Thomas Müller

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mit der Leistung von heute wird er Kroos nicht aus der Mitte verdrängen, da muss er schon mal wieder eine Schippe draufpacken.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kann man erst beurteilen, wenn Müller zentral spielt.

    0

  • jetzt kommen wieder die aus den löchern, die ich schon angekündigt habe. jetzt ist robben plötzlich wieder wertvoll.
    auch das müller die falsche position spielt, kann man für seine leistung nicht gelten lassen. einige hier haben ja auch gesagt, bei der wm habe er auch dort gespielt u. wäre torschützenkönig geworden. also was denn jetzt?


    ein robben das sage ich seit wochen, ist unersätzllich für unser spiel. aber einige wollen ihn ja loswerden. unglaublich.


    was kroos angeht, für mich heute der beste bayernspieler. momentan hat er mMn ganz klar die nase vorn, vor müller. ohne wenn u. aber.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jetzt ist robben plötzlich wieder wertvoll.</span><br>-------------------------------------------------------
    Falsch, Robben war immer wertvoll.

    0

  • War nicht Thomas Müller's schuld. Wir waren nur nervös geworden weil es einrückstand gegeben hat. Zu überhastet gespielt. Das war mMn heute das problem.

    0

  • riel


    für dich u. für mich ja, aber einige hier haben doch schon gesagt, das man wahrscheinlich ohne ihn besser ist u. wir ihn nicht mehr brauchen.
    gegen neapel u. heute, hat man gesehen, wie wichtig er ist. er hätte uns bei beiden spielen sehr gut getan. er hat einfach die technik bei eins zu eins situationen. da war von müller heute leider garnix zu sehen.

    0

  • Derzeit läuft bei ihm nicht viel zusammen, und ich sehe das unabhängig von der Position. Diese Phasen sind bei Müller aber ganz normal, wie bei jedem anderem Spieler auch, nur mal so nebenbei. Das tolle bei Müller ist einfach, man kann sich darauf verlassen das er in ein paar Spielen wieder der Alte ist, längere Leistungstiefs konnte ich bei ihm bisher nicht erkennen.

    0

  • Wenn er sein erstes, zweites oder auch drittes Spiel auf rechts macht könnte man die Position als Ausrede gelten lassen. Aber seit wievielen Wochen spielt Müller schon auf rechts ? Wo spielt er immer in der NM ?

    0

  • Jetzt hört mal auf! Wir brauchen Robben und PUNKT. Mülli spielt seit Wochen nur Grütze - wie einige andere Leistungsträger auch.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn robben wieder zurück ist, wird er die bekommen. denn kroos ist momentan stärker als müller, das ist fakt.</span><br>-------------------------------------------------------
    Was ist denn da Fakt?


    Lass Kroos ra spielen und Müller zentral und dann mache den Vergleich... ;-)

    0

  • riel


    du vergleichst äpfel mit birnen.
    kroos ist kein ra. als was soll das. nur weil man jetzt mal müller kritisiert, muß man nicht die tatsachen verdrehen.
    müller ist u. das habe ich schon immer gesagt hinter den spitzen wesentlich stärker.
    jetzt hier aber so einen blöden vergleich bringen zu wollen, ist schwach.
    tatsache ist, das müller seit wochen nicht das bringt was er kann.
    auch ein müller darf kritisiert werden, wie jeder andere auch. auch wenn er der liebling von vielen ist.

    0

  • Wir haben ein Typ van Bommel verfehlt heute. Eine der ruhe bringt ins Spiel. Das hat gefehlt, ruhe!! Hat nicht mit Kroos oder Müller zu tun. Gomez bringt auch keine ruhe. Zuviel lange Bälle spielen bringt auch unruhe. Deswegen war Olic bringen und geduldig weiter spielen mMn der bessere Lösung.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">du vergleichst äpfel mit birnen.
    kroos ist kein ra.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nee, Äpfel mit Birnen vergleichen machst Du.
    Du schiebst Müller von seiner stärksten auf eine schwächere Position und sagst Kroos sei stärker.


    Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Schiebst Du Kroos auf eine schwächere Position wie den ra, dann ist Müller da nicht nur da stärker, sondrern vielleicht auch zentral, was er bisher immer war, bevor Robben ausfiel.


    Erst wenn Du Müller auf zentral spielen siehst, und dann auch mal die Scorer-Punkte von Müller von dieser Position auch mal berücksichtigst, dann kommst Du zu einem fairen Vergleich.


    So, wie Du das da oben machst, ist das absolut kein fairer Vergleich.

    0

  • sorry riel.


    aber andere reden müller die ganze zeit stark auf dieser position u. ich sage seit wochen(u. ich wiederhole mich) das er hinter den spitzen auf der 10er position wesentlich stärker ist.


    nur ist kroos kein ausgewiesener ra o. la.
    also müller wurde immer wieder für sein spiel auf rechts hoch gelobt. jetzt wo man sieht, das er eben einen robben dort nicht ersetzen kann, sind einige brüskiert, das man es wagt ihn zu kritisieren.
    u. mal ganz ehrlich, er kritisiert doch auch. o. hab ich da was falsch verstanden, das er robben kritisiert hat.
    wer andere kritisiert, muß damit rechnen, auchmal was abzukriegen.
    auch sollte er nicht immer irgendwelche kommentare abgeben. was aber auch von vielen hier nie bemängelt wird. auch ein müller lehnt sich mal zu weit aus dem fenster mit aussagen. solange es läuft finden dies viele klasse u. toll. aber sowas kommt irgendwann auchmal als bummerrang zurück.


    trotz allem halte ich müller für einen außergewöhnlichen spieler u. er wird auch wieder für uns treffen u. tore vorbereiten.

    0

  • Anscheinend hat es sich bei uns inzwischen eingebürgert, Spieltag für Spieltag auf Müller einzudreschen und die positiven Akzente, die er in der Offensive setzt, zu ignorieren. Zugegeben, er hat schon bessere Spiele gemacht als in den letzten drei bis vier Wochen, aber zu den Schlechtesten gehörte er heute nicht. Der Volley-Pass auf Gomez in der ersten Halbzeit war bspw. ein typischer Müller.

    0