Thomas Müller

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kennt er Favre? Kennt er seine Taktik und ist ihm bewusst das der Mann durch diese Taktik Gladbach vor dem Abstieg gerettet hat?</span><br>-------------------------------------------------------


    ... und Hertha auf Platz 4 (?) geführt hat, ehe 3 absolute Leistungsträger verkauft worden sind...


    Das ist der springende Punkt, daß Favre sehr kompakt und clever verteidigen lässt, konnte man nun schon oft genug erkennen. Mimimi darüber ist da nicht angebracht!


    Mauern ist nicht verboten, es ist vielleicht keine Kunst, aber nicht umsonst ein Handwerk... ;-)

  • wofranz


    so sieht es mal aus! Auch das muss man einmal neidlos anerkennen. Es ist sicherlich nicht die schönste Art Fussball zu spielen, aber jeder mit den Mitteln die ihm zur Verfügung stehen.
    Favre ist ein Fuchs durch und durch und hat schon mehrfach bewiesen das er keine Eintagsfliege ist.

    0

  • jeder mannschaft kennt die jetzigen spielweise des FCB . die spielen nur nach aussen, d.h nur ribery oder robben, wenn die beiden mal gedoppelt wird, wird der FCB alt aussehen. nur siege macht den meister. also FCB wir brauchen siege siege.
    der erste sieg beim den wölfen ist der anfang getan. jetzt gehts los FCB.

    0

  • Der Müller wird sich strecken müssen wenn er seinen Stammplatz in der Nati behalten will. Götze könnte nach dem Spiel von heute gesetzt sein, dann bleiben eigentlich nur noch Müller, Poldi und Schürrle übrig die sich um den 3. Platz im Mittelfeld streiten.

    0

  • Jemand sollte Müller dringend sagen das er aufhören soll den Ball ins Tor reintragen zu wollen oder die hundertste Flanke dem Gegner zu schenken.


    Wie bei Bayern hat er gespielt, anstatt einmal abzuschließen verheddert er sich dauernd, ich glaub der braucht mal 1-2 Spiele Pause.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Götze könnte nach dem Spiel von heute gesetzt sein, dann bleiben eigentlich nur noch Müller, Poldi und Schürrle übrig die sich um den 3. Platz im Mittelfeld streiten. </span><br>-------------------------------------------------------


    Abwarten.


    Müllers Glück ist, dass er Qualitäten hat, die Özil und Götze fehlen.

  • der gibt nicht auf...


    özil & götze sind mehr die denker und kreativen... techniker...
    müller ein arbeiter... allrounder...
    beides im team zu haben ist wichtig und zeigt den erfolg auch auf...
    in spanien gibt´s auch beide spielertypen...
    das ist der schlüssel zum erfolg...
    spanien ist zur zeit das beste team der welt und wir kommen direkt danach...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Nun - was war das - ein Freundschaftsspiel...


    Wer war gut... - Toni Kroos.


    Was haben wir vor uns...


    Bundesliga und Champions-League-Qualifikation und auch die Qualifikation für die EM...


    Wo muss man denn gut sein? Wann ist es wichtig?


    Momentan stört mich der Hype, der um jede Glanztat und jeden Fehler gemacht wird. Die Bundesliga hat gerade erst gestartet - die meisten Spieler sind noch gar nicht in Topform, die Mannschaften noch nicht voll eingespielt. Klar muss man schauen, dass man jetzt keine großen Rückstände etc. holt und keine Fehler macht - entschieden wird doch aber immer erst gegen Ende einer Saison...


    Müller hat heute nicht geglänzt - ein schlechtes Spiel war es aber auch nicht. Ich habe von Götze und auch von Schürrle keine Spielzüge gesehen, die ich noch nie gesehen habe...

    0

  • Müller wird in der Nationalefl Stammspieler bleiben. Genauso wie bei uns. Dafür ist er einfach zu gut.
    Götze könnte eher zB einen Özil verdrängen, Schürrle einen Podolski.


    Müller ist einfach zu torgefährlich, als dass man auf Ihn verzichten könnte. Das hat er, wenns ernst wurde, immer wieder bewiesen. Dazu macht Müller das was Löw von Mittelfeldspielern fordert: In den Strafraum ziehen. Heut nach dem Spiel hat er genau das in der ARD gesagt. Kroos zB macht ihm das zu selten. Müller ist eigentlich immer in der MItte wenn auf seiner Seite nix los ist. Dadurch reißt er auch Lücken. Er ist halt ein Arbeiter, wie hier schon richtig angemerkt wurde.

