergönnt sein mal kleine Top-Leistung zu bringen. Er musste früher oder später Ermüdungserscheinungen zeigen denn er ist ja keine Maschine. Deshalb sollte man mit zu harter Kritik vorsichtig sein.


    Dennoch sollte man nicht seine schwache Leistung einfach unter den Tisch kehren, denn damit würde man Müller unter Denkmalschutz stellen. Und das wird keinem Spieler (Außnahme Ribery und Robben) hier vergönnt.


    Man muss jetzt eine passende Lösung finden Müller wieder zu Topform zu bringen, und hier gebe ich den Leuten recht die Behaupten eine lange Pause wäre falsch. Aber warum versucht man es nicht wie bei Klose heute, geb ihm eine Halbzeit um Spielrhytmus zu bekommen und eine andere Hälfte einen Spieler (z.B. Altintop) die Chance sich zu beweisen. Denn wenn Robben wieder fit ist wird LvG sein Versprechen "jeder Spieler braucht Perspektive" nicht mehr halten können.

    0

  • was mir an Müller gestern richtig mißfallen hat war, dass er seine Position im rechten Mittelfeld nicht gehalten hat.


    Ich denke LvG ist so ein Systemfanatiker und Positionsfetischist?


    Müller turnte hauptsächlich vorm gegnerischen Tor rum und wollte das Tor schiessen.
    Das war sehr schön zu beobachten, dass Lahm auf rechts einige Male alleine gelassen wurde und dort keinen Mitspieler hatte als er nach vorne kam.

    0

  • Ganz das gleiche hat man in der letzten saison als er mal n paar spiele nicht so überragend war hier auch lesen müssen..... ist müde,muß ausetzen,der ist überspielt, und dann was ist dann passiert?
    Hat er sich gefangen oder nicht?


    menno menno was hier für nulpen ihre kommentare abgeben ist unterirdisch,,,,nur immer feste druff!

    0

  • freddy1058


    Nicht ganz falsch was du schreibst, aber ich denke die Tatsache, dass so viele Stammspieler von uns die WM mit allen bekannten Folgen mitgemacht haben sind der eigentliche Knackpunkt.
    Ich fürchte, das werden noch mindestens vier harte Wochen für alle Fans des FCB.... leider.
    Aber da muss man halt durch.

    0

  • in anbetracht der tatsache, dass müller am freitag wegen ermüdung das training ausgesetzt hat und altintop offensichtlich - wenn man die länderspiele betrachtet - wirklich top in form ist, war es meiner meinung nach gestern wirklich grob fahrlässig, müller und nicht altintop spielen zu lassen. ich denke auch, dass van gaal hier ein wenig stur war. er hätte spätestens zur halbzeit diesen wechsel vollziehen müssen.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Müller braucht mal ne Pause, ggf. kann man ihn dann immernoch einwechseln, aber gerade jetzt wenn die englischen Wochen anfangen, sollte man ihn sich nicht kaputtspielen lassen.


    Daher: Mittwoch bei Not am Mann einwechseln, Samstag zur Pause bringen.

    0

  • Als junger Mensch meint man ja oftmals, dass man unendlich viel Energie hat, dem ist aber dann meistens doch nicht so. Generell würde ihm die ein oder andere Pause nicht schaden. Wann LvG ihm diese Pausen gibt, muss er entscheiden.

    0

  • Letzte Saison hatte er doch auch mal 2-3 Wochen ein kleineres Zwischen-Tief...er war dann 1-2 mal von Beginn an auf der Bank und kam rein, und schwupps lief es wieder.


    Denke der Louis wird da schon das richtige Entscheiden, is ja nicht der erste Jugendspieler den er zum Profi ausbildet.

    0

  • Kein überragendes Spiel gestern von ihm, aber doch mit Kroos und Ribéry der gefährlichste in der Offensive. Wunderbar, wie er sich teilweise frei gelaufen hat und dann die Bälle in die Schnittstelle bekommen hat. Dass er nicht so frisch ist, hat man dann am Abschluss gesehen, aber das war besser, als er hier mal wieder gemacht hat.