    0

  • müller hat eine andere spielweise als götze oder özil. müller kann noch mehr, vielleicht braucht der jung halt pause. er ist laufstark und tor gefährlich. ich werde in zukunft tippen, das er im national gesetz ist. der spielt bestimmt mit özil und götze zusammen, das wird bestimmt noch eine besseren fussball abend. das garantiert ich euch. :-) der junge müüller er wird eine der grössten, özil und götze auch :-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">darfste nicht sagen </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch. Aber 'ne Begründung wäre nett. Argumentfreies "Müller schwach, uga"-Gerülpse ist nicht so prall. Aber man weiß ja, woher es kommt. Und man weiß auch, dass Du gerne mal Haare siegst, wo keine sind, einfach, um mal antizyklisch zu posten. Wenn man sonst nix hat, ist das auch okay... ;-)

  • gut eddien, ich fand ihn gestern auch nicht so gut, läuferisch kann man ihm wie immer keinen vorwurf machen, aber es kam eben nichts dabei rum.
    wobei ich allerdings auch einen kroos nicht besser gesehen habe.
    es gibt eben manchmal tage, da läuft es nicht so und das war bei müller gestern und ich hätte mir gewünscht, man hätte ihm ne pause gegönnt


    vielleicht wird es ja am samstag wiedre besser

    0

  • so siegt eben jeder auf seine Weise Fußball ;-)


    aber ich schließe mich dem Luftlöwen bzgl. Müller an, viel gelaufen und gerackert, aber ohne Wirkung

    0

  • müller muß aufpassen, zur zeit jedenfalls ist er weit weg davon in bestform zu sein.
    auch das er auf außen spielen muß trägt nicht gerade dazu bei, das sein spiel eine augenweide ist. wenn er direkt hinter der spitze spielt ist er mMn wesentlich gefährlicher. da hat er für sein spiel mehr möglichkeiten, nur muß er jetzt schleunigst zusehen,das er wieder der müller wird, der er die letzten zwei jahre war.
    momentan jedenfalls ist ein spiel davon geprägt, das nix klappt. auch wenn das einige hier nicht hören wollen.
    pause braucht er keine, er braucht schleunigst ein erfolgserlebnis, genauso wie gomez, dann könnte der schalter wieder umgelegt sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">müller muß aufpassen, zur zeit jedenfalls ist er weit weg davon in bestform zu sein.
    auch das er auf außen spielen muß trägt nicht gerade dazu bei, das sein spiel eine augenweide ist. wenn er direkt hinter der spitze spielt ist er mMn wesentlich gefährlicher. da hat er für sein spiel mehr möglichkeiten, nur muß er jetzt schleunigst zusehen,das er wieder der müller wird, der er die letzten zwei jahre war.
    momentan jedenfalls ist ein spiel davon geprägt, das nix klappt. auch wenn das einige hier nicht hören wollen.
    pause braucht er keine, er braucht schleunigst ein erfolgserlebnis, genauso wie gomez, dann könnte der schalter wieder umgelegt sein. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wir haben aktuell ein Spiel in der Bundesliga hinter uns, in dem fast keiner unserer Spieler überzeugt hat, dazu ein Spiel der Nationalmannschaft. In denen war er mal nicht sooo super. Außerdem ein Spiel im Pokal, in dem er der herausragende Spieler bei uns war, 2 Elfer rausgeholt hat und auch ansonsten das ganze Spiel ein Unruheherd für die gegnerische Defensive, auch wenn´s "nur" ein Zweitligist war.
    Wie kann man da anfangen über die "Form" von Müller zu diskutieren... ?? Wenn man das einzelne Spiel beurteilen würde ok, aber doch nicht die Form an sich... Da können wir gern in 4, 5 Wochen noch mal drüber sprechen, wenn man 7-8 Spiele gesehen hat.


    Dass er grundsätzlich als hängende Spitze zentral besser aufgehoben ist sehe ich auch so, kommt seinem Spiel eher entgegen. ABER: Auch auf Rechtsaußen hat er schon super Spiele gezeigt. Bei der WM ist er auf der Position Torschützenkönig geworden. Von daher würde ich nicht pauschal sagen, dass er auf Außen nicht funktioniert.

    0

  • naa... hat müller mal wieder 2 spiele nicht auf toplevel gespielt und ist demnach schon wieder weg aus der nm und der bayernelf?... :D


    ist das hier götzlich... äähhhh... köstlich...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Nun ja - eben genauso, wie man einen 19-jährigen mit einer guten Frühform schon zum Messias ausruft und Borussia Dortmund schon zu einer Übermannschaft - nach einem Spiel in der Liga. Man wird sehen...

    0

  • the_sam


    das müller irgendwo raus soll, sagt keiner.
    dennoch muß es erlaubt sein, zu sagen, das müller zur zeit nicht das spielt was ihn ausgezeichnet hat.
    auch das dfb-pokalspiel sollte nicht so hoch gehangen werden. wirklich überzeugt, haben wir da auch nicht. auch da war unser spiel zu langsam, kaum überraschungsmomente.
    das die ganze mannschaft sich bisher noch nicht mit ruhm bekleckert hat, ist klar. hoffe einfach, das müller als auch die gesamte mannschaft am samstag in wolfsburg ihr anderes gesicht zeigt.
    das wir qualität haben, hat man doch gestern in der nm gesehen. also bitte am samstag anfangen diese qualität, auch in der liga raus zu lassen.

    0